Anzeige

News & Normen

Die Abgasaffäre. Für die einen eine Geschichte von Betrug und Täuschung, Halb- und Unwahrheiten, von beamteter Ahnungslosigkeit und Wegschauen, Kumpanei, seltsamen Briefen und Protokollen. Für die anderen eine Geschichte von bürokratischer Indoktrination, die freies Unternehmertum einschränkt und deshalb ganz anders erzählt werden müsste.‣ weiterlesen

Anzeige

Laufroboter mit zwei Beinen sind schwierig zu entwickeln, denn Sie müssen jederzeit, ob in Bewegung oder bei Stillstand, das Gleichgewicht halten. Daher sind sie bisher unter den Servicerobotern ein seltener Anblick, schließlich möchte niemand, dass der geliebte Chihuahua unter dem maschinellen Butler verschwindet. Der Roboter Walker ist hier ein erster Prototyp einer neuen Generation von Servicerobotern, der sogar einem Fußballspiel oder kleinen Tänzchen nicht abgeneigt ist und auch auf der Treppe nicht ins Stolpern gerät.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit moderner Leichtbaurobotik lassen sich neue Wege in der Automation beschreiten. Umso mehr, wenn sie mit einem Linearsystem als sogenannte 7. Achse ausgestattet sind: Dann erschließen sich durch den großen Aktionsradius viele neue Anwendungen - so auch im Mittelstand, der immer stärker auf Automatisierung setzt.‣ weiterlesen

Anzeige
%title

Für das Geschäftsjahr 2017 meldet Universal Robots einen Rekordumsatz in Höhe von rund 151Mio.€. Damit hat die gestiegene Nachfrage nach kollaborierenden Robotern dem dänischen Unternehmen ein Umsatzplus von 72% gegenüber dem Vorjahr beschert.‣ weiterlesen

Anzeige

Die All About Automation Essen ist eine Fachmesse für Industrieautomation in NRW. Im Fokus stehen erfolgreiche Produkte, einsatzbereite Lösungen und leistungsfähige Konzepte rund um die Themen Antriebstechnik, Steuerungstechnik, Industrieelektronik, industrielle Kommunikation, Visualisierung und Sensorik sowie Komponenten, Dienstleistungen und Engineering für die Automation.‣ weiterlesen

Anzeige

Seit 15 Jahren ist Schmalz mit einer eigenen Niederlassung und weiteren Verkaufsbüros in Japan aktiv. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 1.300 Mitarbeiter an insgesamt 18 Standorten. Die japanische Gesellschaft Schmalz K.K. ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen und zählt derzeit rund 40 Mitarbeiter.‣ weiterlesen

Anzeige

Dürr hat im letzten Jahr einen Rekordauftragseingang erzielt und beim Ergebnis erstmals die Marke von 200Mio.€ überschritten. Nach vorläufigen Zahlen stieg der Auftragseingang um 4,7% auf 3,87Mrd.€ und übertraf damit die Jahresprognose (3,6 bis 3,8Mrd.€). Auch die Lackierroboter-Division erreichte mit einem Plus von 3,4% einen Rekordauftragseingang. Bereinigt um Wechselkurseffekte und die Effekte aus dem Verkauf der Dürr-Ecoclean-Gruppe, betrug das Bestellplus 10,4%. Auch der Umsatz übertraf mit 3,72Mrd.€ die Zielbandbreite (3,5 bis 3,6Mrd.€).‣ weiterlesen

Magazino hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von 20,1Mio.€ abgeschlossen. Damit soll u.a. der Vertrieb im In- und Ausland ausgebaut und die Entwicklung der Roboter vorangetrieben werden.‣ weiterlesen

Den Boden saugen, Fenster wischen oder nur spielen – kleine Roboter finden sich in immer mehr Wohnungen und übernehmen dort einfache Tätigkeiten. Aber nicht nur dort; auch für das industrielle Umfeld ist die günstige Automatisierung manueller Aufgaben zunehmend interessant.‣ weiterlesen

Die IEEE Robotics and Automations Society hat ihre Prognosen für das Marktvolumen der Automobilrobotik veröffentlicht. Dieses wurde 2016 auf über 4Mrd.US$ geschätzt und soll bis zum Jahr 2024 die Grenze von 210.000 Einheiten übertreffen. Hiernach führen die Fortschritte in der multifunktionalen Robotik zu immer schneller aufeinander folgenden Produktionszyklen.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Über neuartige und smarte Technologielösungen wie SuperTrak aus dem Hause B&R spricht Maurizio Tarozzi, Global Technology Manager Packing Solutions, im Interview mit ROBOTIK UND PRODUKTION. Gerade bei Verpackungsanwendungen werden solch intelligente Transportsysteme immer wichtiger. Aber auch die Integration von Robotern spielt eine große Rolle.‣ weiterlesen

Anzeige

Steigende Anforderungen im Bereich der Arbeitssicherheit, Ergonomie und Effizienz sowie der zunehmende Fachkräftemangel machen Automationslösungen auch für die anspruchsvollen Produktionsbedingungen in der Gießerei- und Schmiedeindustrie interessant. Durch die Automatisierung mittels Robotergreifer wird es möglich, Mitarbeiter aus Gefahrenbereichen, wie die unmittelbare Nähe glühender Teile, herauszunehmen und damit die Unfallgefahr zu senken.‣ weiterlesen

Anzeige

Twenty-five different startups were funded in January cumulatively raising $784 million; a great start for the new year. Four acquisitions were reported during the month while the IPO front lay waiting for something to happen. According to Silicon Valley Bank's annual survey of 1,000+ executives, startup founders are confident 2018 will be a good year for funding and for business conditions - except hiring and retaining foreign talent.‣ weiterlesen

Anzeige
%title

Mit dem Caesar PH-0,8 hat MLR einen Plattformwagen speziell für die Automobilindustrie konzipiert. Das 3.090mm lange und 1.368mm breite Fahrzeug transportiert Bauteile, Motoren oder vollständige Karosserien in der Vormontage und kann dort als Alternative zur Bandfertigung eingesetzt werden. Im Fahrzeug ist ein Hubtisch integriert, der sich bis zu einer Höhe von 818mm ausfahren lässt. Dadurch können Arbeiter, die Montagen an den transportierten Lasten vornehmen, eine für sich richtige Arbeitshöhe individuell und ergonomisch einstellen.‣ weiterlesen

Anzeige

In den Bildern, die von der Hannover Messe um die Welt gehen, werden sie auch in diesem Jahr wieder die Hauptrolle spielen: Roboter. Sie faszinieren, sie begeistern, sie geben einer Zukunftsvision Gestalt. Auch im Prozess der digitalen Transformation und der Automatisierung innerhalb der Industrie kommt der Robotik eine Schlüsselrolle zu.‣ weiterlesen

Anzeige

Bei der Planung und Auslegung aller Komponenten von fahrerlosen Transportsystemen müssen die am geplanten Einsatzort vorhandenen Gegebenheiten und baulichen Belange berücksichtigt werden. Für die Gewährleistung eines vorschriftsmäßigen, sicheren und störungsfreien Betriebs spielen die Schnittstellen des FTS zur Infrastruktur und zu den peripheren Einrichtungen eine wichtige Rolle.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige