Anzeige
Anzeige

5. Robotik Meetup bei Yuanda Robotics

Bei der fünften Ausgabe des Robotik Meetups, organisiert von Hannoverimpuls, war die Reihe an Yuanda Robotics. Wie schon bei den vorherigen Zusammenkünften stand die Veranstaltung ganz im Zeichen der Cobots. Diesmal ging es konkret um deren Entwicklung. 

Bild: Yuanda Robotics GmbH

Nach einer kurzen Begrüßung durch Michael Merwart von Hannoverimpuls, stieg Dr. Jens Kotlarski, Geschäftsführer und Mitbegründer von Yuanda Robotics, direkt in die Vorstellung seines Unternehmens ein. Yuanda Robotics wurde 2017 gegründet und ist derzeit auf insgesamt 35 Mitarbeiter angewachsen. Der von Yuanda entwickelte Cobot steht unmittelbar vor dem Markteintritt. Dabei handelt es sich um einen Sechsachsroboter mit integriertem Vision-System, der sich per Hand einteachen lässt und dessen Bedienung intuitiv erfolgt, sowohl was die Hard- als auch was die Software betrifft. Im Anschluss daran stellte Dr. Matthias Dagen, ebenfalls Mitarbeiter von Yuanda Robotics, eine geplante Anwendung des Roboters bei der Firma Günther Sievers Maschinenbau vor. Hier soll der Yuanda-Roboter auf einer mobilen Plattform zum Einsatz kommen und ausgestattet mit einem Schunk-Greifer Zahnräder in eine Maschine einlegen. Jan Jocker von Tewiss, eine Tochterfirma der Leibniz-Universität Hannover, stellte im Folgenden drei Projekte vor, bei denen der Leichtbauroboter UR10e von Universal Robots zur Automatisierung einer zuvor rein manuell abgewickelten Tätigkeit dient. Zum Abschluss der Veranstaltung durften die Teilnehmer den Yuanda-Roboter aus nächster Nähe betrachten und sich mit Hilfe einer VR-Brille einen Eindruck von der Anwendungssimulation machen. Darüber hinaus gab es ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken. (fiz)

5. Robotik Meetup bei Yuanda Robotics



Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die industrielle Produktion bietet großes Potenzial für den Einsatz von künstlicher Intelligenz. Kognitive Systeme können digitale Informationen aus Sensordaten und Netzen aufnehmen und daraus auf Basis von lernenden Algorithmen Schlussfolgerungen, Entscheidungen und Handlungen ableiten. Während Heiko Huber, Managing Director von Techfounders, einen Einblick gewährt, wie präsent das Thema KI für Tech-Startups ist, beschäftigt sich Severin Diepold, Managing Director von Syskron X, mit der Frage, ob die hohen Erwartungen an KI in der Getränkeindustrie erfüllt werden können.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Zahl der Pflegebedürftigen wird bis zum Jahr 2030 um rund 50 Prozent steigen, rund 3,4 Millionen Menschen werden dann auf fremde Hilfe angewiesen sein. Gleichzeitig werden rund eine halbe Million Pflegekräfte fehlen. Spezielle Pflegeroboter könnten helfen, diese Lücke zu schließen.‣ weiterlesen

Anzeige

Item hat seinen neuen Standort in Tamm eröffnet. Mit der vierten Niederlassung im Wirtschaftsraum Baden-Württemberg erweitert das Unternehmen sein Logistiknetzwerk auf bundesweit zehn Standorte. ‣ weiterlesen

Anzeige

In der aktuellen Trendumfrage hat ROBOTIK UND PRODUKTION Experten zum Thema Zuführsysteme und Transfertechnik befragt. Dabei ging es unter anderem um aktuelle Technologietrends, die Besonderheiten bei der Einbindung von Robotern sowie Konzepte zur Steuerungsintegration und Kommunikation zu anderen Anlagenteilen. Es antworteten Nick Sicher, Verkaufingenieur von Rodotec, Volker Sieber, Leiter Entwicklung von Schnaithmann und Gregory Kyd, technischer Leiter von Paro.‣ weiterlesen

Bei der fünften Ausgabe des Robotik Meetups, organisiert von Hannoverimpuls, war die Reihe an Yuanda Robotics. Wie schon bei den vorherigen Zusammenkünften stand die Veranstaltung ganz im Zeichen der Cobots. Diesmal ging es konkret um deren Entwicklung.‣ weiterlesen

Die Robotikinitiative von VDMA und OPC Foundation hat den ersten Teil ihrer Spezifikation veröffentlicht. Damit sei der Grundstein gelegt, um den Roboter nahtlos ins Industrial Internet of Things (IIoT) zu integrieren, so Bernd Fiebiger, R&D Principal Developer bei Kuka und Mitglied der Kernarbeitsgruppe. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige