Anzeige

Robotik und Produktion Newsletter 24 2017

In der siebten Episode der YouTube-Interviewreihe Robots in Depth spricht Mel Torrie, Gründer und CEO von ASI Autonomous Solutions, im Interview mit Robotikexperte Per Sjöborg darüber, wie das Unternehmen ein umfassendes Portfolio von Fahrzeugautomatisierungssystemen in verschiedenen Branchen entwickelt und die große Krise von 2008 überstanden hat.‣ weiterlesen

Anzeige

Fünf Themenblöcke, 16 Vorträge, 120 Teilnehmer und eine Vielzahl an Informationen aus erster Hand – damit bot die von SV Veranstaltungen organisierte 3. Fachkonferenz Roboter in der Automobilindustrie am 28. und 29. November in Stuttgart ein rundes Programm.‣ weiterlesen

Anzeige

Unter dem Motto ‚Smart Future with Cobots and Co-acts‘ lädt Schunk vom 28. Februar bis 1. März 2018 zu den zehnten Expert Days on Service Robotics ein. Denn in den vergangenen Jahren haben Roboter neue Aufgaben übernommen und schließen sich dem Menschen im näher an.‣ weiterlesen

Anzeige
%title

Das Executive Board des Robotikverbands IFR (International Federation of Robotics) hat Junji Tsuda (r.) von Yaskawa zum neuen Präsidenten gewählt.‣ weiterlesen

Anzeige

Kawasaki Robotics und ABB wollen ab sofort eng für den Wissensaustausch und die Weiterentwicklung kollaborativer Roboter – insbesondere mit Doppelarmkonfiguration – zusammenarbeiten. Im Rahmen der Kooperation werden die Unternehmen ihre Produkte weiterhin unabhängig voneinander herstellen und vermarkten.‣ weiterlesen

Anzeige

Dürr Ecoclean nutzt eine Virtual-Reality-Anwendung für die weltweite Schulung von Servicemitarbeitern. Sie wurde von Tema konzipiert, um Wartungsarbeiten an dem für die flexible Reinigungszelle EcoCFlex 3 entwickelten Scaramanipulator zu trainieren. Instruktor und Trainee können dabei tausende Kilometer voneinander entfernt sein.‣ weiterlesen

Anzeige

Beim General Assembly des International Institute of Welding (IIW) in Shanghai, zu dem 1.200 Teilnehmer erschienen, wurde Stephan Egerland, Global Key Account Manager bei Fronius, durch das Board of Directors einstimmig zum neuen Chairman des Technical Management Boards berufen. Egerland wird in dieser Funktion auch gleichzeitig Mitglied des Board of Directors, dem höchsten Gremium des International Institute of Welding.‣ weiterlesen

Stäubli präsentierte auf der Fachmesse Productronica maßgeschneiderte Robotiklösungen für die Elektronikfertigung, darunter Scara- und Sechsachsoboter in ESD-Ausführung sowie die ab sofort verfügbare Labview-Anbindung. Die ESD-Baureihen sind für Einsätze in der Montage sowie beim Prüfen und Verpacken konzipiert.‣ weiterlesen

Die norddeutsche Fachmesse für Industrieautomation All About Automation Hamburg findet am 24. und 25. Januar 2018 in der Messehalle Hamburg-Schnelsen statt. Im Fokus stehen innovative Produkte, einsatzbereite Lösungen und leistungsfähige Konzepte rund um die Themen Antriebstechnik, Steuerungstechnik, Industrieelektronik, industrielle Kommunikation, Visualisierung und Sensorik sowie Komponenten, Dienstleistungen und Engineering für die Automation.‣ weiterlesen

Für mehr Transparenz in der Produktion stellt J. Schmalz Anwendern erstmals eine App zur Verfügung, mit der sich Vakuumkomponenten per Smartphone oder Tablet installieren, parametrieren und bedienen lassen.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Über neuartige und smarte Technologielösungen wie SuperTrak aus dem Hause B&R spricht Maurizio Tarozzi, Global Technology Manager Packing Solutions, im Interview mit ROBOTIK UND PRODUKTION. Gerade bei Verpackungsanwendungen werden solch intelligente Transportsysteme immer wichtiger. Aber auch die Integration von Robotern spielt eine große Rolle.‣ weiterlesen

Anzeige

Steigende Anforderungen im Bereich der Arbeitssicherheit, Ergonomie und Effizienz sowie der zunehmende Fachkräftemangel machen Automationslösungen auch für die anspruchsvollen Produktionsbedingungen in der Gießerei- und Schmiedeindustrie interessant. Durch die Automatisierung mittels Robotergreifer wird es möglich, Mitarbeiter aus Gefahrenbereichen, wie die unmittelbare Nähe glühender Teile, herauszunehmen und damit die Unfallgefahr zu senken.‣ weiterlesen

Anzeige

Twenty-five different startups were funded in January cumulatively raising $784 million; a great start for the new year. Four acquisitions were reported during the month while the IPO front lay waiting for something to happen. According to Silicon Valley Bank's annual survey of 1,000+ executives, startup founders are confident 2018 will be a good year for funding and for business conditions - except hiring and retaining foreign talent.‣ weiterlesen

Anzeige
%title

Mit dem Caesar PH-0,8 hat MLR einen Plattformwagen speziell für die Automobilindustrie konzipiert. Das 3.090mm lange und 1.368mm breite Fahrzeug transportiert Bauteile, Motoren oder vollständige Karosserien in der Vormontage und kann dort als Alternative zur Bandfertigung eingesetzt werden. Im Fahrzeug ist ein Hubtisch integriert, der sich bis zu einer Höhe von 818mm ausfahren lässt. Dadurch können Arbeiter, die Montagen an den transportierten Lasten vornehmen, eine für sich richtige Arbeitshöhe individuell und ergonomisch einstellen.‣ weiterlesen

Anzeige

In den Bildern, die von der Hannover Messe um die Welt gehen, werden sie auch in diesem Jahr wieder die Hauptrolle spielen: Roboter. Sie faszinieren, sie begeistern, sie geben einer Zukunftsvision Gestalt. Auch im Prozess der digitalen Transformation und der Automatisierung innerhalb der Industrie kommt der Robotik eine Schlüsselrolle zu.‣ weiterlesen

Anzeige

Bei der Planung und Auslegung aller Komponenten von fahrerlosen Transportsystemen müssen die am geplanten Einsatzort vorhandenen Gegebenheiten und baulichen Belange berücksichtigt werden. Für die Gewährleistung eines vorschriftsmäßigen, sicheren und störungsfreien Betriebs spielen die Schnittstellen des FTS zur Infrastruktur und zu den peripheren Einrichtungen eine wichtige Rolle.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige