Anzeige

Robotik und Produktion Newsletter 8 2018

Dematic hat den Geschäftsbereich Robotics Center of Excellence gegründet, der sich auf die Entwicklung und die Technik von robotergestützter Automatisierung konzentrieren soll.‣ weiterlesen

Halter präsentiert während der Open-House-Veranstaltung bei Fastems die verschiedenen Versionen seiner robotergestützten Automationslösung. Der Loadassistant ist ein System für die Be- sowie Entladung von Dreh- und Fräsmaschinen und eignet sich für CNC-Maschinen sämtlicher Hersteller.‣ weiterlesen

Mit moderner Leichtbaurobotik lassen sich neue Wege in der Automation beschreiten. Umso mehr, wenn sie mit einem Linearsystem als sogenannte 7. Achse ausgestattet sind: Dann erschließen sich durch den großen Aktionsradius viele neue Anwendungen - so auch im Mittelstand, der immer stärker auf Automatisierung setzt.‣ weiterlesen

Der kürzlich bei Goudsmit in Betrieb genommene Roboter soll den Produktionsprozess von Magnetbaugruppen vereinfachen. Das zeigt sich auch in der Prozessbenennung: Robofrok, mit einem Roboterfrosch als Symbol, steht für First Run Okay, was z.B. in der Automobilindustrie von Bedeutung ist.‣ weiterlesen

Franziska Kirstein spricht in der 20. Episode der Youtube-Interviewreihe Robots in Depth mit Robotikexperte Per Sjöborg darüber, wie ihre Erfahrungen als Sprachwissenschaftlerin in der Interaktion zwischen Mensch und Computer zum Tragen kommen. Weiter erläutert sie, was funktioniert und was nicht, wenn Benutzer ohne ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse damit beauftragt werden, Robotern verschiedene Bewegungen beizubringen.‣ weiterlesen

Eine zentrale Rolle bei der Produktion in Losgröße 1 spielen neben der digitalen Vernetzung ganzer Anlagen auch lernfähige Systeme mit künstlicher Intelligenz und Roboter, die Hand in Hand mit dem Menschen zusammenarbeiten. Der BionicWorkplace von Festo soll diese Anforderungen in einer zukunftsweisenden Arbeitsumgebung vereinen.‣ weiterlesen

Infolge der voranschreitenden Digitalisierung, Flexibilisierung und Individualisierung der Industrie werden sich die heutigen Produktionsprozesse grundlegend verändern. Die Smart Factory von morgen ist flexibel, modular und mobil.‣ weiterlesen

Fronius Deutschland hat seit dem 1. April einen neuen Vertriebsleiter: Ewald Eisner verantwortet ab sofort diese Position.‣ weiterlesen

Dürr stellt auf der Paint Expo in Karlsruhe komplett ausgestattete Lackierlösungen zum Einbau in bestehende Systeme vor. Einsatzgebiete der Ready2spray-Produkte und der Ready2integrate-Sets sind die Lackierung von unterschiedlichen Materialien wie Holz, Glas, Kunststoff, Keramik oder Metallen. Die lackierbereiten Systeme bestehen aus manuellen oder automatisierten Lösungen, die bereits vorinstalliert ausgeliefert werden.‣ weiterlesen

Bei der Herstellung elektronischer Bauteile ist die Qualitätskontrolle ein elementarer Bestandteil des Fertigungsprozesses. Jede Baugruppe muss sorgfältig geprüft und dabei vorsichtig aufgenommen, in den Testadapter eingelegt, wieder entnommen sowie entsprechend sortiert werden.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Am vergangenen Dienstag ist der Automation Product Newsletter zum 300. Mal erschienen. Digitale Kanäle haben auch in den Fachmedien der Automatisierungsbranche längst einen hohen Stellenwert, z.B. dann, wenn es um spannende Produktneuheiten geht, die auf den Markt kommen.‣ weiterlesen

Der niederländische Systemintegrator VanRiet gehört ab sofort zu Material Handling Systems, einem Unternehmen der Investmentgesellschaft Thomas H. Lee Partners.‣ weiterlesen

Das Sicherheitssystem Safe Robotics Area Protection von Sick soll eine prozessorientierte Absicherung kooperativer Roboterapplikationen ermöglichen. Es besteht aus der Sicherheitssteuerung Flexi Soft und einem Sicherheits-Laserscanner – entweder dem platzsparenden S300 Mini Remote für kürzere Reichweiten oder dem MicroScan3 Core für größere Überwachungsfelder.‣ weiterlesen

Der Roboter Panda, den Voith auf der Automatica vorgestellt hat, soll die Fertigung durch einen Systemanbieteransatz verbessern, der auch kundenspezifische Anwendungen und Prozessintegration beinhaltet. Plattform- und herstellerunabhängig soll der Roboter die Integrationskosten für die Anwender verringern.‣ weiterlesen

Gudrun Litzenberger, Generalsekretärin der International Federation of Robotics (IFR), hat während der vergangenen Automatica den Joseph F. Engelberger Robotics Award erhalten.‣ weiterlesen

Isra Vision präsentiert den 3D Sensor X-Gage3D, der mit vier hochauflösenden Kameras und einer Hochleistungs-LED ausgestattet ist. Die Multistereotechnik erstellt laut Anbieter eine vollständige, besonders feine Punktewolke, da stereometrische Aufnahmen mit sechs verschiedenen Kamerapaaren möglich werden.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige