Anzeige
Advertisement
Anzeige
Advertisement
Anzeige

All About Automation Essen

Qualifizierte Beratung zu allen Fachgebieten der industriellen Automatisierungstechnik verspricht die All About Automation am 6. und 7. Juni auf dem Essener Messegelände. 130 Komponenten- und Systemhersteller, Distributoren, Engineering-Dienstleister und Schaltanlagenbauer zeigen sich bzw. ihr Know-how in einem kompakten und speziell auf das Thema Industrieautomation ausgerichteten Messekonzept.

 (Bild: Untitled Exhibitions GmbH)

(Bild: Untitled Exhibitions GmbH)

Der Fokus liegt auf dem Fachgespräch und dem Erarbeiten von konkreten Lösungsansätzen – direkt auf dem Messestand und direkt von Techniker zu Techniker. Während der Messe bietet das Vortragsprogramm auf der Talk Lounge interessante Berichte aus der Praxis und tiefere Einblicke in das Leistungsspektrum der Aussteller. Safety und Security in Zeiten von Industrie 4.0 sowie das Industrial Internet of Things sind in diesem Jahr wichtige Themen auf der Talk Lounge. Ein Sonderthema widmet sich dem Bereich der industriellen Funknetze unter besonderen Beachtung der EMV-Aspekte. Das IoT ist auch eines der Schlagworte, um das sich der Gemeinschaftsstand ‚In|Die RegionRuhr 4.0: Kompetenznetz Digitale Produktion‘ dreht. Als Innovationsnetzwerk sollen hier mittelständische Unternehmen der Produktionswirtschaft und produktionsnahe Dienstleistungen zu den Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 beraten und vernetzt werden.

All About Automation Essen
Bild: Untitled Exhibitions GmbH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

DMG Mori plant noch in diesem Jahr den Baubeginn eines 35.000m² großen, hoch-automatisierten und durchgängig digitalisierten Produktionswerkes für Fünfachs-Fräsmaschinen der DMU-Baureihe in Pinghu nahe Shanghai. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die TS2-Scara-Baureihe von Stäubli wurde mit dem Red Dot Design Award 2021 in der Kategorie ‚Product Design‘ ausgezeichnet. ‣ weiterlesen

Anzeige

Alles begann 1921 mit einer Reparaturwerkstatt für Fahrräder, Motorräder und Nähmaschinen. Heute ist Balluff ein führender Anbieter für Sensor- und Automatisierungslösungen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im Zuge einer Neuausrichtung von OTC Daihen Europe hat die Daihen Corporation als japanisches Mutterhaus die Weichen für personelle Veränderungen auf oberster Führungsebene gestellt: Norbert Kleinendonk ist ab April dieses Jahres alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer von OTC Daihen Europe. ‣ weiterlesen

Anzeige

Um die nationalen wie internationalen Vertriebstätigkeiten sowie das weltweite Projektgeschäft besser zu koordinieren, erweitert die Eutect ihren Mitarbeiterstab um den Vertriebsfachmann Axel Wolff. ‣ weiterlesen

Anzeige

SoftBank hat 40 Prozent der Unternehmensanteile von AutoStore erworben und bewertet das Unternehmen damit mit 7,7Mrd.US$. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Bayreuther Robotikpioniere Dieter Ladegast (Foto rechts) und Hartmut Lindner (Foto links) haben mit ITG Innovative Technologies ein neues Unternehmen gegründet. Die Firma wurde im Juli 2020 ins Leben gerufen, um zunächst ein Produkt zu vermarkten und in den weltweiten Vertrieb zu bringen, das iMS (Integrated Measurement System). ‣ weiterlesen