Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mensch/Roboter-Kollaboration

Robotiq hat eine Roboterpalettierlösung vorgestellt, die Flexibilität und einfaches Einrichten mit einem höheren Durchsatz für einen schnellen Return on Investment kombinieren soll. Die Palettierlösung wurde speziell für die Bedürfnisse von Unternehmen entwickelt, die Güter in Anwendungen mit geringem Durchsatz und häufigem Wechsel der Aufgaben, Karton-/Kisten- oder Palettengröße bereitstellen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Kassow Robots hat den Cobot KR1018 mit 1.000mm Reichweite und einer Traglast von 18kg vorgestellt. Wie die anderen vier Modelle des Cobotherstellers verfügt das neue Modell über eine Geschwindigkeit bis 225°/s sowie ein Eigengewicht von 38kg und ist aufgrund der siebten Achse in der Lage, um die Ecke zu greifen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Cobot Welding System von Cloos und MPA Technology bietet einen einfachen Einstieg in das automatisierte Schweißen. Mit dem System schweißen Anwender auch kleine Losgrößen wirtschaftlich und in gleichbleibender Qualität. Die Lösung wird als Komplettpaket inklusive Qineo-Schweißstromquelle und Cobot vollständig schweißfertig ausgeliefert.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Cobot-Welding-System von Cloos und MPA Technology bietet einen einfachen Einstieg in das automatisierte Schweißen. Mit dem System schweißen Anwender auch kleine Losgrößen wirtschaftlich und in gleichbleibender Qualität. ‣ weiterlesen

AGS Schwope bietet unterschiedliche Baugruppen für kollaborierende Roboter, speziell für UR-Roboter, an. Dazu gehören Standard-Robotergrundgestelle aus Aluminium oder aus Stahl, geschweißt und pulverbeschichtet, sowie Ventilbatterien mit integrierter Vakuumerzeugung, Energiezuführungen für die Achse 1 bis 6, Greiferwechselsysteme und kollaborierende Greifsysteme. Das Ansteuern der Ventile mit UR-Robotern erfolgt per Plug&Play. ‣ weiterlesen

Selbstfahrende Lösungen, wie fahrerlose Transportsysteme oder autonome mobile Roboter, boomen. Das zeigen zahlreiche Investments, die wachsende Anzahl autonomer Lager und die Entwicklung neuer Industriestandards.‣ weiterlesen

Mit dem neuen Schweiß-Cobot in WIG-Ausführung von Lorch Schweißtechnik können Unternehmen auch bei kleinen Losgrößen anspruchsvolle Bauteile schnell, sicher und in hoher WIG-Qualität schweißen. Die Lösung besteht aus einem Cobot UR 10, der Cobotronic-Software, einer Schweißanlage inklusive Hochleistungsbrenner und weiterem Zubehör, wie einem Sicherheitspaket. Zum Leistungspaket gehören zudem Services wie Beratung, Schulung und eine Rund-um-Betreuung. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Covid-19-Pandemie hat die Entwicklung der Servicerobotik vorangetrieben. Kollaborative Kompaktroboter stehen nun immer mehr im Fokus von Medizin, Bildung und Unterhaltung. Die neue Prognose lautet: Im Zeitraum von 2020 bis 2026 wird der Markt für Servicerobotik jährlich um fast 22 Prozent wachsen. ROBOTIK UND PRODUKTION sprach mit Pavel Parmon, Hauptingeneur für das Rozum Café Project bei Rozum Robotics, über die Besonderheiten einer solchen Serviceroboterlösung, dem Barista-Roboter.‣ weiterlesen

Als Teil eines globalen Produktionsnetzwerks betreibt das japanische Pharmaunternehmen Takeda in Deutschland Produktionsstätten in Singen und Oranienburg. Während der Standort Singen auf die Herstellung flüssiger und gefriergetrockneter Arzneimittel spezialisiert ist, werden in Oranienburg feste Darreichungsformen produziert. Hier werden jährlich über sechs Milliarden Tabletten und Kapseln hergestellt. Diese Menge an Medikamenten muss am Ende jeder Produktionslinie kommissioniert und versandfertig palettiert werden. Das Unternehmen hat nun damit begonnen, in der Verpackung Roboter einzusetzen.  ‣ weiterlesen

Mit Lineartechnik als sogenannte siebte Achse können Roboter ihre Reichweite erheblich erweitern. Die vorkonfektionierte Lösung Dahl Linear Move mit integrierter Rollon-Linearachse ist für den Einsatz mit UR-Cobots zertifiziert, individuell konfigurierbar und unkompliziert zu bedienen. Der Anwender erhält damit eine wirtschaftliche und einfache Basis für Cobot-Applikationen mit Linearachse.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Olaf Gehrels und Ralf Zeisberger haben gemeinsam mit Klaus Wagner und Georg Matheus die Firma Coboworx gegründet. Das Startup entwickelt für kleine und mittelständische Unternehmen roboterbasierte Automatisierungslösungen. Für die erfolgreiche Realisierung solcher Projekte bringen die vier Experten mehr als 100 Mannjahre praktische Erfahrungen mit. Ein Porträt.‣ weiterlesen

Kraus Maschinenbau und Omron haben gemeinsam ein Projekt entwickelt, in dessen Fokus ein kollaborativer Roboter, der TM12 steht. Er soll die automatische Zuführung von mehrseitigen Beipackzetteln, die im Pharmabereich z.B. Insulinspritzen oder anderen Medikamenten beigefügt werden, verbessern.  ‣ weiterlesen

Die Firma Schubert ist nicht nur bekannt als Taktgeber im Verpackungsmaschinenbau, sondern auch für eine außergewöhnliche Wertschöpfungstiefe. Die verbauten Steuerungen entwickelt und fertigt das Unternehmen selbst, genauso wie Roboterkinematiken, moderne Bildverarbeitungslösungen oder die dazugehörige Software. Jetzt hat Schubert sogar einen Cobot aus eigener Entwicklung angekündigt. Grund genug für einen Besuch von ROBOTIK UND PRODUKTION vor Ort.‣ weiterlesen

Nach dem Erfolg des Plug&Work-Portfolios für Universal Robots erweitert Schunk die Idee der einfachen Cobot-Ausrüstung auf die Leichtbauroboter von Doosan Robotics und Techman Robot. Im Interview erläutert Benedikt Janßen, Leiter Produktvertrieb Mechatronik, wo die Vorteile der maßgeschneiderten Programme liegen und wie das Unternehmen die Entwicklung der Cobotik einschätzt.‣ weiterlesen

Optimale und nachhaltige Flexibilität in der hochwertigen Qualitätssicherung von Produkten bedingt Multitalente der Kombination von Automation und Bildverarbeitung. Zu bewältigen ist Variantenvielfalt, stark variierende Losgrößen, Formatwechsel auf Kopfdruck, kurzfristige Verfügbarkeit und weitere Aspekte adaptiver Strategien.‣ weiterlesen

'Strong - Fast - Simple': Unter diesem Motto stellte sich der von Kristian Kassow gegründete dänische Roboterhersteller Kassow Robots mit seinen ersten Siebenachs-Cobots der Öffentlichkeit vor - vor genau zwei Jahren in München auf der Automatica. Wie hat sich das Unternehmen seither entwickelt? Was sind die Pläne für die Zukunft? ROBOTIK UND PRODUKTION sprach mit Vertriebschef Dieter Pletscher.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige