Anzeige

Robotik und Produktion Newsletter 22 2017

Das Steuerungssystem SafeGuiding von MRK-Systeme bietet als Zubehör zu einem Kuka-Roboter mit 5 bis 500kg Traglast die Möglichkeit, den Roboter durch externe Sensoren, wie Joystick oder Kraft/Momenten-Sensor, intuitiv und manuell geführt zu bewegen.

Anzeige

Der TÜV Rheinland hat den Cobot Sawyer von Rethink Robotics anhand der internationalen Sicherheitsnorm ISO10218-1:2011 zertifiziert. Damit bestätigt der unabhängige Prüfdienstleister, dass der kollaborierende Roboter den Sicherheitsanforderungen gemäß ISO10218-1 entspricht.

Anzeige

Handke Industrial Solutions hat eine automatisierte Prüfzelle mit zwei VS-087-Robotern von Denso Robotics entwickelt. Die Prüfzelle kontrolliert die korrekte Montage von Standheizungsapplikationen für Personen- und Nutzfahrzeuge.

Anzeige
%title

Euclid Labs lädt Betreiber, Entwickler und Integratoren von Produktionsanlagen zu dem Networking Event ‚The Future of Robot Programming‘ am 19. Juni 2018, dem ersten Abend der Automatica in München, ein. Neben inspirierenden Präsentationen und dem Austausch mit führenden Vertretern aus der Branche der industriellen Fertigung erwartet die Teilnehmer ein neues, vollständig intuitives Verfahren zur Steuerung von Roboterarmen, mit dem sich ohne jegliche Programmierkenntnisse Bewegungsabläufe und Aktionen von Roboterarmen definieren lassen.

Anzeige

Ende September hat Magazino erste Tests mit dem Prototypen des Roboters Soto durchgeführt. In einem Distributionszentrum wurden die wesentlichen Funktionen des Roboters auf Herz und Nieren überprüft: Beschleunigen, Wenden und Manövrieren auf verschiedenen Bodenbelägen, das Greifen von Kartons von einem Rollenförderer sowie das Ablegen von Kartons in ein dicht bestücktes Fachbodenregal.

Anzeige

Das Start-up Livrea will die erste Yacht weltweit vollständig im 3D-Druckverfahren herstellen. Das italienische Unternehmen arbeitet deshalb mit Autodesk zusammen, um Softwarelösungen und additive Fertigungstechniken zu nutzen.

Anzeige

Am FZI Forschungszentrum Informatik ist im September das Forschungsprojekt AuRorA zum Einsatz von Servicerobotern in Pflege und Alltagsbewältigung gestartet, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Im Rahmen des Projektes sollen Ansätze entwickelt werden, bei denen Roboter und Mensch effizient und natürlich miteinander interagieren.

Mit drei statt bislang zwei Mitgliedern präsentiert sich zukünftig die Führungsspitze bei Harmonic Drive in Limburg: Bereits seit Juni verantwortet das neue Vorstandsmitglied Norimitsu Ito (Bild) den Bereich Operations (Supply Chain/Produktion). Er ergänzt die bislang zweiköpfige Führungsspitze aus Ekrem Sirman und Masanao Kobayashi.

Marcus Löw (Bild) wird neuer Geschäftsführer bei Nabtesco Precision Europe. Er folgt auf Yasushi Minegishi, der planmäßig zur Muttergesellschaft nach Japan zurückkehrt.

Am 01.02.2018 findet in Essen der Kick-Off zur Veranstaltungsreihe Network SCHALTSCHRANKBAU 2018 statt. Auf dem Eintages-Event bietet sich Schaltanlagenbauern, Planern und Experten der Branche die Gelegenheit, in ihrer Region neueste Entwicklungen und Trends zu erörtern und den gegenseitigen Austausch zu pflegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Über neuartige und smarte Technologielösungen wie SuperTrak aus dem Hause B&R spricht Maurizio Tarozzi, Global Technology Manager Packing Solutions, im Interview mit ROBOTIK UND PRODUKTION. Gerade bei Verpackungsanwendungen werden solch intelligente Transportsysteme immer wichtiger. Aber auch die Integration von Robotern spielt eine große Rolle.‣ weiterlesen

Anzeige

Steigende Anforderungen im Bereich der Arbeitssicherheit, Ergonomie und Effizienz sowie der zunehmende Fachkräftemangel machen Automationslösungen auch für die anspruchsvollen Produktionsbedingungen in der Gießerei- und Schmiedeindustrie interessant. Durch die Automatisierung mittels Robotergreifer wird es möglich, Mitarbeiter aus Gefahrenbereichen, wie die unmittelbare Nähe glühender Teile, herauszunehmen und damit die Unfallgefahr zu senken.‣ weiterlesen

Anzeige

Twenty-five different startups were funded in January cumulatively raising $784 million; a great start for the new year. Four acquisitions were reported during the month while the IPO front lay waiting for something to happen. According to Silicon Valley Bank's annual survey of 1,000+ executives, startup founders are confident 2018 will be a good year for funding and for business conditions - except hiring and retaining foreign talent.‣ weiterlesen

Anzeige
%title

Mit dem Caesar PH-0,8 hat MLR einen Plattformwagen speziell für die Automobilindustrie konzipiert. Das 3.090mm lange und 1.368mm breite Fahrzeug transportiert Bauteile, Motoren oder vollständige Karosserien in der Vormontage und kann dort als Alternative zur Bandfertigung eingesetzt werden. Im Fahrzeug ist ein Hubtisch integriert, der sich bis zu einer Höhe von 818mm ausfahren lässt. Dadurch können Arbeiter, die Montagen an den transportierten Lasten vornehmen, eine für sich richtige Arbeitshöhe individuell und ergonomisch einstellen.‣ weiterlesen

Anzeige

In den Bildern, die von der Hannover Messe um die Welt gehen, werden sie auch in diesem Jahr wieder die Hauptrolle spielen: Roboter. Sie faszinieren, sie begeistern, sie geben einer Zukunftsvision Gestalt. Auch im Prozess der digitalen Transformation und der Automatisierung innerhalb der Industrie kommt der Robotik eine Schlüsselrolle zu.‣ weiterlesen

Anzeige

Bei der Planung und Auslegung aller Komponenten von fahrerlosen Transportsystemen müssen die am geplanten Einsatzort vorhandenen Gegebenheiten und baulichen Belange berücksichtigt werden. Für die Gewährleistung eines vorschriftsmäßigen, sicheren und störungsfreien Betriebs spielen die Schnittstellen des FTS zur Infrastruktur und zu den peripheren Einrichtungen eine wichtige Rolle.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige