Anzeige
Anzeige
Anzeige

Weiterbildung per Fernlehrgang

Grundlagen der Robotik

In der industriellen Produktion sind Roboter nicht mehr wegzudenken. Ganz im Gegenteil: Die Anzahl der eingesetzten Roboter steigt stetig. Damit einhergehend braucht es viele qualifizierte Fachkräfte für die Programmierung, Wartung und Beratung. Die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse kann auch ein Fernlehrgang vermitteln.

Auf Basis von Hausaufgaben und Abschlussprüfung des ZFU-geprüften Lehrgangs erteilt die Fernschule Weber ein Fachlehrgangszeugnis. (Bild: Rolf Fr. Weber Verlags-GmbH)

Auf Basis von Hausaufgaben und Abschlussprüfung des ZFU-geprüften Lehrgangs erteilt die Fernschule Weber ein Fachlehrgangszeugnis. (Bild: Rolf Fr. Weber Verlags-GmbH)

Der Lehrgang ‚Robotik – Grundlagen der Robotertechnik‘ der Fernschule Weber soll dem bestehenden Mangel an qualifizierten Technikern und Programmierern abhelfen. Er vermittelt alle fachlichen, theoretischen und praktischen Fähigkeiten, um Roboter zu warten sowie zu programmieren. Dazu gehören:

  • Für die Robotertechnik wichtigen Fähigkeiten und Kenntnisse der Mechanik, Elektronik und Sensorik,
  • Fortbewegungsmöglichkeiten mobiler Roboter, Energieübertragung, -speicherung und die Kraftübertragung, Motoren und Getriebe,
  • das Programmieren von Robotern,
  • sowie ein Überblick über verschiedene Industrieroboter, deren Aufbau, Einsatz und Programmierung.

Teilnehmer sollten für diesen Lehrgang Interesse an Elektronik, Mechanik und Programmierung mitbringen. Des Weiteren sollten sie über einen Windows-PC mit DVD-Laufwerk, Drucker und Internetzugang verfügen. Für den Bau der verschiedenen Robotermodelle werden herkömmliche Werkzeuge wie Lötkolben und Schraubendreher benötigt. Weitere fachliche oder sonstige spezielle Voraussetzungen sind nicht erforderlich.

Weiterbildung per Fernlehrgang
Bild: Rolf Fr. Weber Verlags-GmbH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Robotikkenntnisse sind in vielen Berufen zukünftig Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung. Deshalb integrieren Schulen und Ausbildungsbetriebe Robotik inzwischen in ihre Lehrpläne. Hierfür hat Jugard + Künstner zusammen mit Universal Robots spezielle Roboterlernstationen entwickelt. Die Schulungsstationen ermöglichen Schülern und Auszubildenden selbstständiges Lernen und vermitteln das Programmieren und Steuern von Robotern. ‣ weiterlesen

Wenn Roboter immer smarter werden und anfangen, eigene Entscheidungen zu treffen, wenn Kinematiken Hand in Hand mit dem Werker arbeiten, wenn mobile Einheiten vollautonom durch Fabrikhallen navigieren, dann ist die Zukunft in der Fertigung angekommen. Doch nur solange alles gut geht. Läuft etwas schief, zeigt sich: Die Technologie ist der Rechtssprechung hier ein Stück weit voraus.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit Universal Robots Education hat UR ein ganzheitliches Konzept entwickelt, mit dem Ausbildungsbeauftragte das Thema Automatisierung mit Cobots einfach in den Lehrbetrieb integrieren können. Bei dem didaktischen Konzept holen zum einen die enthaltenen Maßnahmen sowohl Lehrende und Ausbildungsverantwortliche als auch Schülerinnen und Schüler ab, indem sie auf beiden Seiten die nötige Wissensbasis schaffen. Zum anderen gehen Theorie und Praxis Hand in Hand.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Elektronikdistributor RS Components hat einen vierbeinigen Roboter ins Portfolio aufgenommen. Er wurde zwar ursprünglich für die Gaming-Branche entwickelt, bietet sich aber auch für die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren an.‣ weiterlesen

Anzeige

Die European Robotics Week 2018 nahm ABB zum Anlass, um Tür und Tor zu öffnen und Schülern, Studenten und Interessierten einen Blick hinter die Kulissen des Service- und Vertriebsstandorts in Friedberg/Hessen zu gewähren. Dabei gab es nicht nur einen Showroom zu besichtigen, ein geführter Rundgang eröffnete auch Einblicke in das Testcenter, das Lackiertechnikum und in die Wartungs- und Reparaturwerkstatt des Unternehmens.‣ weiterlesen

Anzeige

Universal Robots hat sein Schulungskonzept erweitert: Zusätzlich zu den kostenlosen Online-Trainingsmodulen der Universal Robots Academy eröffnet das Unternehmen weltweit zertifizierte Trainingszentren. ‣ weiterlesen