Anzeige

Robotik und Produktion Newsletter 1 2017

Neun Monate vor Messebeginn zeigen die Zahlen zum offiziellen Anmeldeschluss der EMO Hannover 2017 einen deutlichen Trend: Über 1.700 Firmen aus 40 Ländern mit 152.000m2 Standfläche haben sich zur internationalen Fachmesse der Metallbearbeitung für die Zeit vom 18. bis 23. September 2017 in Hannover angemeldet.

Anzeige

In der Anlage MMD 211536 von MartinMechanic sorgen vier Roboter und ein Kamerasystem für die reibungslose Montage von Gleitlagern im Maschinen- und Werkzeugbau. Der eigentliche Arbeitsvorgang dauert 6s.

Anzeige

Fanuc hat mit dem M-20iB/25C einen weiß lackierten Reinraumroboter vorgestellt. Er eignet sich für den Einsatz in einer Reinraumumgebung oder im 2nd-Food-Bereich und verfügt über eine Traglast von 25kg sowie eine maximale Reichweite von 1.853mm. Aufgrund der komplett geschlossenen Bauform wird die Schutzklasse IP67 erreicht. Trotz der hohen Schutzklasse ist der Roboter sehr schnell und sorgt für hohe Durchsatzraten.

Anzeige
%title

Abgeleitet von den Standard-C-Bügel-Systemen der Umformtechnik von Tünkers bietet das Tochterunternehmen Helu eine modulare Punktschweißmaschine an. Ein besonderes Merkmal dieser Zange ist das schmale Profil, das für gute Zugänglichkeit in den Anlagen sorgt.

Anzeige

Denso kombiniert die 3D-Lösung von EnShape mit Eyefeeder-Zuführanlagen und ermöglicht so Zykluszeiten von 1,6 bis 2s. Das 3D-System besteht aus einem Denso-Roboter der VS-Serie, EnShape-Sensorik sowie einem IPC. Anders als bei herkömmlichen Bildverarbeitungssystemen werden hier auch asymmetrische oder ungeordnete Werkteile erkannt.

Anzeige

Eine große Herausforderung bei der Erkundung des Mars durch Roboter stellt die unebene, von Gräben und Kratern gezeichnete Oberfläche des Roten Planeten dar. Ob die Systeme dem unwegsamen Gelände gewachsen sind, müssen sie zunächst auf der Erde beweisen – in der felsigen Wüstenlandschaft des US-Bundestaats Utah.

Anzeige

Zwischen 2016 und 2019 wird die Zahl der Haushaltsroboter weltweit auf 31 Millionen Einheiten steigen. Der Verkaufswert von Robotern, die Staub saugen, Rasen mähen oder den Swimmingpool reinigen, wächst in diesem Zeitraum auf rund 13Mrd.US-$.

Die Fachabteilung Robotik des VDMA hat zwei neue ehrenamtliche Vorstandsmitglieder gewählt. Dr. Klaus Kluger, Managing Director Europe von Omron Adept Technologies, sowie Ralf Winkelmann, Geschäftsführer Vertrieb bei Fanuc Deutschland, werden sich künftig im Vorstand Robotik engagieren. 

Der kundenspezifische Greifer von Fipa besteht aus vier Flachsaugern zur dynamischen Handhabung trockener oder beölter Bleche, einem Heavy-Duty-Ejektor für hohe Prozesssicherheit und schwarz eloxierten Komponenten aus Aluminium für eine gute Standfestigkeit, hohe Verschleißfestigkeit und einfache Wartung.

Die Firma Engineering Ingegneria Informatica und Comau haben eine globale Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die Zusammenarbeit soll die Entwicklung und Vermarktung von Lösungen für eine vorausschauende Instandhaltung voranbringen, die auf einem modularen Hardware- und Softwarekonzept basiert und zur Erfassung und Analyse von Felddaten ausgelegt ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Über neuartige und smarte Technologielösungen wie SuperTrak aus dem Hause B&R spricht Maurizio Tarozzi, Global Technology Manager Packing Solutions, im Interview mit ROBOTIK UND PRODUKTION. Gerade bei Verpackungsanwendungen werden solch intelligente Transportsysteme immer wichtiger. Aber auch die Integration von Robotern spielt eine große Rolle.‣ weiterlesen

Anzeige

Steigende Anforderungen im Bereich der Arbeitssicherheit, Ergonomie und Effizienz sowie der zunehmende Fachkräftemangel machen Automationslösungen auch für die anspruchsvollen Produktionsbedingungen in der Gießerei- und Schmiedeindustrie interessant. Durch die Automatisierung mittels Robotergreifer wird es möglich, Mitarbeiter aus Gefahrenbereichen, wie die unmittelbare Nähe glühender Teile, herauszunehmen und damit die Unfallgefahr zu senken.‣ weiterlesen

Anzeige

Twenty-five different startups were funded in January cumulatively raising $784 million; a great start for the new year. Four acquisitions were reported during the month while the IPO front lay waiting for something to happen. According to Silicon Valley Bank's annual survey of 1,000+ executives, startup founders are confident 2018 will be a good year for funding and for business conditions - except hiring and retaining foreign talent.‣ weiterlesen

Anzeige
%title

Mit dem Caesar PH-0,8 hat MLR einen Plattformwagen speziell für die Automobilindustrie konzipiert. Das 3.090mm lange und 1.368mm breite Fahrzeug transportiert Bauteile, Motoren oder vollständige Karosserien in der Vormontage und kann dort als Alternative zur Bandfertigung eingesetzt werden. Im Fahrzeug ist ein Hubtisch integriert, der sich bis zu einer Höhe von 818mm ausfahren lässt. Dadurch können Arbeiter, die Montagen an den transportierten Lasten vornehmen, eine für sich richtige Arbeitshöhe individuell und ergonomisch einstellen.‣ weiterlesen

Anzeige

In den Bildern, die von der Hannover Messe um die Welt gehen, werden sie auch in diesem Jahr wieder die Hauptrolle spielen: Roboter. Sie faszinieren, sie begeistern, sie geben einer Zukunftsvision Gestalt. Auch im Prozess der digitalen Transformation und der Automatisierung innerhalb der Industrie kommt der Robotik eine Schlüsselrolle zu.‣ weiterlesen

Anzeige

Bei der Planung und Auslegung aller Komponenten von fahrerlosen Transportsystemen müssen die am geplanten Einsatzort vorhandenen Gegebenheiten und baulichen Belange berücksichtigt werden. Für die Gewährleistung eines vorschriftsmäßigen, sicheren und störungsfreien Betriebs spielen die Schnittstellen des FTS zur Infrastruktur und zu den peripheren Einrichtungen eine wichtige Rolle.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige