Anzeige

Robotik und Produktion Newsletter 17 2019

Im Vorfeld der Eröffnung des ersten deutschen Standorts in Eschborn bei Frankfurt hat Mobile Industrial Robots zu einem offiziellen Pressetermin eingeladen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Rasante Veränderungen durch die Digitalisierung und Vernetzung in allen Lebensbereichen erfordern ein neues, integriertes Denken beim Planen, Bauen und Betreiben smarter Industrie-, Gewerbe- und Wohngebäude. Den damit einhergehenden Herausforderungen begegnet das vom 16. bis 17. Oktober in Aachen stattfindende Forum Building the Future, eine interdisziplinär vernetzte Plattform für Expertenwissen aus Forschung und Praxis. Das Forum umfasst den Kongress ‚Exzellente Fabriken planen+bauen‘, die 10. Aachener Montage-Tagung, die BIMconvention und die Smart Building Convention.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Nach über 23 Jahren Tätigkeit in verschiedenen Positionen verlässt Heinrich Munz den Kuka-Konzern und geht in den Ruhestand. Zuletzt war er als Lead Architect Industry 4.0 tätig. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Zimmer Group hat einen neuen Mann an der Spitze der Sparte Kunststofftechnik: Jonas Zimmer verantwortet seit August die Geschäfte des Bereichs, in dem Serienbauteile aus Metall, Elastomeren und Kunststoff auf Komponentenbasis produziert werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Entwicklungen wie wandlungsfähige Produktionen und der boomende Onlinehandel stellen höchste Anforderungen an die Intralogistik. Um diese zu erfüllen, bieten z.B. die digitale Vernetzung sowie künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen neue Optionen für fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter.  ‣ weiterlesen

Anzeige

In der 43. Episode der YouTube-Interviewreihe Robots in Depth spricht Robotikexperte Per Sjöborg mit Gabriel Skantze. Skantze ist Mitbegründer und Chief Scientist bei Furhat Robotics sowie Professor für Sprachtechnologie an der KTH Stockholm mit Spezialisierung auf Konversationssysteme. ‣ weiterlesen

In der Umwelt Arena in Spreitenbach findet am 10. September das ABB Robotic Forum statt. Spezialisten von ABB und Experten aus der Branche vermitteln dort in zahlreichen Fachreferaten Wissen, Neuigkeiten und Praxisbeispiele rund um die Robotik. ‣ weiterlesen

SMC Deutschland und Fanuc kooperieren bei der Ausstattung der Fanuc Akademie, dem unternehmenseigenen Schulungszentrum. ‣ weiterlesen

Der Locator von Photoneo wurde jetzt UR+-zertifiziert. Die 3D-Scanner-Lösung kombiniert eine einfach zu bedienende Kommissioniersoftware mit der 3D-Vision-Hardware PhoXi. ‣ weiterlesen

Anzeige

Highlight am diesjährigen Messestand von Robojob auf der EMO in Hannover wird der Tower sein. Die Automatisierungslösung zum Be- und Entladen CNC-gesteuerter Dreh- oder Fräsmaschinen wurde vor allem in Bezug auf die verwendete Software weiterentwickelt. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Suitable Technologies, der Entwickler des Telepräsenzroboters Beam, hat diesen an den dänischen Robotikhersteller Blue Ocean verkauft. Der Roboter hat durch seine Rolle bei der Unterstützung von Behindertenaktivisten und bewegungseingeschränkten Personen wie Edward Snowden Popularität erlangt. ‣ weiterlesen

Zur diesjährigen FachPack zeigt Yaskawa Automatisierungslösungen und -komponenten für den gesamten Verpackungsprozess: von der Prozessebene und Schnittstellen über Steuerungen bis hin zu anwendungsspezifischer Antriebstechnik und roboterbasiertem Handling. ‣ weiterlesen

In der ersten Jahreshälfte ist der nordamerikanische Robotikmarkt um 7,2% gewachsen. Von Januar bis Juni bestellten nordamerikanische Unternehmen 16.488 Roboter im Wert von 869Mio.US$. ‣ weiterlesen

Nachi präsentiert zur diesjährigen Motek einen sechsachsigen Mini-Kompaktroboter, der bei 350mm Reichweite 1kg schwer trägt. Mit dem 10kg schweren MZ01 erweitert der Hersteller sein Portfolio an universell einsetzbaren sechsachsigen Industrierobotern. Seine Bauart in Armen und Gelenken entspricht den größeren Universalrobotern der MZ-Serie. ‣ weiterlesen

Bei dem Airskin Safetyflange handelt es sich um einen Kollisionssensor mit PLe/Cat3 ISO13849-Sicherheitszertifizierung, der durch einen speziellen ISO-Adapter mit zahlreichen Robotermodellen kompatibel ist. Der Sensor erkennt mögliche Kollisionen von Werkzeugen und Werkstücken in Winkel-, Axial- und Torsionsrichtung und sendet umgehend ein Stoppsignal an die Robotersteuerung. ‣ weiterlesen

IAI Industrieroboter hat eine neue Generation von Servopressen entwickelt. Sie basieren auf elektrischen Schubstangenachsen und sind mit Schubkräften zwischen 200N und 50kN sowie Hublängen von 100 bis 520mm verfügbar. Einige Modelle der neuen Serie verfügen über unbegrenzte Schubzeit. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige