Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Modulare Linearachssysteme

Auf der Messe in München stellt Rollon modulare Automationssysteme für Handhabungsprozesse in Fertigung und Intralogistik in den Mittelpunkt. Aus seinem Linearportfolio konzipiert der Anbieter individuelle und modulare Automationssysteme für alle Branchen.

Ob Teleskop-Feeder oder siebte Achse, mit der Actuator System Line von Rollon können Handhabungs- und Logistikprozesse einfach und individuell automatisiert werden. (Bild: Rollon GmbH)

Ob Teleskop-Feeder oder siebte Achse, mit der Actuator System Line von Rollon können Handhabungs- und Logistikprozesse einfach und individuell automatisiert werden. (Bild: Rollon GmbH)

So können auf Basis der modularen Actuator System Line Roboteranwendungen um eine siebte Achse erweitert werden. Dabei bewegt sich der komplette Roboter auf einer bodennahen Linearachse. Verfahren werden können kleine bis mittlere Roboter mit maximal 2t Eigengewicht. Zum Aufbau der siebten Achse kommen vorwiegend Tecline-Profile zum Einsatz. Prismatische Laufrollenführungen oder Profilschienenführungen in Kombination mit einem Zahnstangenantrieb sollen hohe Dynamik und eine adäquate Belastbarkeit garantieren. Ihre Hauptanwendungsgebiete sind Robotik, Palettierung, Produktionsstraßen und Logistik. So kann der Knickarmroboter z.B. auf der Linearachse parallel zu einer Produktionsstraße mitlaufen und dabei Manipulationen vornehmen. Auch zum mobilen Feeder-Roboter, der mehrere Aufgabepunkte für Werkstücke bedient, lässt er sich erweitern. Das Sammeln, Kommissionieren und Palettieren ist ein wichtiger innerbetrieblicher Prozess, der oft im Zusammenspiel mit Verpackungsmaschinen aber auch in industriellen Schwerlastanwendungen realisiert werden muss. Hier will Rollon auf Basis der Actuator System Line, der Linear Line und der Actuator Line Turnkey-Anlagen mit hoher Dynamik und geringer Durchbiegung der Lineareinheiten auch bei großer Spannweite bauen. Portal- und Gantry-Systeme, sowie kartesische Pick&Place-Systeme, die hohe Kräfte und Momente aufnehmen und dabei genau positionieren, gehören ebenfalls zum Portfolio. Auch in Produktionsumgebungen mit abrasiven Stäuben sollen die Linearsysteme eine hohe Lebensdauer erreichen.

Modulare Linearachssysteme
Bild: Rollon GmbH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit dem Depalettierroboter Dero II von Roteg können Gläser und Dosen schnell und einfach depalettiert und vereinzelt werden. Der Roboter nimmt Gläser und Dosen von Paletten ab und vereinzelt sie für die Weiterverarbeitung. ‣ weiterlesen

Anzeige

Igus reagiert mit einem Knickarmroboter in IP44 auf die steigenden Anforderungen der Anwender im Lowcost-Bereich. Die neue Robolink-Kinematik richtet sich z.B. an Applikationen, bei denen die Emulsion von Fräsbauteilen abgespritzt oder pneumatisch weggeblasen werden muss. Weitere Einsatzmöglichkeiten sieht der Hersteller in der Getränke- und Lebensmittelindustrie, in Chemie und Pharma oder in der Tank- und Behälterreinigung.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Bei der Simatic Robot Library für den Simatic Robot Integrator handelt es sich um eine neue Roboterbibliothek für das TIA (Totally Integrated Automation) Portal von Siemens, die die bisherigen, herstellerbezogenen Bibliotheken ablösen soll. ‣ weiterlesen

Anzeige

LiBiao Robot, ein chinesisches Unternehmen für automatisierte roboterbasierte Paketsortierlösungen, hat angekündigt, seine autonomen mobilen Roboter der Mini-Yellow-Reihe nun auch auf dem europäischen Markt anzubieten. ‣ weiterlesen

Mit dem 2FG7 hat OnRobot einen Greifer entwickelt, den Anwender auch im Reinraum problemlos nutzen können. Der elektrische Parallelgreifer ist IP67-zertifiziert und innerhalb weniger Minuten einsatzbereit. Er ist speziell dafür ausgelegt, anspruchsvolle Nutzlasten selbst bei beengten Platzverhältnissen zu handhaben, z.B. in der Maschinenbeschickung, Materialhandhabung und Montage.  ‣ weiterlesen

Mit dem Fingergreifer OFG hat Schmalz einen neuen Greifer im Programm, der formschlüssig und sanft zupackt. Sensible Lebensmittel wie Donuts, Schokoküsse oder Obst und Gemüse landen so sicher und intakt in ihrer Verpackung. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige