Anzeige
Anzeige

test

test

test auf embeddedDesign

Vom Großen ins Kleine

Vom Großen ins Kleine

Einst setzte der Einsatz von Robotern große Investments und hohe Stückzahlen voraus – nicht umsonst gelten die automatisierten Fertigungslinien der Automobilindustrie immer noch als Paradebeispiel. Aber längst hat die Robotik die Grenzen dieser Branche überschritten: Denn durch den Einfluss moderner Technologien und Lösungen werden die Roboter flexibler, einfacher in der Handhabung und kostengünstiger – und bieten damit auch für Mittelständler eine attraktive Möglichkeit, um Prozesse zu automatisieren.

Ohne KI geht es bald nicht mehr

Ohne KI geht es bald nicht mehr

Künstliche Intelligenz ist ein geflügeltes Wort geworden, wenn es um den Einsatz von Robotern geht, sowohl in der Industrie als auch im Serviceroboterbereich. Eine Studie zeigt nun ebenfalls die Relevanz dieser Eigenschaft auf, die fahrelose Transportsysteme autonom durch unsere Fabriken fahren lässt und dafür sorgt, dass Serviceroboter nicht mit ihren Besitzern zusammenstoßen.

Begleitlektüre

Begleitlektüre

Robotik – Montage – Handhabung

Das Taschenbuch ‚Robotik – Montage – Handhabung‘ bietet einen praxisnahen und umfassenden Überblick über alle relevanten Bereiche der industriellen Robotik. Neben Grundlagen und klassischen Themen aus Handhabungstechnik und Montageautomatisierung werden auch aktuelle Aspekte wie die Mensch/Roboter-Kollaboration ausführlich behandelt. Damit ist dieses Nachschlagewerk sowohl für Robotikeinsteiger als auch für Experten geeignet.

Ein weites Feld

Ein weites Feld

Noch immer ist es Realität: Nur ein Bruchteil der MRK-fähigen Roboter, die weltweit eingesetzt werden, arbeitet tatsächlich mit dem Menschen Hand in Hand. Denn auf dem Weg zur flächendeckenden Mensch/Roboter-Kollaboration gilt es immer noch, einige Hindernisse aus dem Weg zu räumen.

Yaskawa baut Robotikstandort Allershausen aus

Yaskawa baut Robotikstandort Allershausen aus

Yaskawa hat den Erweiterungsbau seines Robotikzentrums am Standort Allershausen bei München eingeweiht. Im Rahmen einer Eröffnungsfeier mit Kunden und Partnern des Unternehmens sagte Yaskawa-Europa-President Manfred Stern: „Wir sehen uns immer stärker als europäischen Player der Robotik.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige