Anzeige
Anzeige
Anzeige

Robotik und Produktion Newsletter 5 2018

Daniel Pizzata erzählt in der dreizehnten Episode der Youtube-Interviewreihe Robots in Depth mit Robotikexperte Per Sjöborg, wie seine Leidenschaft für modulare Robotik ihn dazu gebracht hat, Modbot zu gründen – ein Unternehmen, das eine Robotikplattform aufbaut.‣ weiterlesen

Anzeige

Die niederländische Firma Demcon hat das Unternehmen Systec übernommen.‣ weiterlesen

Anzeige

Expresso hat auf der Logimat das neue Antriebsmodul Impulse für seine vielseitig einsetzbare Intralogistik-Lösung präsentiert. Auf dem Messestand wurde gezeigt, wie das neue Antriebsmodul in das Fahrwerk des Flurförderzeugs lift2move integriert ist und wie einfach es sich bedienen lässt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Igus hat sein Programm für Leitungen an der siebten Achse um zwei PUR-Hybridleitungen für Fanuc-Roboter ausgebaut.‣ weiterlesen

Anzeige

Auf der Logimat präsentierte E&K Automation unter dem Namen Fastmove eine besonders flache fahrerlose Transportplattform.‣ weiterlesen

Anzeige

Der Lagesensor RF RW-Net von Steute erkennt, ob sich ein Kleinteilebehälter auf der Rollenbahn z.B. eines Kanban-Regals befindet‣ weiterlesen

Bei den International Expert Days on Service Robotics von Schunk hat das FZI ein koordiniertes Zusammenspiel von fünf Robotern und zwei Fließbändern präsentiert.‣ weiterlesen

CCF-Schulte, Hersteller mobiler Messtische für 3D-Messarme und Scansysteme, bietet seine Lösungen nun auch für kollaborierende Roboteranwendungen an.‣ weiterlesen

JBT hat auf der Logimat flexible Transportlösungen für die Fahrzeugbranche vorgestellt. Die Systeme dienen der automatisierten Beförderung von Sonderbehältern, Gestellen und Paletten vom Lagerraum zum Produktionsort.‣ weiterlesen

Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 meldet Universal Robots (UR) einen Rekordumsatz in Höhe von rund 151Mio.€. Damit hat die gestiegene Nachfrage nach kollaborierenden Robotern dem dänischen Unternehmen ein Umsatzplus von 72% gegenüber dem Vorjahr beschert.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Gateway C-Gate von Carl Cloos ermöglicht das bedarfsorientierte Management von Schweiß- und Roboterdaten. In dem ganzheitlichen Informations- und Kommunikations-Tool werden sämtliche Daten zentral erfasst und verarbeitet.

Anzeige

Damit Materialzuführung und das vollautomatische Härten von Stirnzahnrädern aus Stahl reibungslos ineinandergreifen, hat MartinMechanic eine Automationszelle entwickelt, die auf die dazugehörige Induktionshärteanlage von MartinSystems abgestimmt ist.

Anzeige

Ingenieure der BMW Group und des Fraunhofer-Entwicklungszentrums Röntgentechnik EZRT haben unter Mitwirkung von Heitec ein Computertomographie-Röntgensystem für die Automobilindustrie entwickelt.

Anzeige

Am VW-Produktionsstandort Zwickau rüstet Leoni Roboter für die Produktion von Elektrofahrzeugen mit der Schlauchpaketlösung LSH 3 für Fügetechniken wie Schweißen, Handling, Lasern, Clinchen oder Kleben aus. Zusätzlich umfasst das Projekt die Installation von Bodenleitungssätzen, das heißt die Verkabelung vom Roboter bzw.

Anzeige

FMB präsentiert die neue Automationszelle Unirobot 2TB bws. Mit ihr lassen sich Bearbeitungs- und Drehzentren, Dreh-Fräsmaschinen sowie Maschinen der Umformtechnik automatisiert be- und entladen.

Anzeige

Mit Dahl Linear Move haben Rollon und Dahl Automation eine Verfahreinheit geschaffen, die die Cobots von Universal Robots in Bewegung bringt und ihren Arbeitsbereich vergrößert.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige