Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Roboter dirigiert Orchester

Dirigent Andrea Colombini hat den zweiarmigen, kollaborativen Roboter YuMi von ABB auf sein Debüt als Dirigent vorbereitet. Der Roboter kam im Teatro Verdi in Pisa auf der Gala des ersten International Festival of Robotics am 12. September zum Einsatz und hat die berühmte Arie aus Verdis ‚Rigoletto‘ dirigiert, gesungen von Andrea Bocelli. Beim Training kam es auf das erfolgreiche Zusammenspiel von Ellbogen, Unterarm und Handgelenk an.

 (Bild: ABB Automation Products GmbH)

(Bild: ABB Automation Products GmbH)

Der Bewegungsablauf des Roboters wurde in zwei Schritten entwickelt. Zuerst wurden die Bewegungen des Dirigenten anhand eines Lead-Through-Programming-Prozesses erfasst. Dabei werden die Arme des Roboters so geführt, dass diese den menschlichen Bewegungen präzise folgen. Dann werden diese Bewegungen aufgezeichnet. Im zweiten Schritt wurde der Bewegungsablauf mit der Software RobotStudio verfeinert. Hier galt es, sicherzustellen, dass die Bewegungen exakt auf die Musik abgestimmt sind.

Roboter dirigiert Orchester
Bild: ABB Automation Products GmbH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Im Webinar ‚Flexibel, smart und effizient: So werden Roboter fit für die digitale Fabrik‘ geht es um Cloud-Anbindung, intelligente Algorithmen und IOT: In der Fertigung werden künftig alle Komponenten vernetzt – auch die Industrieroboter. Es findet am 5. November um 11Uhr im Rahmen der Robotik TechTalks als Online-Veranstaltung statt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im Webinar ‚Easy to use Robotics: Programmierung – Inbetriebnahme – Engineering‘ geht es um einfach beherrschbare Roboterapplikationen, die sich durch moderne intuitive Tools realisieren lassen, ohne dass Experten-Knowhow erforderlich ist. Es findet am 4. November um 14Uhr im Rahmen der Robotik TechTalks als Online-Veranstaltung statt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im Webinar ‚Smart und sicher: Zusammenarbeit von Mensch und Roboter‘ geht es um unkomplizierte, aber wirksame Sicherheitskonzepte abseits vom klassischen Schutzzaun. Es findet am 4. November um 11Uhr im Rahmen der Robotik TechTalks als Online-Veranstaltung statt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im Webinar ‚FTS und mobile Roboter: Autonom unterwegs in der smarten Fabrik‘ geht es um die intelligente Lagerautomation genauso wie um den Materialtransport in der Fertigung. Fahrerlose Systeme ermöglichen hier in jedem Fall eine smarte Automation. Es findet am 3. November um 11Uhr im Rahmen der Robotik TechTalks als Online-Veranstaltung statt. ‣ weiterlesen

Im Webinar ‚Cobots, Leichtbau, Lowcost: Robotik neu gedacht‘ geht es um innovative Konzepte aus der einfachen und wirtschaftlichen Automatisierung, gerade für kleine und mittlere Unternehmen. Es findet am 29. Oktober um 11Uhr im Rahmen der Robotik TechTalks als Online-Veranstaltung statt. ‣ weiterlesen

Trotz der spürbaren Effekte der Corona-Pandemie setzt Kawasaki Robotics auf einen aktiven und nachhaltigen Wachstumskurs. Mit einer umfassenden und gezielten Verstärkung des Sales-Teams in Deutschland hat der Hersteller von Industrierobotern nun eine strategische Grundlage für die kommenden Jahre geschaffen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige