Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

News & Normen

Robotics is undergoing fundamental change in three core areas: collaboration, autonomous mobility and increasing intelligence. Autonomous mobility technology is entering the industrial vehicle marketplace of AGVs, forklifts and tugs with new products, better navigation technologies and lower costs.‣ weiterlesen

Anzeige

Per Sjöborg, ausgewiesener Robotikexperte, Gründer von Aptomica und Mitglied bei Robohub, veröffentlicht auf seinem YouTube-Channel Robots in Depth jeden Donnerstag ein Interview mit Persönlichkeiten aus der Robotikszene wie Entwicklern, Forschern oder Universitätsprofessoren.‣ weiterlesen

Anzeige

Auf der diesjährigen Automatica präsentieren rund 900 Aussteller vom 19. bis zum 22. Juni in München ihre Produkte und Lösungen für Robotik und Automation. Unter dem Motto 'Optimize your Production!' wird dabei in sechs Messehallen die gesamte Bandbreite der modernen Technik abgedeckt.‣ weiterlesen

Anzeige

Stuttgart wird vom 18. bis 22. September bereits zum 19. Mal zum Treffpunkt der spanabhebenden Metallbearbeitung. Rund 1.500 Aussteller präsentieren dann im Rahmen der AMB ihre Entwicklungen und Neuheiten auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 120.000m². Mit der Sonderschau 'Digital Way' und dem dazugehörigen Kongress will die Fachmesse dem hohen Informationsbedarf der Industrie im Bereich Digitalisierung Rechnung tragen.‣ weiterlesen

Anzeige

Dematic hat den Geschäftsbereich Robotics Center of Excellence gegründet, der sich auf die Entwicklung und die Technik von robotergestützter Automatisierung konzentrieren soll. Die neue Sparte ist für die Anwendung und Implementierung von Robotiklösungen verantwortlich, die die Auftragserfüllung mit Blick auf die heutigen Anforderungen an einen On-Demand- und Omni-Channel-Versand effizient, produktiv und reaktionsfähig gestalten soll.‣ weiterlesen

Anzeige

Stäubli Robotics und Schneider Electric haben eine langfristige Vereinbarung für die Integration von Scara-Robotern in die EcoStruxure-Machine-Architektur getroffen. Die Plattform bietet eine IoT-fähige, offene und interoperable Systemarchitektur, die Produkte, Edge Control und Apps sowie Analysen und Services vernetzen soll.‣ weiterlesen

Hyundai Heavy Industries und Kuka gehen eine strategische Partnerschaft ein. Zu diesem Zweck hat die Geschäftsführung der beiden Unternehmen eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet.‣ weiterlesen

Anzeige

Das Unternehmen Kassow Robots wird sich der Fachwelt erstmals auf der Automatica vorstellen. Das 2014 von Kristian Kassow, dem Mitgründer von Universal Robots, ins Leben gerufene Startup entwickelt industrielle Leichtbau-Cobots mit sieben Achsen. Die Roboter sind für den Einsatz auf engem Raum ausgelegt und sollen es Mittelständlern ermöglichen, komplexe Automatisierung und Programmierung flexibel, kosteneffizient und eigenständig umzusetzen.‣ weiterlesen

Unter diesem Motto zeigen Machineering, Faude und Kinematics auf der Automatica mit einem Demonstrator, wie sich der Digital Twin im Schaltschrank für Echzeit-Bahnplanung und Bahnführung einsetzen lässt. Mit Hilfe des digitalen Zwillings werden im Rahmen der Messeapplikation sowohl ein UR-Roboter, als auch ein Tinkerbot angesteuert – Fehlerkorrektur und Kollisionsabsicherung inklusive.‣ weiterlesen

Teradyne und die Aktionäre von Mobile Industrial Robots (MIR) geben die Übernahme des bislang privat geführten Unternehmens bekannt. Die Übernahme erfolgt abzüglich der erworbenen Zahlungsmittel für 148Mio.US$.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Auf der diesjährigen Automatica präsentiert Bluhm Systemlösungen für das automatisierte Beschriften und Etikettieren von Produkten und Verpackungen. So wird auf der Messe in München u.a. eine Lösung gezeigt, bei der ein Roboterarm ein Produkt zum Beschriften zuführt.‣ weiterlesen

Anzeige

Montagevorgänge sind mitunter sehr monoton und dadurch ergonomisch belastend. Zweiarmroboter eignen sich z.B. für das autonome Zusammenfügen von Kleinteilen für Schiebebeschläge von Möbeln und nehmen den Mitarbeitern diese ermüdenden Arbeiten ab. Sie lassen sich zudem leicht vor Ort programmieren und auch an anderen Stationen in der Fertigung flexibel einsetzen.‣ weiterlesen

Anzeige

Neue Roboter, praxisgerechte Applikationen und eine IoT-Lounge sind die zentralen Anlaufpunkte des Messestandes von Fanuc auf der Automatica. Zusammen mit Systempartnern und Integratoren zeigt das Unternehmen unter dem Motto 'Automated Intelligence', was heute in der Automation schon machbar ist und in welche Richtung man die Entwicklung forcieren will.‣ weiterlesen

Anzeige

Sigmatek präsentiert auf der Automatica verschiedene Neuheiten für die Verbesserung von automatisierten Produktionsprozessen. Zu den Highlights zählen eine leistungsstarke und flexible Steuerungseinheit, ein Modul für die übersichtliche Darstellung von Systemprozessen sowie ein IPC, der als lokaler Speicher oder IoT-Gateway zur Cloud agieren kann.‣ weiterlesen

Anzeige

In der industriellen Produktion sind Roboter nicht mehr wegzudenken. Ganz im Gegenteil: Die Anzahl der eingesetzten Roboter steigt stetig. Damit einhergehend braucht es viele qualifizierte Fachkräfte für die Programmierung, Wartung und Beratung. Die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse kann auch ein Fernlehrgang vermitteln.‣ weiterlesen

Anzeige

BLDC-Motoren sind als Antriebe u.a. gut für den Einsatz in der Robotik geeignet. Das stellt z.B. der Leichtbauroboter Sawyer unter Beweis.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige