Anzeige
Anzeige

Glockensauggreifer für das Blech-Handling

Der Glockensauggreifer Sax von Schmalz eignet sich für die schnelle Handhabung von Blechen und Karosseriebauteilen. Dabei passt er sich an unterschiedliche Werkstückkonturen und komplex geformte Werkstücke an.

Der Sauggreifer Sax eignet sich für das schnelle Blechteile-Handling. (Bild: J. Schmalz GmbH)

Der Sauggreifer Sax eignet sich für das schnelle Blechteile-Handling. (Bild: J. Schmalz GmbH)

Damit eignet er sich insbesondere für das Entstapeln von Blechplatinen oder für die Be- und Entladung von CNC-Metallbearbeitungs- und Laserschneidmaschinen. Durch die speziell strukturierte Saugfläche nimmt der Greifer hohe Querkräfte auf und verfügt über eine hohe Haltekraft. So handhabt er geölte Bleche besonders schnell. Auch Werkstücke mit aufgerauter Oberfläche hält er zuverlässig: Dafür sorgt die flexible, anpassungsfähige Dichtlippe. Der Greifer wurde aus dem Kunststoff Elastodur konstruiert. Dieser ist verschleißfest und besitzt eine höhere Standzeit als vergleichbare Werkstoffe. Der einteilige Sauggreifer mit vulkanisiertem Anschlussnippel aus verstärktem Kunststoff sorgt für einen festen Sitz am Tooling.

Glockensauggreifer für das Blech-Handling
Bild: J. Schmalz GmbH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Automatisierung von Prozessen beim kaltumformenden Fügen von Blechbauteilen erfordert flexible Produktionssysteme. Multitechnologiesysteme bestehend aus einer Steuerung und einem intelligenten Busknoten in Kombination mit einem umfangreichen Zangenbaukasten leisten hier wertvolle Hilfestellung.‣ weiterlesen

Anzeige

Um Wendeschneidplatten aus Hartmetall für ihre Wärmebehandlung in einem Sinterofen bereitzustellen, hat MartinMechanic eine lernfähige Palettierzelle entwickelt.‣ weiterlesen

Anzeige

Wie sieht die Messtechnik der Zukunft aus? Um dies zu erfahren, trafen sich Experten von Faro, GOM, Isra Vision, Werth Messtechnik und Zeiss AI sowie ein Anwender im Rahmen des Control Vision Talks Forums. In Teil 1 der Diskussion geht es um Technologietrends und das Zusammenwachsen von Prozesskontrolle und Qualitätsüberwachung.‣ weiterlesen

Anzeige

Auf der FachPack zeigt Transnova-Ruf den Robot-Flexline-Casepacker mit automatischer Kartonmagazin-Beladung und integrierter Kartonpalettierung. Ein mit einem smarten Multifunktionswerkzeug ausgerüsteter Sechsachsroboter richtet Kartons auf und befüllt diese. ‣ weiterlesen

Auf der diesjährigen Motek präsentiert Afag unter anderem das neue Transportmodul LTM-Horizontal. Zudem stellt der Automatisierer seinen neuen Geschäftsbereich Engineering-Services vor. ‣ weiterlesen

Im Bereich leicht zerspanbarer Materialien und großvolumiger Bauteile besteht der Wunsch, Industrieroboter als kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Werkzeugmaschinen einzusetzen. Das ist vor allem auf das deutlich günstigere Verhältnis von Arbeitsraum zu Investitionskosten und die hohe Flexibilität zurückzuführen. Bis heute werden Industrieroboter jedoch nur in begrenztem Umfang für die spanende Bearbeitung eingesetzt. Da die Zerspanung ein Bearbeitungsprozess mit hoher Wertschöpfung ist, besteht besonderes Interesse, diesen Bereich zu erschließen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige