Anzeige
Anzeige

Robotik und Produktion Newsletter 2 2019

Drag&Bot ermöglicht mit der gleichnamigen Software die Programmierung von Industrierobotern ohne Entwicklerkenntnisse. Mit dem Betriebssystem lassen sich via Drag&Drop aus verschiedenen Bausteinen Roboterprogramme zusammensetzen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Auf der Suche der indischen Regierung nach einfachen Robotersystemen für die Lehre fiel die Wahl auf das Robolink-Baukastensystem von Igus. Die Hochschulen sollen mit den Roboterarmen lernen, wie sich einfache Automatisierungsaufgaben in der Industrie lösen lassen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Unternehmen Carl Cloos Schweißtechnik mit Stammsitz in Haiger bietet seit 100 Jahren Lösungen rund um das manuelle und automatisierte Schweißen. Der Ingenieur Carl Cloos gründete das Unternehmen 1919 in Siegen-Weidenau zur Herstellung von Acetylen-Gaserzeugern und Autogenschweißbrennern.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Kuka hat seine Roboterserie KR Quantec neu aufgelegt. Die Serie wurde u.a. im Hinblick auf Leistung, Wirtschaftlichkeit und Flexibilität verbessert. Die Roboter sind mit einer Traglast von 120 bis 300kg für Einsätze in nahezu allen Marktsegmenten ausgelegt, z.B. für die Automobilbranche, das Gießereiwesen, den Medical-Bereich oder für Bearbeitungs- und Handling-Aufgaben.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Firma Willich führt dieses Jahr zum dritten Mal in ihrem Schulungscenter in Bebra die Robotertage 2019 durch.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Roboter halten zunehmend Einzug in die Logistik. Ein gestiegener Warenumsatz durch den Online-Handel einerseits und die Verfügbarkeit von technisch und wirtschaftlich attraktiven Robotertechnologien andererseits unterstützen diesen Trend. ‣ weiterlesen

Die Applikation piaOptimum von Pia Automation ermittelt Engpässe in komplex verketteten Montageanlagen und soll aufgrund großer Datentransparenz die schnelle Verbesserung der Produktionseffizienz ermöglichen. ‣ weiterlesen

Die Roboterserie Motoman GP von Yaskawa umfasst kompakte Handling-Roboter für schnelle Füge-, Verpackungs- und allgemeine Handhabungsapplikationen. Das Unternehmen hat die Palette nun um Modelle mit 35 bis 600kg Tragkraft erweitert, die sukzessive die Roboter der MH-Serie ablösen sollen.  ‣ weiterlesen

Hahn und Montratec starten eine globale Partnerschaft. Hierzu haben beide Partner einen strategischen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Die beiden Unternehmen bündeln mit der Unterzeichnung ihre Kompetenzen. Die bisherige jahrelange Zusammenarbeit soll durch den Kooperationsvertrag strategisch neu ausgerichtet und vertriebsseitig auf alle Geographien erweitert werden.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Absatz von Industrierobotern in Indien verzeichnet mit 3.412 neu installierten Einheiten einen neuen Rekord. Das ist ein Plus von 30% gegenüber dem Vorjahr (2016: 2.627 Einheiten). Zwischen 2012 und 2017 errechnet sich für Indien eine durchschnittliche jährliche Umsatzwachstumsrate (CAGR) von 18%.  ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Teilnehmer der 3. Fachkonferenz Losgröße 1 erwarten in Speyer am 26. und 27. Februar spannende Impuls- und Fachvorträge, Round-Table-Diskussionen und eine Werksbesichtigung in der Unimog-Fertigung von Daimler in Wörth am Rhein. ‣ weiterlesen

Auf der Logimat präsentiert das amerikanische Logistik-Startup 6 River Systems den mobilen kollaborativen Kommissionierroboter Chuck. Die KI-gesteuerte Lösung unterstützt Kommissionierer dabei, schneller und genauer zu arbeiten. ‣ weiterlesen

Die Firma Schwäbische Werkzeugmaschinen hat zwei neue Plug&Play-fähige Fertigungszellen konzipiert, die die Inbetriebnahmezeit beim Kunden verkürzen sollen: Die Anlagen bestehen aus der Werkzeugmaschine BA 222 bzw. der BA W02-22 sowie einem neu entwickelten Belademodul mit integriertem Sechsachsroboter und vertikalem Palettenspeicher für Roh- und Fertigteile. Das Modul ermöglicht das hauptzeitparallele Be- und Entladen des Bearbeitungszentrums und wird im Werk komplett an die Grundmaschine angeflanscht. ‣ weiterlesen

Cobots, Digital Twins, additive Fertigung oder Lösungen für die Smart Factory: Unter dem Leitthema ‚Integrated Industry – Industrial Intelligence‘ stellt die Hannover Messe 2019 Neuheiten und Lösungen zur digitalen Vernetzung von Mensch und Maschine zur Zeit der künstlichen Intelligenz vor.  ‣ weiterlesen

Das 3D-Visual-Perception-System Viper von Rubedos misst mit zwei 3,4MP-Low-Light-Kameras über Entfernungen von bis zu 50m fortlaufend die Umgebungstiefe in 3D bis zu 40fps. Alle Aufgaben zur Objekterkennung/-klassifizierung werden mit Hilfe eines Algorithmus auf einem Nvidia-Jetson-TX2-Modul ausgeführt.  ‣ weiterlesen

Die 17. Logimat findet vom 19. bis 21. Februar auf dem Messegelände Stuttgart statt. Internationale Aussteller zeigen Technologien, Produkte, Systeme und Lösungen zur Rationalisierung, Prozessoptimierung und Kostensenkung der innerbetrieblichen logistischen Prozesse. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige