Anzeige

Effiziente Vakuumerzeugung für
Greifanwendungen

Die Vakuumerzeuger mit Eco-Düsentechnik von Schmalz besitzen durch ein mehrstufiges Prinzip ein um 15% höheres Saugvermögen als herkömmliche Lösungen. Gleichzeitig verbrauchen sie 15% weniger Druckluft und stellen das benötigte Vakuum rund 10% schneller bereit. Die Düsentechnik wird z.B. bei den Kompaktejektoren der Baureihe SCPS/SCPSi eingesetzt, die u.a. bei hochdynamischen Handhabungsprozessen in der Verpackungsindustrie zum Einsatz kommen. Jüngstes und gleichzeitig stärkstes Modell mit Eco-Düsentechnik ist der Grundejektor SBPL. Er entfaltet seine Leistung effektiv sowie kraftvoll und genau dann, wenn sie gebraucht wird. Im Arbeitsbereich zwischen -200 und -600mbar liegt das Saugvermögen um bis zu 100% über dem des Vorgängers. Das verkürzt die Evakuierungszeiten und beschleunigt dadurch die Zyklen. Außerdem bietet Schmalz das energieeffiziente Ejektormodul Ecopump SEP an. Das Modul eignet sich für die dezentrale Vakuumerzeugung und lässt sich direkt am Sauggreifer verbauen. Es bietet niedrige Leitungsverluste und kurze Zykluszeiten.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der 3D-Sensor von IFM erkennt verrutschte Ladung und gleicht Positionierungsfehler unter Entpalettiersystemen aus. Die Positions- und Lageangabe ermöglicht das vollautomatische Entpalettieren kompletter Lagen oder einzelner Packstücke, unabhängig vom Palettierschema. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Cloudplattform German Bionic IO verbindet die dritte Generation des Roboterexoskeletts Cray X von German Bionic mit gängigen Enterprise-Lösungen sowie vernetzten Fertigungssystemen und ermöglicht so die Integration in Smart-Factory- und I4.0-Umgebungen. Neben drahtlosen Software Updates (OTA) und vorbeugender Wartung, hält das System ständig aktualisierte System-KPIs vor, die in individuell konfigurierbaren Dashboards abrufbar sind. ‣ weiterlesen

Anzeige

Chiron hat für die Firma HF-Bearbeitungstechnik mit zwei Fünfachs-Bearbeitungszentren, die ein Roboter voll automatisch mit Stahlrohlingen bestückt, eine automatisierte Gesamtlösung entwickelt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Dematic hat sein Portfolio um einen Roboterarm für die automatische Kommissionierung erweitert. Selbstständig wählt das sogenannte Roboter Piece Picking Module einzelne Artikel aus, hebt sie an und befördert sie in die vorgesehenen Behälter. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die SM-Serie von Automationware besteht aus modularen linearen Schlitten, die von bürstenlosen Hochleistungsmotoren gesteuert werden. Sie werden in vier Größen hergestellt für variable Lasten, Hübe und Geschwindigkeiten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Um Heißsiegelfolie beim Verpacken in Schlauchbeutel noch flexibler einsetzen zu können, hat Schubert einen neuen Heißsiegelroboter für sein Flowmodul entwickelt. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige