Anzeige
Anzeige

News & Normen

Item hat seinen neuen Standort in Tamm eröffnet. Mit der vierten Niederlassung im Wirtschaftsraum Baden-Württemberg erweitert das Unternehmen sein Logistiknetzwerk auf bundesweit zehn Standorte. ‣ weiterlesen

Anzeige

In der aktuellen Trendumfrage hat ROBOTIK UND PRODUKTION Experten zum Thema Zuführsysteme und Transfertechnik befragt. Dabei ging es unter anderem um aktuelle Technologietrends, die Besonderheiten bei der Einbindung von Robotern sowie Konzepte zur Steuerungsintegration und Kommunikation zu anderen Anlagenteilen. Es antworteten Nick Sicher, Verkaufingenieur von Rodotec, Volker Sieber, Leiter Entwicklung von Schnaithmann und Gregory Kyd, technischer Leiter von Paro.‣ weiterlesen

Anzeige

Bei der fünften Ausgabe des Robotik Meetups, organisiert von Hannoverimpuls, war die Reihe an Yuanda Robotics. Wie schon bei den vorherigen Zusammenkünften stand die Veranstaltung ganz im Zeichen der Cobots. Diesmal ging es konkret um deren Entwicklung.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Robotikinitiative von VDMA und OPC Foundation hat den ersten Teil ihrer Spezifikation veröffentlicht. Damit sei der Grundstein gelegt, um den Roboter nahtlos ins Industrial Internet of Things (IIoT) zu integrieren, so Bernd Fiebiger, R&D Principal Developer bei Kuka und Mitglied der Kernarbeitsgruppe. ‣ weiterlesen

Die 14. Blechexpo findet zusammen mit der 7. Schweisstec vom 5. bis 8. November in Stuttgart statt. Der Veranstalter P.E. Schall erwartet rund 1.500 Aussteller, darunter auch Schmalz, Kistler und Yamazaki Mazak.  ‣ weiterlesen

In der 46. Episode der YouTube-Interviewreihe Robots in Depth spricht Robotikexperte Per Sjöborg mit Gonzalo Rey über seine Arbeit bei Moog. Die Entwicklungen des Unternehmens werden in Fly-by-Wire-Systemen in Flugzeugen und in der Strömungskontrolle bei Weltraumsonden eingesetzt. ‣ weiterlesen

Kurz nach der Akquisition des Telepräsenzroboters Beam hat das dänische Unternehmen Blue Ocean Robotics Kim Nørgaard Andreasen als CFO des Unternehmens eingestellt.
‣ weiterlesen

Anzeige

Vom 5. bis 8. November präsentieren sich die Blechexpo als internationale Fachmesse für Blechbearbeitung sowie die Schweisstec als internationale Fachmesse für Fügetechnologie in der Landesmesse Stuttgart. ‣ weiterlesen

Igus sucht für den 7. Vector Award außergewöhnliche Energiekettenanwendungen. Auf der Motek in Stuttgart fiel der Startschuss für die Bewerbungsphase. ‣ weiterlesen

Seit dem 1. Oktober ist Dr. Julia C. Arlinghaus neue Leiterin des Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung in Magdeburg. Zuvor war sie Inhaberin des Lehrstuhls Management für Industrie 4.0 an der RWTH Aachen. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Nach fünfzig Jahren als Teil der SKF-Gruppe wurde SKF Motion Technologies im Dezember 2018 durch Triton Partners übernommen. Jetzt präsentieren die Lineartechnikanbieter ihren neuen Namen: Das Unternehmen firmiert nun unter Ewellix. ‣ weiterlesen

Der Geschäftsbereich Factory Automation EMEA von Mitsubishi Electric kooperiert mit der Softwareschmiede Contact, um deren Digital-Twin-Lösung in das Portfolio zu integrieren. ‣ weiterlesen

Im Vorfeld der Eröffnung des ersten deutschen Standorts in Eschborn bei Frankfurt hat Mobile Industrial Robots zu einem offiziellen Pressetermin eingeladen. Bereits seit Juli haben dort zehn Mitarbeiter die Niederlassung als Ansprechpartner für Kunden in der DACH-Region und den Benelux-Ländern bezogen.‣ weiterlesen

Der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) in allen Lebensbereichen ist seit geraumer Zeit ein großes Thema und inzwischen auch bei den Juristen angekommen. Es gilt, sich mit solch kniffeligen Fragen auseinanderzusetzen wie: "Wer haftet, wenn KI in der Produktionsanlage den Roboterarm ausscheren lässt und dabei ein Mitarbeiter verletzt wird?"‣ weiterlesen

Fachkräftemangel in der Industrie - Teil 2: In der letzten Ausgabe habe ich versucht darzulegen, warum die dezentralisierte Bildungspolitik eine der Ursachen für den Fachkräftemangel hierzulande ist. An dieser Stelle nun ein Blick darauf, wie gut Abiturienten auf ihre Traumberufe vorbereitet sind.‣ weiterlesen

DMG Mori verzeichnete im ersten Halbjahr 2019 trotz eines schwieriger werdenden Marktumfelds eine stabile Geschäftsentwicklung auf hohem Niveau. Der Auftragseingang erreichte wie geplant 1.412,3Mio.€. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige