Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Network Schaltschrankbau – Jetzt für Bad Nauheim und Berlin anmelden

Nach dem erfolgreichen Start der Roadshow in Essen mit über 130 Teilnehmern, macht das Network jetzt am 16. April Station in Bad Nauheim. Die Teilnehmer erwarten interessante Vorträge über aktuelle Themen wie die Digitalisierung im Schaltanlagenbau, effizientes Engineering sowie nationale und internationale Normen. Ausgiebig Zeit gibt es auch wieder, um auf der Ausstellungsfläche in direkten Dialog mit den Industriepartnern ABB, Phoenix Contact, Rittal, Siemens, Wago und Weidmüller zu treten, individuelle Fragestellungen zu erörtern sowie die neuesten Lösungen zu diskutieren.

Zudem gibt es Gelegenheit, um im Kollegenkreis und direkt aus erster Hand aktuelle Informationen wie z.B. über die Herausforderungen der Digitalisierung zu gewinnen und auszutauschen.

Interessierte können sich noch bis zum 18.03 zum günstigen Frühbucherrabatt von nur 99,- € für die Tagesveranstaltung inklusive Verpflegung und Teilnahmeunterlagen anmelden. https://www.schaltschrankbau-magazin.de/network-2018/

Anzeige

Fertigen Sie bereits flexibel in Losgröße 1? Finden Sie noch Mitarbeiter für stupide Bestückungsarbeiten? Ihre konkrete Vorstellung ist der automatisierte "Griff in die Kiste“, in einer flexiblen Roboterzelle- angepasst auf Ihre Produktionsbedingungen! ‣ weiterlesen

Um einen Eindruck von der Veranstaltung zu erhalten, sehen Sie sich den Videoclip an.

Weitere Termine der Veranstaltungsreihe sind in diesem Jahr Berlin (08.05.), Hamburg (28.06.), Stuttgart (18.09.) sowie Ingolstadt (25.10.). Auch hierzu sind bereits Anmeldungen möglich.

Network Schaltschrankbau – Jetzt für Bad Nauheim und Berlin anmelden



Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Schnaithmann bietet hybride Transportlösungen zum Verketten und Automatisieren von Werkzeugmaschinen. Durch die Kombinationen von herkömmlichen Transfersystemen mit moderner Linearmotortechnik, Handling-Systemen und Robotern haben sich die einstmals einfachen Transportstrecken zu hoch integrierten Funktionsmodulen weiterentwickelt.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit dem Depalettierroboter Dero II von Roteg können Gläser und Dosen schnell und einfach depalettiert und vereinzelt werden. Der Roboter nimmt Gläser und Dosen von Paletten ab und vereinzelt sie für die Weiterverarbeitung. ‣ weiterlesen

Anzeige

Fronius baut sein Vertriebsnetz weiter aus: Die baden-württembergische Niederlassung des Schweißtechnikspezialisten hat kürzlich einen neuen Standort in Schönaich bei Stuttgart bezogen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Automation Days 2020 von Okuma sind aus gegebenem Anlass dieses Jahr als virtuelles Event gestartet. Die Präsentation eröffnete den virtuellen Zugang zum Unternehmenssitz in Krefeld, inklusive Showroom und Automationshalle. Darüber hinaus war ein Blick in Lager, Spindelreparaturwerkstatt und Engineering-Center möglich. Besucher konnten die Bearbeitungszentren, Werkzeugmaschinen, Portalladesysteme sowie Software-Tools des Unternehmens ansehen, hinterlegt mit Original-Maschinengeräuschen und zahlreichen Videos.  ‣ weiterlesen

Wie werden Roboter entwickelt und welche Maschinen müssen welche Prozesse beherrschen? Wie ist ein Roboter programmiert und was steckt dahinter? Die Roboterausgabe der Kinderbuchreihe Leselauscher Wissen, erschienen im Buch Verlag Kempen, gibt Antworten auf diese und weitere (Kinder-)Fragen zum Thema Robotik. ‣ weiterlesen

Am 8. Dezember ab 14 Uhr findet im Rahmen der inVISION TechTalks – und in Zusammenarbeit mit der Robotik und Produktion – das Webinar ‚Bin Picking – Part 2‘ statt. Dabei stellen Isra Vision, Visio Nerf und Zivid in drei zwanzigminütigen Präsentationen aktuelle Bin-Picking-Systeme und Lösungen (Isra Vision und Visio Nerf) sowie entsprechende 3D-Kameras (Zivid) vor, die bereits erfolgreich bei verschiedenen Projekten im Einsatz sind. Hier geht’s zur kostenfreien Registrierung für das englischsprachige Webinar. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige