Anzeige
Anzeige

Robotergestütztes Lasersystem

Eurolaser ist ein ISO9001-zertifizierter Hersteller von modularen CO2-Lasersystemen bis 3,20m Breite und Länge. Die Lasersysteme eignen sich für das Schneiden diverser Holzwerkstoffe wie z.B. MDF, Furnier oder Sperrholz. Das Lasersystem M-800 besteht aus verschiedenen Zusatzkomponenten. Der automatische Shuttle-Tisch ermöglicht eine parallele Bestückung, Bearbeitung und Entnahme von Werkstücken, während das Robotersystem Pick&Place für eine automatische Be- und Entladung des Lasersystems sorgt.

Berührungsloses und präzises Laserschneiden von Holzwerkstoffen (Bild: Eurolaser GmbH)

Berührungsloses und präzises Laserschneiden von Holzwerkstoffen (Bild: Eurolaser GmbH)

Das parallel zum Laser installierte Label-Modul zum Aufbringen von Etiketten und das Ink-Printer-Modul zur Beschriftung ermöglichen zudem die Kennzeichnung der Einzelteile für nachgelagerte Produktionsschritte auf einer Maschine ohne Werkzeugwechsel.

Robotergestütztes Lasersystem
Bild: Eurolaser GmbH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die kollaborativen Roboter der HCR-Serie des koreanischen Herstellers Hanwha im deutschen Vertrieb bei Freise Automation sind in drei Versionen erhältlich. Die Modelle HCR-3, HCR-5 und  HCR-12 unterscheiden sich vor allem anhand ihrer Tragkraft. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Unternehmen Gefeg-Neckar Antriebssysteme bietet Antriebssysteme für fahrerlose Transportsysteme. Das Portfolio umfasst Komplettsysteme mit und ohne integrierter Steuerung. ‣ weiterlesen

Reiku war eines der ersten Unternehmen, die Roboterkomponenten aus recyceltem Kunststoff sowie nachwachsenden Rohstoffen wie Rizinusöl herstellen. Zur SPS in Nürnberg hat Reiku sein Produktprogramm um die Kabelschutz-Wellrohre Parab aus 100 Prozent Polyamid-12-Regenerat erweitert.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit einem Durchmesser von 22mm und einer Bauhöhe von 23mm verfügen die neuen Multiturn-Kit-Encoder von Fraba über einen ultrakompakten Formfaktor. Geeignet sind die Kits für besonders kompakte Servo- und Schrittmotoren, aber auch für Einsätze in kleineren Robotern bzw. Cobots.  ‣ weiterlesen

Dürr hat das FTS EcoProFleet speziell für die Bedürfnisse in Lackierereien entwickelt. Die lack- und lösemittelbeständige Plattform ist nur 335mm hoch. Aufgrund der niedrigen Bauhöhe unterfahren die mobilen Einheiten typische Arbeitsplätze und Fördertechniksysteme, um Karosserien einzufördern, zu übergeben oder zu übernehmen. ‣ weiterlesen

Als einziger Hersteller bietet Autonox24 einen vierachsigen Deltaroboter mit integriertem Werkzeugwechsler und T-Welle. Das soll Leistung und Produktivität steigern und ermöglicht außerdem eine sehr kompakte Bauweise.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige