Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Editorial

Roboter, die selbstständig Entscheidungen treffen? Was im ersten Moment noch nach Science Fiction klingt, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als deutlich weniger spektakulär. Entsprechende Lösungen sind in modernen Fertigungsumgebungen schon häufig anzutreffen. Ein paar Beispiele gefällig? ‣ weiterlesen

Anzeige

81 Firmen sind es, die sich auf der All About Automation in Friedrichshafen dem Themengebiet Robotik zuordnen. Knapp ein Drittel aller Aussteller. Gezeigt werden Cobots, Industrieroboter, die dazugehörigen Komponenten, Peripherien und Software-Lösungen.‣ weiterlesen

Anzeige

Nicht nur der Robotikmarkt im Allgemeinen wächst, auch das Cobot-Angebot erweitert sich ständig um neue Modelle, Applikationen und Tools. Kollaborative Roboter bieten eine zukunftsträchtige Möglichkeit für die Fertigung von Morgen und sollen gerade KMUs dabei helfen, auch in dieser von vielen Veränderungen unterworfenen Zeit wettbewerbsfähig zu bleiben.‣ weiterlesen

Anzeige

Es ist mal wieder so weit: Weihnachten und der Jahreswechsel stehen vor der Tür. Daran kann auch Covid19 nichts ändern – wenn gleich die Pandemie 2021 einiges verändert hat. So etwa den Ausfall oder die Verschiebung von wichtigen Branchentreffs, von Messen, Kongressen sowie von Terminen bei Kunden oder Lieferanten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Frage der Sicherheit ist seit jeher ein Thema, wenn es um MRK-Anwendungen geht. Wie die Forschung die Industrie hier unterstützen kann, zeigt ein aktuelles Projekt der Universität des Saarlandes.‣ weiterlesen

Mit diesem Heft von ROBOTIK UND PRODUKTION verabschiedet sich die Redaktion – zumindest Print-seitig – in die Herbst- bzw. Winterpause. Obwohl es eigentlich noch zu früh für einen Jahresrückblick ist, so bleibt doch festzustellen, dass 2021 stark von globalen Herausforderungen geprägt war, denen sich – wenigstens ein Stück weit – mithilfe eines verstärkten Einsatzes von Automatisierung und Robotik besser begegnen lässt. ‣ weiterlesen

Endlich ist es soweit: Die 39. Motek als Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung findet (zusammen mit der 14. Bondexpo) vom 5 bis 8. Oktober als Präsenzmesse statt. Live, in echt und ganz persönlich werden sich unsere Aussteller und Fachbesucher in Stuttgart austauschen können, wie es sich gehört.‣ weiterlesen

Es gibt Grund zu Feiern! Nicht nur feiert ROBOTIK UND PRODUKTION dieses Jahr das 5. Jubiläum. Sie, werter Leser, schauen auch soeben auf die 150. Ausgabe unseres Newsletters. In den letzten fünf Jahren hat sich nicht nur der Markt für industrielle Robotik enorm entwickelt, auch unsere Berichterstattung ist in Frequenz und Qualität stetig gewachsen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die ROBOTIK UND PRODUKTION feiert Fünfjähriges. Das mag nicht sonderlich imposant klingen. Doch in Zeiten, in denen Fachzeitschriften bisweilen die Relevanz abgesprochen wird, freuen wir uns sehr, den Gegenbeweis
antreten zu können: Fünf erfolgreiche Jahre, die nur durch folgende fünf Zutaten möglich waren. ‣ weiterlesen

ROBOTIK UND PRODUKTION feiert dieses Jahr fünfjähriges Bestehen. Mit der ersten Ausgabe zur Hannover Messe 2016 und einem erst nur alle zwei Wochen erscheinenden Newsletter fing alles an. Heute sind wir längst im Markt angekommen. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Der E-Commerce boomt und fahrerlose Transportsysteme und autonome mobile Roboter ziehen nach, um die große Nachfrage aus dem Online-Handel zu bedienen. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Meist entscheidet die intralogistische Umgebung, ob AMR oder FTS. ‣ weiterlesen

Die Anbietermärkte in der mobilen Robotik explodieren. Das Angebot an fahrerlosen Transportsystemen (FTS) und mobilen Robotern (MR) wächst täglich, die Lösungen werden intelligenter und es entstehen vielfältige Vertriebswege. Alles genauso, wie wir uns das bereits in der ersten FTS-Fibel (2010) gewünscht haben. Also ist doch alles gut, oder?‣ weiterlesen

Laut Robotikverband IFR sind im Jahr 2019 rund 18.000 Cobots in MRK- und Leichtbauanwendungen in den Betrieb gegangen. Das ist zwar nur ein kleiner Bruchteil der insgesamt verkauften Roboter, zeigt aber: Cobot-Technologie ist praxistauglich und wird von den Anwendern immer besser angenommen. Diesen Trend belegt auch der folgende Themenschwerpunkt von ROBOTIK UND PRODUKTION. Nicht zu übersehen, wächst parallel zur Nachfrage das Angebot auf dem Markt. Vor allem die großen Anbieter legen aktuell nach.‣ weiterlesen

Ist ein Roboter, der sich nicht bewegt, eigentlich ein Roboter? Robotik, das heißt Bewegung. Nicht nur in den sechs Achsen (oder wie viele der Kollege eben hat), sondern auch im Markt. Da lohnt ein genauerer Blick.‣ weiterlesen

Neben den Überlegungen, welche Art von fahrerlosem System das richtige für die jeweilige Anwendung ist und was bei der Implementierung zu beachten ist, bleibt die Sicherheit von autonomen Einheiten ein zentraler Aspekt. Denn wenn FTS zu autonomen mobilen Robotern (AMRs) werden und ihre vorgegebenen Routen verlassen, könnten sie ihren menschlichen Kollegen unvorhergesehen in die Quere kommen.‣ weiterlesen

Gefährden Roboter unsere Arbeitsplätze? Jahrzehntelang wurde statistisch argumentiert: Nein, tun sie nicht. Ganz im Gegenteil. Dort wo viele Roboter eingesetzt werden, entstehen auch viele neue Jobs. Das könne man ja wunderbar an der Automobilindustrie ablesen, hieß es. Doch durch die zunehmende Digitalisierung erhält die Diskussion neuen Schwung. Was, wenn sich künstliche Intelligenz flächendeckend in der Robotik breit macht?‣ weiterlesen