Anzeige
Anzeige

Pharma & Chemie

Der Doppelarmroboter WorkSense W-01 von Epson soll Aufgaben ausführen können, die zuvor als nicht automatisierbar galten. Im Gegensatz zu fest installierten Robotern ist er sehr flexibel einsetzbar. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die robotergetriebene Corona-Teststation von Franka Emika führt im Rahmen von Corona-Schnelltests selbstständig Nasen- und Rachenabstriche durch. Die Baureihe X aus dem MB-Systembaukasten von Item ist fester Bestandteil der Teststation und findet in der Rahmenkonstruktion Einsatz. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das auf Montage-, Prüf- und Verpackungsautomaten spezialisierte Maschinenbauunternehmen Xenon hat für das automatisierte Pipettieren von Substanzen eine Maschinenplattform mit einem Epson Scara-Reinraum-Roboter entwickelt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Creadis und TIB Molbiol haben eine automatisierte PCR-Testmaschine entwickelt, die kontinuierlich 60 PCR-Tests pro Stunde und Maschine auswerten kann. Der PCR-Testaufbau soll die Zuverlässigkeit von PCR-Tests mit dem bei Antigen-Schnelltests ausschlaggebenden Auswertungstempo vereinen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mecademic hat mit der Version 8.4 ein weiteres Update für die Firmware des Roboterarms Meca500 veröffentlicht. Das Update konzentriert sich auf die von der Nutzergemeinschaft am häufigsten gewünschten Funktionen und wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Obwohl die Drehung von Joint 6 über ±180° hinaus mit dem Meca500 R3 schon immer möglich war, war sie auf Joint-Move-Befehle beschränkt. Jetzt können sowohl Punkt-zu-Punkt- als auch lineare Befehle außerhalb dieser Grenze verwendet werden.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Noch haben Fahrerlose Transportsysteme für den Reinraum Exotenstatus. Doch der Markt wächst. Ob in der Halbleiterproduktion, im Pharmabereich oder der Medizintechnik - FTS können den Materialtransport in sensiblem Produktionsumfeld verbessern, wie erste Anwendungsbeispiele von Stäubli WFT zeigen.‣ weiterlesen

Der größte deutsche Pharmadistributor – Ratiopharms Tochter Transpharm – setzt bei der Kommissionierung von Werbemitteln auf anwendungsspezifisch modulierbare autonome Robotik von Toolify Robotics, ein Start-up der Technischen Hochschule Ulm. Die Roboter bei Transpharm basieren auf Computer-on-Modules von Congatec.‣ weiterlesen

Moderne Forschungs- und Testlabore stehen vor großen Herausforderungen: Angesichts der Covid19-Pandemie, des zunehmenden globalen Wettbewerbs und Kostendrucks sowie des Fachkräftemangels müssen Labore Kosten sparen und ihre Effizienz steigern. Eine neue Lösung eröffnet die robotergestützte Automatisierung mit Cobots, wie dem Kompaktroboter Cobotta von Denso Robotics, die speziell für die sichere Mensch/Roboter-Kollaboration ausgelegt sind. Wie das funktionieren kann zeigt das Futurelab, ein zukunftsgerichtetes Laborkonzept des Startups bAhead.‣ weiterlesen

Schnaithmann hat eine neue Baureihe von Gurtförderern entwickelt. Die Gurtförderer der Baureihe GF50 zeichnen sich durch platzsparende Bauweise aus und lassen sich auch in bestehende Transfer- und Montageanlagen einfach integrieren. Sie transportieren Werkstücke mit einer Gesamtlast bis 100kg und sind so für Automations-, Materialfluss- und Handhabungsaufgaben in der Automobilproduktion, der Elektronikherstellung und der Verpackungs-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie geeignet. ‣ weiterlesen

Anzeige

In Jena ist eine vollautomatische Produktionsanlage für Corona-Schnelltests in Betrieb genommen worden. Realisiert wurde sie unter anderem durch den Anlagenbauer mkf, eine Tochter von mk Technology, die sich auf die Fabrikautomation im Bereich Fördertechnik spezialisiert hat. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

In Jena ist eine vollautomatische Produktionsanlage für Corona-Schnelltests in Betrieb genommen worden. Realisiert wurde sie unter anderem durch den Anlagenbauer mkf, eine Tochter von mk Technology. ‣ weiterlesen

Der 6-achsige Industrieroboter IRB 1300 von ABB ist nun mit der Schutzart IP67, als Foundry Plus 2 sowie mit Reinraumzertifizierung nach ISO-Klasse 4 verfügbar. Dank Versiegelung sämtlicher elektrischer Komponenten können weder Flüssigkeiten noch Staub in den Kleinroboter eindringen. ‣ weiterlesen

Das niederländische Unternehmen Apologistics, spezialisiert auf den Bereich Online-Versandhandel von Pharmaprodukten, hat in eine Flotte RightPick-Roboter von Right Hand Robotics investiert, um diese in ihr AutoStore-System zu integrieren. ‣ weiterlesen

Mit der Palc Unit bietet ISW ein Track&Trace-System an, das mittels Bildverarbeitung und vernetzten Datenbanken die Produkte prüft. In einer Kooperation mit MiniTec entstehen individuell konfigurierbare Anlagen für die Chargenkennzeichnung und Rückverfolgbarkeit in der Medikamentenproduktion. ‣ weiterlesen

Die ersten Reinraum-FTS von Stäubli WFT werden dazu genutzt, bis zu 24t schwere Anlagenkomponenten und -segmente im Reinraum der Klasse ISO7 zu verfahren bzw. von der Komponenten- zur Endmontage zu transportieren, mit hoher Zuverlässigkeit, erschütterungsfrei und vor allem ohne den Eintrag von Verschmutzungen. ‣ weiterlesen

Mit der Markteinführung des Split Tray Sorter MT015S erweitert Interroll sein Programm an Sortiersystemen. Die Produktneuheit soll Unternehmen den Einstieg in den E-Commerce-Bereich erleichtern oder kann als Ergänzung bestehender Sortierlösungen eingesetzt werden – z.B. in der Modebranche, der Pharmaindustrie oder bei Paketdienstleistern.  ‣ weiterlesen