Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Robotik und Produktion Newsletter 5 2020

Trotz der abgesagten Logimat hat der Veranstalter den Messe-Award ‚Bestes Produkt‘ vergeben, unter anderem an das Start-up Wiferion für das induktive FTS-Schnellladesystem EtaLink 12000. Die skalierbare Lösung ermöglicht das In-Process-Charging der Lithium-Ionen-Batterien von FTS bzw. AGV, Flurförderzeugen und mobilen Robotern. ‣ weiterlesen

Anzeige

PIA Automation bietet vollautomatische Montagelinien für die Highspeed-Fertigung von Gesichtsmasken an. Aktuell liegen Bestellungen für 21 dieser Systeme vor. Jede Anlage produziert 140.000 Stück pro Tag und kann mehrere Varianten abdecken. ‣ weiterlesen

Anzeige

6 River Systems hat umfangreiche Erweiterungen seiner Wall-to-Wall-Fulfillment-Lösung angekündigt, die auch Upgrades für den kollaborativen mobilen Roboter Chuck beinhalten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Peter Pühringer ist neuer Geschäftsführer von Stäubli Robotics Bayreuth. Der 43-jährige Ingenieur trägt damit die Verantwortung für die Märkte Deutschland, Österreich und Skandinavien. ‣ weiterlesen

Der niederländische Systemintegrator VanRiet Material Handling Systems firmiert seit dem 1. Januar 2020 unter dem Namen Material Handling Systems (MHS). Damit ist der letzte Schritt im Übernahmeprozess erfolgt. ‣ weiterlesen

Die Laser-Lokalisierungssoftware von Bosch Rexroth wurde speziell für autonome Fahrzeuge in der Intralogistik und im Produktionsumfeld entwickelt und basiert auf einem neu entwickelten Kartierungs- und Lokalisierungsalgorithmus. ‣ weiterlesen

Seit Ende Oktober letzten Jahres präsentiert ROBOTIK UND PRODUKTION jede Woche die wichtigsten Trends und News der Robotikbranche als YouTube-Video. In der neuesten Folge von Robotik TV geht es um den Roboter KR Iontec von Kuka, den Cobot Motoman HC10DT von Yaskawa und den staub- und wasserdichten Industrieroboter IRB 1100 von ABB. Bild: TeDo Verlag GmbHDie Redaktion wünscht viel Spaß mit dem Video und freut sich über ein Like sowie ein Channel-Abo.

Anzeige

Das Projekt WeRoKIt des RIF Instituts für Forschung und Transfer wurde als eines von elf Innovationsprojekten im Leitmarktwettbewerb IKT.NRW ausgezeichnet. ‣ weiterlesen

In den vergangenen zwei Jahren hat der koreanische Roboterhersteller Hanwha sein Distributorennetz kontinuierlich ausgebaut. Dabei setzt das Unternehmen seinen Fokus vor allem auf den europäischen Raum. Den europäischen Distributoren zu Ehren veranstaltete Hanwha dieses Jahr die ersten Europe Partner Days, die im Intercontinental Hotel Frankfurt stattfanden.  ‣ weiterlesen

Variobotic und  SIM Automation sind eine Kooperation eingegangen. SIM Automation hat sich auf die Entwicklung und Fertigung von kundenspezifischen Zuführlösungen spezialisiert. Mit dem VarioShaker von Variobotics bietet das Unternehmen nun auch flexible Zuführlösungen an. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Der Messeveranstalter Mack Brooks Exhibitions hat die Ausstellungsfläche für die diesjährige Euroblech in Hannover erstmalig um eine neunte Halle erweitert. ‣ weiterlesen

Die erste KI-basierte Greifanwendung zur Auftragsabwicklung in Logistikzentren von ABB und Covariant ist jetzt bei Active Ants im Einsatz. 2019 hatte ABB einen Wettbewerb für KI-Startups ausgeschrieben, um 26 reale Anwendungsfälle in den Bereichen Verpackung und Kommissionierung zu entwickeln. Ziel war es zu prüfen, ob KI hierzu bereits ausgereift genug ist. ‣ weiterlesen

Montratec hat die autonome Sensortechnik seiner Montrac-Shuttles der MSH5-Generation weiterentwickelt. Die Sensormodule liefern jetzt mittels fünf Einzelsensoren in halbrunder, geometrischer Anordnung Entfernungs- und Intensitätsinformationen entlang und auf der Transportstrecke. ‣ weiterlesen

Isybot stellt seinen Cobot für automatisierte Schleifprozesse erstmals auf der Hannover Messe vor. Er entlastet den Bediener von Vibrationen und dem damit verbundenen Kraftaufwand. ‣ weiterlesen

Geschäftsführer Daniel Seiler hat das Unternehmen IDS Ende Februar verlassen. Jürgen Hartmann, Gründer und Inhaber des Industriekameraherstellers, führt die operativen Aufgaben fort. ‣ weiterlesen

Die neuen Foundry-Varianten der KR-Quantec-Serie von Kuka wurden komplett überarbeitet und technisch auf den neuesten Stand gebracht. Die 14 verschiedenen Robotertypen des Spezialroboters für die Gießerei-, Schmiede- und Bearbeitungsindustrie eignen sich vor allem für extreme Temperaturen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige