Anzeige
Anzeige

Elektronik & Konsumgüter

Schmalz zeigt auf der diesjährigen Productronica Lösungen für die Vakuumautomation in der Elektronikfertigung. Vorgestellt wird unter anderem der SCG-HSS, ein kompakter Strömungsgreifer zur Handhabung bestückter Leiterplatten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Auf der diesjährigen Productronica zeigt Stäubli seine Roboter in Electro-Static-Discharge (ESD)-Ausführung, darunter fallen der Scara TS2 sowie die Sechsachser der TX2-Baureihe. Bei den ESD-Roboterbaureihen sind alle Armsegmente vom Werkzeug bis zum Roboterfuß mit Masse verbunden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Doppelarmroboter WorkSense W-01 von Epson soll Aufgaben ausführen können, die zuvor als nicht automatisierbar galten. Im Gegensatz zu fest installierten Robotern ist er sehr flexibel einsetzbar. ‣ weiterlesen

Anzeige

Martin Mechanic und die Schwesterfirma Martin Systems haben bei Emtronic den kollaborierenden mobilen Roboter TM5-700 von Omron für die Elektronikfertigung implementiert. Der autonome mobile Roboter wechselt selbstständig zwischen den einzelnen Arbeitsplätzen. Er hat zunächst Werkstückträger geladen, die mit den bestifteten Spulenkörpern bestückt werden. Diese Bestückungsaufgabe übernimmt der Flexsorter, ein Sortier- und Bestückungsautomat, der seinen Prozess mit einem Kamerasystem steuert und überwacht.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Um höhere Präzision und Modularität anbieten zu können, hat Eutect zusammen mit Taktomat eine skalierbare Standardzelle entwickelt. Die E-Zelle umfasst einige Neuerungen, die einen höheren Individualisierungsgrad von Lösungen rund um die Sonderlötautomation ermöglichen.‣ weiterlesen

Anzeige

Das neue Standardzellenkonzept von Eutect vereint ein neues Design mit höherer Präzision sowie einer höheren Zellenmodularität. Des Weiteren wurde die Herstellgenauigkeit und die Stabilität der E-Zellen erhöht. Die neuen Standardzellen besitzen somit eine höhere Steifigkeit als ihre Vorgänger und ermöglichen daher auch eine höhere Präzision im Lötprozess und der Automatisierung. Das gesamte Maschinengestell, inklusive der Türen und Scheiben, ist ESD-fähig. ‣ weiterlesen

Als Lösungsanbieter und Dienstleister für die Elektronikfertigung hat Weidinger gemeinsam mit Vertriebspartner ADT Fuchs eine Plug&Play-Integration einer modularen Roboterzelle erarbeitet, bestehend aus einem Roboterarm von Techman Robots aus der Serie TM5-900 sowie einem Lötkopf von JBC Soldering Tools. Die Demozelle basiert auf einem stabilen und dennoch leichten Grundrahmen aus Aluminiumprofilen und vier Polycarbonatabdeckungen an allen Seiten. ‣ weiterlesen

Schnaithmann hat eine neue Baureihe von Gurtförderern entwickelt. Die Gurtförderer der Baureihe GF50 zeichnen sich durch platzsparende Bauweise aus und lassen sich auch in bestehende Transfer- und Montageanlagen einfach integrieren. Sie transportieren Werkstücke mit einer Gesamtlast bis 100kg und sind so für Automations-, Materialfluss- und Handhabungsaufgaben in der Automobilproduktion, der Elektronikherstellung und der Verpackungs-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie geeignet. ‣ weiterlesen

Der 6-achsige Industrieroboter IRB 1300 von ABB ist nun mit der Schutzart IP67, als Foundry Plus 2 sowie mit Reinraumzertifizierung nach ISO-Klasse 4 verfügbar. Dank Versiegelung sämtlicher elektrischer Komponenten können weder Flüssigkeiten noch Staub in den Kleinroboter eindringen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Camozzi Automation hat sein Handling-Sortiment um einen weiteren Greifer ergänzt. Die Parallelgreifer der Serie CGSP mit T-Führung sind selbstzentrierend, in den vier verschiedenen Baugrößen 20, 25, 32 und 40mm erhältlich und zeichnen sich durch eine hohe Zuverlässigkeit und Präzision aus. Durch die verwendeten Werkstoffe und Oberflächenbeschichtung erhalten sie eine lange Lebensdauer. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Die 3D-Kompaktsensoren von AT - Automation Technology sind nach einem modularen Konzept entwickelt und flexibel zu adaptieren. Sie verfügen über eine Auflösung von 4.096 Messpunkten und eine Profilgeschwindigkeit von 200kHz. Die folgenden Applikationsbeispiele zeigen, dass die Senoren in zahlreichen Industriesektoren branchenübergreifend einsetzbar sind.‣ weiterlesen

Eine Alternative zum manuellen Baugruppenlöten bietet Ersa mit dem Lötroboter Solder Smart. Dabei handelt es sich um ein Achssystem, das in Kombination mit einer Lötdrahtzuführung und dem 150W-Industrielötkolben i-Tool reproduzierbar elektronische Baugruppen lötet. ‣ weiterlesen

Der Vakuumheber Aero-Cube von Aero-Lift hebt mit einem Eigengewicht von 20kg bis zu 250kg. Sein Vakuum funktioniert auch bei Oberflächen mit Rillen, Aussparungen und rauen Oberflächen. Mögliche Einsatzorte finden sich in der Blechverarbeitung, beim Gehäuse- und Fensterbau, in Elektronik, Logistik und im Kabinen- und Behälterbau.  ‣ weiterlesen

Das kompakte 2K-Dosiersystem ViScaMix mit RD Dispensern von Viscotec ist für manuelle Vergussanwendungen vor allem in der Elektronikfertigung bestimmt. Bei einer Steigerung der Bauteilstückzahlen ist das System auf eine automatisierte Ausführung erweiterbar. Der Mischkopf ViscoDuo-VM kann dann direkt an einen bauseitigen Roboter montiert werden. ‣ weiterlesen

Das neue 3D-Vision-System von Cognex soll die Inspektion von Teilen in 3D jetzt so einfach wie mit einer 2D-Smart-Kamera machen. Während die optische Prüfung in 3D zuvor mit hohem Programmieraufwand bei gleichzeitig geringem Nutzen verbunden war, bringt das neue System eine bessere Bildqualität, vereinfachte Anwendungsentwicklung und eine breite Palette von 3D-Prüf-Tools mit sich.‣ weiterlesen

Der elektrische Vakuumgreifer VGP20 von OnRobot hebt bis zu 20kg und findet auch auf porösen Oberflächen Halt. Somit eignet er sich unter anderem dafür, schwere oder sperrige Güter zu verpacken und zu palettieren. ‣ weiterlesen