Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Menschen & Meinungen

Welche Trends prägen das Roboterschweißen? Und welche neuen Technologien halten Einzug in solche Anwendungen? ROBOTIK UND PRODUKTION hat sich darüber mit Peer Schumacher, Department Head Robot & Welding Systems Europe und Stefan Klose, Senior General Manager Systems & Solutions bei Panasonic unterhalten.‣ weiterlesen

Anzeige

ROBOTIK UND PRODUKTION hat Experten zum Thema Stromversorgung für fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter befragt. Das Fazit: Die aktuellen Trends und neue Technologien bieten OEMs ganz neue Möglichkeiten. Welche das sind, erklären Rolf Pechloff, Leiter Vertrieb Batteriepacks bei Diehl & Eagle-Picher, sowie Johannes Mayer, Managing Director und Board Member von Wiferion.‣ weiterlesen

Anzeige

Es gibt Grund zu Feiern! Nicht nur feiert ROBOTIK UND PRODUKTION dieses Jahr das 5. Jubiläum. Sie, werter Leser, schauen auch soeben auf die 150. Ausgabe unseres Newsletters. In den letzten fünf Jahren hat sich nicht nur der Markt für industrielle Robotik enorm entwickelt, auch unsere Berichterstattung ist in Frequenz und Qualität stetig gewachsen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Peter Pühringer ist seit März 2020 Geschäftsführer von Stäubli Robotics Bayreuth und damit verantwortlich für die Märkte Deutschland, Österreich und Skandinavien. Kaum im Amt brach die Corona-Pandemie über die Welt herein. ROBOTIK UND PRODUKTION sprach mit ihm über die Aus- und Nachwirkungen der Krise und wie sich die aktuelle Lage auf das Robotik-Geschäft auswirkt.‣ weiterlesen

Anzeige

Die ROBOTIK UND PRODUKTION feiert Fünfjähriges. Das mag nicht sonderlich imposant klingen. Doch in Zeiten, in denen Fachzeitschriften bisweilen die Relevanz abgesprochen wird, freuen wir uns sehr, den Gegenbeweis
antreten zu können: Fünf erfolgreiche Jahre, die nur durch folgende fünf Zutaten möglich waren. ‣ weiterlesen

Anzeige

In der aktuellen Trendumfrage hat ROBOTIK UND PRODUKTION Experten zum Thema roboterbasiertes Schweißen befragt. Dabei ging es um die fortschreitende Digitalisierung und die neuen Möglichkeiten, die diese mit sich bringt, außerdem um die Frage, welche weiteren neuen Technologien derzeit Einzug in das roboterbasierte Schweißen halten. Es antworteten Caren Dripke, Abteilungsleiterin Entwicklung Robotik bei Lorch Schweißtechnik, Albert Sanchez, Vice President Industry Team Automotive Supplier & Metal bei Kuka, Wolfgang Scherleitner, Head of Prototyping Centre Perfect Welding bei Fronius International, Stephan Pittner, CTO bei Carl Cloos Schweißtechnik, sowie Maximilian Merk, Leiter Technologie Schweißen bei Trumpf Werkzeugmaschinen.‣ weiterlesen

Anzeige

ROBOTIK UND PRODUKTION feiert dieses Jahr fünfjähriges Bestehen. Mit der ersten Ausgabe zur Hannover Messe 2016 und einem erst nur alle zwei Wochen erscheinenden Newsletter fing alles an. Heute sind wir längst im Markt angekommen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der E-Commerce boomt und fahrerlose Transportsysteme und autonome mobile Roboter ziehen nach, um die große Nachfrage aus dem Online-Handel zu bedienen. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Meist entscheidet die intralogistische Umgebung, ob AMR oder FTS. ‣ weiterlesen

Europas Online-Händler und ihre Logistikpartner können es sich nicht leisten, die erheblichen betrieblichen Vorteile zu übersehen, die autonome mobile roboterbasierte Sortierlösungen bieten, so die Meinung von Xia Huiling, Gründerin und Geschäftsführerin von LiBiao Robot.‣ weiterlesen

Der Kampf um Sieg und Platz bei der kommenden Bundestagswahl ist eröffnet. Alle Parteien haben sich und ihre Protagonisten in Stellung gebracht. Und alle hoffen inständig auf Erfolgsmeldungen von den kritischen Fronten, um sie sich an ihre jeweiligen Fahnen heften zu können. Seltsamerweise gibt es sie. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

ROBOTIK UND PRODUKTION sprach exklusiv mit Martin Schmitz über die aktuellen Trends im Bereich mobile Roboter sowie FTS und wie die Hahn Group auf diese reagiert. Mit dem Hahn Robotics Network bietet das Unternehmen mittlerweile ein Intergratorennetzwerk, das die lokale Betreuung der Kunden vor Ort ermöglicht.‣ weiterlesen

ROBOTIK UND PRODUKTION sprach mit Gerald Mies, CEO von Kuka Systems, über die Anforderungen an die moderne Batteriefertigung und die Zusammenarbeit des Konzerns mit OEMs aus der Automobilindustrie. Hierfür hat Kuka ein neues Produktionskonzept entwickelt, die Matrix-Produktion. Dazu gehört auch die dynamische Anlagenverkettung mit personensicheren fahrerlosen Transportfahrzeugen. Sie soll für mehr Flexibilität und offene Bodenflächen sorgen.‣ weiterlesen

Bei Ketterer Antriebe in Furtwangen kommen in der Produktion autonome, mobile Roboter von Sherpa Mobile Robotics zum Einsatz. ROBOTIK UND PRODUKTION sprach mit Lean Manager Julian Markon über die Motivation für den Einsatz der mobilen Einheiten, über deren genaue Aufgabe und die Vorteile, die das System für den Teiletransport zwischen den Montagebahnhöfen bringt.‣ weiterlesen

Die Anbietermärkte in der mobilen Robotik explodieren. Das Angebot an fahrerlosen Transportsystemen (FTS) und mobilen Robotern (MR) wächst täglich, die Lösungen werden intelligenter und es entstehen vielfältige Vertriebswege. Alles genauso, wie wir uns das bereits in der ersten FTS-Fibel (2010) gewünscht haben. Also ist doch alles gut, oder?‣ weiterlesen

Die Corona-Krise hat einige Schwachstellen der europäischen Wirtschaft verdeutlicht. Dr. Dierk Beyer, Partner bei der Investmentbanking Beratungsgesellschaft Cowen, ist sicher, dass es mittelfristig zu einer De-Globalisierung in den Lieferketten kommen wird. Doch was bedeutet das für die europäische Industrie und den Einsatz von Robotern?‣ weiterlesen

Laut Robotikverband IFR sind im Jahr 2019 rund 18.000 Cobots in MRK- und Leichtbauanwendungen in den Betrieb gegangen. Das ist zwar nur ein kleiner Bruchteil der insgesamt verkauften Roboter, zeigt aber: Cobot-Technologie ist praxistauglich und wird von den Anwendern immer besser angenommen. Diesen Trend belegt auch der folgende Themenschwerpunkt von ROBOTIK UND PRODUKTION. Nicht zu übersehen, wächst parallel zur Nachfrage das Angebot auf dem Markt. Vor allem die großen Anbieter legen aktuell nach.‣ weiterlesen

Ist ein Roboter, der sich nicht bewegt, eigentlich ein Roboter? Robotik, das heißt Bewegung. Nicht nur in den sechs Achsen (oder wie viele der Kollege eben hat), sondern auch im Markt. Da lohnt ein genauerer Blick.‣ weiterlesen