Anzeige

Robotik und Produktion Newsletter 11 2018

Das Unternehmen Kassow Robots wird sich der Fachwelt erstmals auf der Automatica vorstellen. Das 2014 von Kristian Kassow, dem Mitgründer von Universal Robots, ins Leben gerufene Startup entwickelt industrielle Leichtbau-Cobots mit sieben Achsen. Die Roboter sind für den Einsatz auf engem Raum ausgelegt und sollen es Mittelständlern ermöglichen, komplexe Automatisierung und Programmierung flexibel, kosteneffizient und eigenständig umzusetzen.‣ weiterlesen

Anzeige

Das Marktsegment Robotik und Automation in Deutschland hat 2017 ein Rekordumsatzvolumen von 14,5Mrd.€ erreicht – das entspricht einem Plus von 13% im Vergleich zum Vorjahr. Für 2018 prognostiziert der Fachverband Robotik + Automation des VDMA ein Branchenwachstum von 9% auf 15,8Mrd.€.‣ weiterlesen

Anzeige

Der autonome C-Matic markiert den Einstieg von Linde in das Segment der Unterfahrschlepper. Er manövriert selbstständig auf einem zuvor installierten Magnetband durch den Lagerbereich.‣ weiterlesen

Unter diesem Motto zeigen Machineering, Faude und Kinematics auf der Automatica mit einem Demonstrator, wie sich der Digital Twin im Schaltschrank für Echzeit-Bahnplanung und Bahnführung einsetzen lässt. Mit Hilfe des digitalen Zwillings werden im Rahmen der Messeapplikation sowohl ein UR-Roboter, als auch ein Tinkerbot angesteuert – Fehlerkorrektur und Kollisionsabsicherung inklusive.‣ weiterlesen

Nabtesco hat Anfang Juni eine neue Niederlassung in Stuttgart eröffnet und betreut von dort aus seine Kunden im Raum Südwestdeutschland und der Schweiz. Der Standort ergänzt die Düsseldorfer Europazentrale des Herstellers und ist für Vertrieb und Service im Bereich Precision verantwortlich.‣ weiterlesen

Congatec stellt eine virtualisierte Embedded Computing-Plattform zur einfachen Konsolidierung von SPS- und Nutzerinterface-Hardware vor. Die Demoplattform mit klavierspielendem Hexapod-Roboter basiert auf einer Standard-Embedded-Hardware-Plattform, einer unter VxWorks-Echtzeit-OS betriebenen, IEC61131-3 konformen Codesys-Soft-SPS sowie einem virtualisierten grafischen Benutzer-Interface. Die Lösung nutzt Standard-Building-Blocks und setzt auf Motion-Control-Lösungen in einem modularen und plattformunabhängigen Format.‣ weiterlesen

Liberty Reach zeigt das Roboterführungs- und Inspektionssystem VGuide. Es nutzt kompakte, robotermontierte Sensoren sowie proprietäre Algorithmen zur Bildverarbeitung, mit denen Hersteller den Materialbearbeitungsprozess automatisieren können.‣ weiterlesen

Ein neuer Konfigurator von Igus soll den Nutzer in wenigen Klicks zur individuellen und sicheren Energiezuführung für Industrieroboter führen. Das kostenfreie Online-Tool findet für rund 400 Robotermodelle auf Basis der Triflex-R-Energiekette das passende System. Auf der Homepage wählt der Nutzer den Roboterhersteller, anschließend entscheidet er sich für Typ und Modell sowie die Achsen, die er ausstatten möchte.‣ weiterlesen

E&K Automation, der Hersteller intelligenter Transportroboter für die Intralogistik, bestellt Andreas Böttner zum weiteren Geschäftsführer. Der 37-Jährige ist seit Mai 2011 im Unternehmen und war zunächst als Berater für die Restrukturierung der Einkaufsabteilung zuständig, kurze Zeit später übernahm er die Einkaufsleitung. Als Prokurist verantwortete er ab 2016 die Umsetzung der übergeordneten Unternehmensziele im operativen Tagesgeschäft.‣ weiterlesen

Voith und Franka Emika gehen eine strategische Partnerschaft ein. Teil der Kooperation ist die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens mit dem Namen Voith Robotics. Das Unternehmen mit Sitz in München soll künftig zu einem globalen Systemanbieter für die robotergestützte Automatisierung im digitalen Zeitalter werden und sowohl lernfähige Leichtbauroboter, als auch zugehörige Softwarelösungen, Apps, Dienstleistungen und Prozessberatung für weltweite Kunden aus verschiedenen Industrien und Märkten anbieten.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Universal Robots zieht eine durchweg positive Bilanz seiner Roadshow. Von Mitte April bis Ende Juni 2018 tourte der Anbieter für kollaborative Robotik durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mehr als 1.000 Besucher kamen zum Tour-Truck, der in über 80 Städten stoppte. Ob Montage, Pick&Place oder Verpacken: Zwölf Wochen lang stellten sich die Ingenieure jeden Tag den verschiedenen Bedürfnissen der Robotikinteressenten.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit der Softwareschnittstelle Motologix lassen sich Motoman-Roboter von Yaskawa im gängigen IEC61131-Umfeld schnell und unkompliziert über die SPS programmieren und steuern. Jetzt erweitert der Hersteller das Spektrum unterstützter Plattformen um den Standard Ethercat.‣ weiterlesen

Anzeige

Müssen chemisch verseuchte Areale saniert oder kerntechnische Anlagen zurück­gebaut werden, sind die Arbeiter – allen Vorsichtsmaßnahmen und Schutzaus­rüstungen zum Trotz – erheblichen Gesundheitsrisiken ausgesetzt. Künftig sollen Robotersysteme solche Dekontaminationsarbeiten ausführen, damit Menschen der Gefahrenzone fernbleiben können.‣ weiterlesen

Der kompakte, mechatronische 24V-Kleinteilegreifer Schunk EGP mit IO-Link erfüllt den für einen erhöhten Strombedarf geeigneten IO-Link Class B Standard und kann unmittelbar mit einem IO-Link Class B Master verbunden werden. Seine Greiferfinger lassen sich bei jedem Zyklus frei positionieren, was Flexibilität und über eine Vorpositionierung gegebenenfalls auch besonders kurze Zykluszeiten gewährleisten soll.‣ weiterlesen

Rethink blickt auf ein erfolgreiches zweites Quartal 2018 zurück und verzeichnet im Jahresvergleich ein Rekordwachstum in Europa. Die steigende Nachfrage nach dem kollaborativem Roboter Sawyer beantwortet das Unternehmen mit dem Ausbau seines weltweiten Partnernetzwerks: Mit den neuen Vertriebspartnerschaften in Europa, den USA und im asiatisch-pazifischen Raum die die Verfügbarkeit des Cobots erhöht werden.‣ weiterlesen

Transnova-Ruf feierte im Juli 25-jähriges Bestehen. Im vergangenen Vierteljahrhundert hat sich das Unternehmen vom Standardmaschinenbauer für konventionelle Kartonpacker und Lagenpalettierer hin zu einem Anbieter von primär roboterbasierten, maßgeschneiderten Automatisierungslösungen für End-of-Line-Packaging-Prozesse entwickelt.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige