Anzeige
Anzeige

News & Normen

Rund ein Jahr nach der offiziellen Ausgliederung der deutschen Vertriebsorganisation in das neue Automation Center in Esslingen und in eine eigenständige GmbH & Co. KG will Festo seine Marktposition durch verstärkte Kundenorientierung ausbauen. ‣ weiterlesen

Das Forschungsprojekt SeRoNet wurde ins Leben gerufen, um die Erstellung kostengünstiger und flexibel einsetzbarer Roboterlösungen für die Intralogistik und Fertigung zu untersuchen und zu demonstrieren. Unter der Leitung des Fraunhofer IPA und gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie arbeiten elf Partner aus Forschung und Industrie daran, wiederverwendbare Komponenten für professionelle Servicerobotik-Anwendungen über eine IT-Plattform einfach verfügbar zu machen. ‣ weiterlesen

Auf dem 3. Präventionskongress zum Thema ‚Gesund leben und arbeiten‘ bekräftige Dr. Marc-André Weber, wissenschaftlicher Experte des Instituts für angewandte Arbeitswissenschaft (IFAA), die Vorteile des Einsatzes der Mensch/Roboter-Kollaboration: „MRK wird eingesetzt, um den Menschen bei seiner Arbeit zu unterstützen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Universal Robots bietet seit Beginn dieses Jahres eine eintägige Schulung zum Thema MRK-Sicherheit an. Dabei wird für Partner, aber auch für interessierte Endkunden, das Thema Sicherheit in der MRK in Verbindung mit der Anwendung eines UR-Roboters in all seinen Aspekten bearbeitet. ‣ weiterlesen

Höhere Variantenvielfalt und kürzere Produktlebenszyklen stellen im Hinblick auf Anpassungsfähigkeit und Wandlungsfähigkeit immer höhere Anforderungen an die industrielle Automatisierungstechnik. Fest programmierte Roboterzellen werden den neuen Anforderungen nicht gerecht, da sie die Flexibilität von Robotern nicht ausschöpfen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Ausgehend von der Massenproduktion in der Automobilindustrie finden Industrieroboter zunehmend auch bei kleinen Losgrößen Einsatz. Neben der einmaligen Investition in ein Robotersystem wird die Wirtschaftlichkeit hierbei maßgeblich durch den Programmier- und Einrichtaufwand für den produktspezifischen Prozess bestimmt. ‣ weiterlesen

Auf dem European Robotics Forum, das vom 22. bis 24. März in Edinburgh stattfand, diskutierten Forscher, Ingenieure, Manager, Unternehmer sowie Investoren aktuelle technische und nicht-technische Themen rund um die Robotik. Neben einzelnen Technologien und der Einbindung von künstlicher Intelligenz wurden in der breit aufgestellten europäischen Robotik-Community Anwendungen von der Fabrik bis ins Krankenhaus, vom Agrar- und Lebensmittelbereich bis hin zur Haushaltsrobotik behandelt. ‣ weiterlesen

Mehrere Messen, allen voran die Hannover Messe, bieten dieses Jahr zahlreiche Eindrücke zu aktuellen Themen aus der Robotik wie Mensch/Roboter-Kollaboration, Teile-Handling und Automatisierung. So trifft sich die Branche auf der Hannover Messe, der Ligna oder der Interpack, um das breite Spektrum der Robotik abzubilden, über Neuheiten und Trends zu informieren und kontroverse Themen zu diskutieren. ‣ weiterlesen

Mit der 31. Control als Fachmesse für Qualitätssicherung findet der jährliche Branchenevent in diesem Jahr vom 9. bis 12. Mai bereits zum zehnten Mal in der Landesmesse Stuttgart statt. Im vergangenen Jahr boten 914 Aussteller den 26.809 Fachbesuchern ein vielfältiges Programm rund um das Thema Qualitätssicherung. ‣ weiterlesen

Anzeige

Vor acht Jahren wurde auf dem Messegelände Hannover das Joint Venture Robotation Academy gegründet, um Konferenzen, Netzwerkveranstaltungen und Lehrgänge zu den Themen Automatisierung und Robotik aufzubauen. Heute finden dort alle Veranstaltungen inmitten von Automatisierungsanwendungen und Roboterzellen statt. Was sich in Zukunft ändern soll und wo es strategisch hingeht verät Thomas Rilke, Geschäftsführer der Deutsche Messe Technology Academy, im Gespräch mit ROBOTIK UND PRODUKTION. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Die Forschungsgemeinschaft Technik und Glas (FTG) lädt gemeinsam mit der IHK Heilbronn-Franken zu den Wertheimer Techniktagen am 18. und 19. September im Arkadensaal im Rathaus Wertheim am Main ein. Dort soll es vor allem um die Themen Fachkräftemangel, Robotik und automatisierte Messsysteme gehen. ‣ weiterlesen

Die EMO Hannover 2019 findet vom 16. bis 21. September unter dem Motto 'Smart technologies driving tomorrow's production!' statt. Neben zahlreichen Automatisierungslösungen und dem neuen Ausstellungsbereich IoT in der Produktion stehen dieses Jahr vor allem kollaborative Roboter im Fokus der Messe.‣ weiterlesen

'Morgen entsteht beim Machen' heißt der Slogan der FachPack, der europäischen Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik. Vom 24. bis 26. September 2019 zeigen in Nürnberg über 1.500 Aussteller ihre Verpackungslösungen für Konsum- und Industriegüter. Rund 45.000 erwartete Fachbesucher nutzen das Angebot in den zwölf Messehallen, um Antworten auf ihre Fragen rund um die Verpackung zu bekommen.‣ weiterlesen

Stein Automation feiert in diesem Jahr 50-jähriges Bestehen. Das Unternehmen hat sich vor allem mit standardisierten und dennoch flexiblen Transferlösungen einen Namen gemacht. Ein wichtiger Aspekt für den Erfolg: die eigene Steuerungstechnik.‣ weiterlesen

Im März hat Ralf Escher als CFO die kaufmännische Geschäftsführung bei Teamtechnik übernommen. Zuvor war er CFO für Nidec und kaufmännischer Geschäftsführer bei Schuler Automation. ‣ weiterlesen

Ende Mai veranstaltete Tünkers unter dem Motto 'Agile Automation' seine alljährliche Fachtagung im Industriepark Ratingen und zeigte hierbei Highlights zu den Themen Spannen, Positionieren, Greifen, Umformen und Transportieren.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige