Anzeige
Anzeige

Tragbares Bedien- und Anzeigegerät im Tabletformat

IAI Industrieroboter hat ein neues Teach-Pendant entwickelt. Das tragbare Bedien- und Anzeigegerät mit der Produktbezeichnung TB-02 hat die Form eines Tablet-PCs und ist mit allen Produkten und Steuerungen des Unternehmens kompatibel. Mit nur einem Gerät haben Anwender nun die Möglichkeit, verschiedene Produkte wie elektrische Linearantriebe, Greifer, Rotationsachsen, Tisch- und Scara- sowie Kartesische Roboter zu programmieren.

Das Teach-Pendant TB-02 verfügt über kompakte Maße. (Bild: IAI Industrieroboter GmbH)

Das Teach-Pendant TB-02 verfügt über kompakte Maße. (Bild: IAI Industrieroboter GmbH)

Mit den kompakten Abmessungen von 190x155mm, bei einer Bauhöhe von 25mm sowie einem Eigengewicht von 470g, liegt das Gerät mit seinem 7″-Farb-Touchscreen gut in der Hand. Der Menübildschirm ist über die Auswahl von Icons leicht visuell bedienbar. Eine interaktive Bedienerführung begleitet zudem die einfache Programmerstellung, bei der Anwender Betriebsart, Position und Geschwindigkeit auswählen. Eine Funktion zur Einstellung und Überwachung der Gateway-Einheit gehört ebenso zur Ausstattung wie eine Offboard-Tuning-Funktion zur automatischen Berechnung der Steuerparameter.

Tragbares Bedien- und Anzeigegerät im Tabletformat
Bild: IAI Industrieroboter GmbH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Dissertation von Maximilian Wagner an der TH Nürnberg behandelt das Thema ‚Automatische Bahnplanung für die Aufteilung von Prozessbewegungen in synchrone Werkstück- und Werkzeugbewegungen mittels Multirobotersystemen‘. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Sicherheits-Laserscanner PSENscan von Pilz wurde jetzt mit einer Erweiterung für das Open Source Framework ROS ausgestattet. Damit kann er auch für die dynamische Navigation von fahrerlosen Transportsystemen eingesetzt werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Aufgrund der Auswirkungen von Covid19 suchen aktuell viele produzierende Unternehmen nach einer in sich geschlossenen, wirksamen Desinfektionslösung. Hier ansetzend hat Norcan SAS zusammen Devea jetzt eine mobile und autonome Roboterlösung mit integriertem Feinsprühgerät vorgestellt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Vision-Lösung VMT PickFinder3D von VMT soll das Bin Picking per Roboter mit hoher Leistung und Prozesssicherheit ermöglichen. Dabei bietet das Unternehmen alle Komponenten für den Griff in die Kiste aus einer Hand: Expertise beim Design der Greifelemente, anwendungsoptimale 3D-Sensorik auch anderer Hersteller, leistungsfähige Software, einen Systemcontroller mit vielfältigen Steuerungs- und Schnittstellenoptionen sowie vollständiger Verdrahtung. ‣ weiterlesen

SEW-Eurodrive hat das Softwaremodul Movikit Robotics für den modularen Automatisierungsbaukasten Movi-C um neue Funktionen erweitert, um Funktion und Kommunikation der Roboterkinematiken zu verbessern. ‣ weiterlesen

Die flexiblen Greifer der mGrip-Serie von SoftRobotics eignet sich vor allem für das schonende Greifen von verpackten Produkten, wie Lebensmitteln oder Medizinprodukten. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige