Anzeige
Anzeige
Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

September 2019

Konferenz Vernetzte und kollaborative Robotik in der Produktion

23. September - 25. September
Novotel Berlin am Tiergarten, Str. des 17. Juni 106-108
Berlin, 10623 Deutschland
+ Google Karte

Vom 23. bis 25. September findet im Novotel Berlin am Tiergarten die Konferenz 'Vernetzte und kollaborative Robotik in der Produktion' statt. Themen sind die anwendungsorientierte Mensch/Roboter-Kollaboration sowie die Vernetzung von kollaborativen Robotern und Anlagen in der Smart Factory für eine dynamische Produktion, Prozessoptimierungen und Produktivitätsgewinn. Schwerpunkte der Konferenz sind die Vernetzung und Programmierung kollaborativer Roboter in der Smart Factory, Datenschutz und -sicherung sowie die fehlende Anpassung der Sicherheitsnormen an Leichtbauroboter. Das Programm besteht aus informativen Fachvorträgen u.a. der Hochschule Darmstadt, von DHL Customer Solutions & Innovation, des Fraunhofer IFFs, von Koki Technik Transmission Systems und Schaeffler.

Mehr erfahren »

Internationale Fachkonferenz AI in PRODUCTION

24. September - 25. September
Deutsche Messe, Messegelände
Hannover, 30521
+ Google Karte

Die neue Fachkonferenz „AI in PRODUCTION“ richtet sich an alle Verantwortlichen, die KI wirtschaftlich sinnvoll in die technische Realität umsetzen. Hier erfahren Sie -jenseits von Buzzwords- was heute schon machbar ist und was morgen möglich sein wird.

Mehr erfahren »

Fachpack 2019

24. September - 26. September

'Morgen entsteht beim Machen' heißt der Slogan der FachPack, der europäischen Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik. Vom 24. bis 26. September 2019 zeigen in Nürnberg über 1.500 Aussteller ihre Verpackungslösungen für Konsum- und Industriegüter. Rund 45.000 erwartete Fachbesucher nutzen das Angebot in den zwölf Messehallen, um Antworten auf ihre Fragen rund um die Verpackung zu bekommen. Das Leitthema der FachPack 2019 ist das umweltgerechte Verpacken. Es findet sich an den Messeständen zahlreicher Aussteller wieder, aber auch in den Vortragsforen, auf Sonderschauen und Preisverleihungen. Weitere Highlights im Rahmenprogramm der FachPack sind z.B. der Themenpark Medizintechnik, Pharmazie und Chemie, die Erlebniswelt Vollpappe, der Pavillon Etiketten & mehr und die Robotik-Pack-Line. Der Teamverbund Robotik-Pack-Line zeigt hier ein voll automatisiertes Verfahren zur Verpackung von Lebensmitteln. Es soll eine hohe Produktsicherheit für die Endverbraucher und eine Kostenreduzierung durch Energieeffizienz für die Hersteller der Nahrungsmittelindustrie gewährleisten.

Mehr erfahren »

Network Schaltschrankbau 2019

Neuste Entwicklungen zuerst erfahren und miteinander austauschen! Treffen Sie Kollegen aus Ihrer Branche und pflegen Sie Kontakte in angenehmer Atmosphäre. Freuen Sie sich auf spannende Fachvorträge zu aktuellen Themen rund um den Schaltanlagenbau. Unsere Industriepartner zeigen neuste Entwicklungen und beantworten Ihre Fragen. Themenschwerpunkte sind: Relevante VDE/DKE Normen UL Normung für den Nordamerikanischen Markt Digitalisierung im Schaltanlagenbau Retrofit von Schaltanlagen Blitz – und Überspannungsschutz Störlichtbogenschutz EMV-Schutz Planungtools und Software Energiedatenerfassung und Auswertung Fernwartung Frühbucher nehmen an der Tagesveranstaltung für nur 179,- € teil. Das Programm, weitere Details zur Veranstaltung und die Anmeldung gibt es hier: https://www.schaltschrankbau-magazin.de/network/

Mehr erfahren »

Tagung zur Zukunft der Automobilproduktion

26. September
Forschungscampus ARENA2036, Pfaffenwaldring 19
Stuttgart, 70569 Deutschland
+ Google Karte
€590,00

Digitalisierung, wandlungsfähige Produktion und die Umstellung auf Elektroantrieb: Die Automobilbranche steht vor dem größten Wandel in ihrer über 130-jährigen Geschichte. Wie sich die anstehenden Veränderungen bewältigen lassen, zeigt die 1. Stuttgarter Tagung zur Zukunft der Automobilproduktion am 26. September 2019, zu der das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA einlädt.

Mehr erfahren »

Oktober 2019

3. Auflage des Fachforums für Maschinensicherheit auf der Motek 2019

7. Oktober
Messe Stuttgart, Messepiazza 1
Stuttgart, 70629 Deutschland
+ Google Karte

Am 7. Oktober 2019, dem ersten Messetag der Motek, treffen die Besucher des Fachforums Sicherheit + Automation erneut auf namhafte Experten aus Verbänden, Wissenschaft und Industrie. Die Besucher erhalten im Rahmen eines vielfältigen Vortragsprogramms einen Tag lang aktuelle Informationen zu den Trendthemen der sicheren Automation. Das Themenspektrum reicht von Safety und Security in der vernetzten Produktion über die Sicherheit von Roboterapplikationen bis hin zur aktuellen Normenlage beim Export von Maschinen. Je nach persönlichem Schwerpunkt können alle Vorträge einzeln und ohne vorherige Anmeldung besucht werden und sind für die Messebesucher kostenlos.

Mehr erfahren »

Motek/Bondexpo 2019: Integrierte Lösungen – praktisch umsetzbar

7. Oktober - 10. Oktober
Messe Stuttgart, Messepiazza 1
Stuttgart, 70629 Deutschland
+ Google Karte

Die 38. Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung – findet mit der 13. Bondexpo – Internationale Fachmesse für Klebtechnologien – vom 07. bis 10. Oktober 2019 in Stuttgart statt. Das pragmatisch konzipierte Messeduo fokussiert die praktische Umsetzbarkeit von Lösungen für die industrielle Produktion. Etwa 1.000 Aussteller werden auf 63.000 Quadratmeter Hallenfläche den internationalen Fachbesuchern zeigen, dass Digitalisierung und Integration bereits heute nutzbare Realität sind. Die Motek bildet die komplette Welt der sich rasch verändernden Prozess-Automatisierung ab und präsentiert anwendbare und zukunftssichere Lösungen. Mit dem Themenpark Arena of Integration (AoI) unterstreicht die Motek ihren Status als Branchenhighlight und veranschaulicht, dass eine umfassende Anlagen-, Prozess- und Komponentenintegration im Industriealltag aktuell schon existiert. Dieses Messehighlight, das der Messeveranstalter Schall gemeinsam mit Ausstellern und dem Kooperationspartner Landesnetzwerk Mechatronik Baden-Württemberg organisiert, gibt konkrete Antworten auf Fragen zu intelligenten Produktions- und damit Prozessketten in Verbindung mit digitalen Applikationen.

Mehr erfahren »

Fachforum Sicherheit + Automation

7. Oktober
Messe Stuttgart, Messepiazza 1
Stuttgart, 70629 Deutschland
+ Google Karte

Das Fachforum Sicherheit + Automation findet auch 2019 wieder im Rahmen der Messe Motek statt. Die Besucher der Vortragsveranstaltung erhalten gleich am ersten Messetag Praxistipps zu den Trendthemen der sicheren Automation und treffen auf namhafte Experten aus Verbänden, Wissenschaft und Industrie. Das Themenspektrum reicht von Safety und Security in der vernetzten Produktion über die Sicherheit von Roboterapplikationen bis hin zur aktuellen Normenlage beim Export von Maschinen. Je nach persönlichem Schwerpunkt können alle Vorträge einzeln und ohne vorherige Anmeldung besucht werden und sind für die Messebesucher kostenlos.

Mehr erfahren »

Seminar Grundlagen Mensch/Roboter-Kollaboration

10. Oktober 10:00 - 15:30
Phoenix Contact Power Supplies GmbH, Oberes Feld 1
Paderborn, 33106 Deutschland
+ Google Karte

In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, welche Möglichkeiten die Mensch/Roboter-Kollaboration zu bieten hat. Neben den Grundlagen zum Einstieg für Roboteranwendungen werden Sicherheitsfunktionen besprochen sowie Kriterien für die Konstruktion erläutert. Sie erlernen die normativen Voraussetzungen für Applikationen mit Mensch/Roboter-Kollaborationen und, wie sie in der Praxis erfüllt werden können. Ein Überblick der verschiedenen Betriebsarten ermöglicht die Bewertung individueller Einsatzmöglichkeiten.

Mehr erfahren »

Systemanalyse für industrierobotergestützte Automatisierungsaufgaben

14. Oktober - 16. Oktober
Topbot GmbH, Im Lipperfeld 3g
Oberhausen, 46047 Deutschland
+ Google Karte
€1.480

In Zusammenarbeit mit Topbot veranstaltet die Technische Akademie Esslingen das dreitägige Seminar `Systemanalyse für industrierobotergestützte Automatisierungsaufgaben´. Welches Potenzial birgt eine automatisierte Lösung mit einem Industrieroboter tatsächlich? Angesichts der vielfältigen Möglichkeiten der Automatisierung stellen diese ein wichtiges Element dar. Das Thema der Veranstaltung vom 14. bis 16. Oktober ist effektiv produzieren durch intelligente Industrieroboter-Kinematiken und dezentrale Peripherie. Nach der Einführung erlernen die Teilnehmer z.B. die Automationstechnologien, die Grundlagen der Industrierobotik sowie die Validierung in einer Simulationssoftware. Die Weiterbildung richtet sich an Endanwender, Mitarbeiter im Einkauf sowie Technischer Einkauf, Planer, Anlagenplaner und -bauer, Entscheider sowie Führungskräfte. Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige