Anzeige

Mensch/Roboter-Kollaboration

Das optische 3D-Messsystem qFlash-A ist für kleinere Prüfzellen in der Werksumgebung. Als eine kosteneffiziente Inspektionslösung mit hoher Verarbeitungsgeschwindigkeit bei gleichzeitig geringem Platzbedarf kombiniert der Sensor digitale Bildverarbeitungstechnik mit blauer LED-Beleuchtung in einem leichten Gerät, das sich für kompakte oder kollaborative Roboter eignet.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit dem kollaborativen OMRON TM Roboter macht OMRON die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine in der Industrie sicherer, flexibler und interaktiver als jemals zuvor und ermöglicht damit die Schaffung einer intelligenten und flexiblen Fertigungsumgebung. ‣ weiterlesen

Kollaborative Roboter sind einfach zu programmieren und auch in direkter Nähe zu einem Bediener sicher zu betreiben. Im Zusammenspiel mit einer Bildverarbeitung lassen sich aber auch leistungsfähige und kompakte Inline-Prüfsysteme umsetzen, die sich kostengünstig für neue Prüftypen und zukünftige Prüfaufgaben erweitern lassen.‣ weiterlesen

Anzeige

Der Compact-Cobot ist eine universelle Lösung zur Messung der Oberflächengüte und Prüfung der dimensionellen Genauigkeit. Die Cobots kombinieren einen kollaborativen Sechsachsroboter und einen optischen 3D-Messsensor. ‣ weiterlesen

Der Compact-Cobot von Alicona eignet sich als Lösung zur Messung der Oberflächengüte und Prüfung der dimensionellen Genauigkeit. In den Cobots kommt ein kollaborativer Sechsachsroboter und ein optischer 3D-Messsensor zum Einsatz. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Modellserie Calipri von Nextsense zum Messen von Spalt- und Versatzmaßen bietet eine für den Einsatz im MRK-Bereich geeignete Modellvariante, die seit Kurzem in der Automobilserienfertigung zum Einsatz kommt. Dort wirken MRK-Roboter im konstanten Fließbetrieb Seite an Seite mit menschlichen Kollegen ohne räumliche Trennung, mechanische Absperrung oder andere einschränkende Schutzvorrichtung. ‣ weiterlesen

Zwei eigenentwickelte, kompakte Stereokameras sind die Ergebnisse aus den Forschungsprojekten Konkamis und Insero3D. Mit den Kameras ist eine Hinderniserkennung in Echtzeit möglich, um Kollisionen zwischen Mensch und Roboter zu vermeiden. ‣ weiterlesen

Das Autoscan-System verbindet einen kollaborativen Roboter und die Helix-Smart-Sensortechnologie zu einer 3D-Scanning-Lösung für Maßprüfung und Maßhaltigkeitskontrolle. Das System liefert ein digitales 3D-Abbild des Bauteils und gibt Datenberichte über komplexe Form- und Oberflächenabweichungen vom CAD-Modell sowie diskrete Informationen zu kritischen Merkmalen aus. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige