Anzeige

Scararoboter für Highspeed-Aufgaben

Schneider Electric erweitert sein Roboterportfolio um den vierachsigen Scararoboter Lexium STS von Stäubli. Als präziser und schneller Vierachser eignet er sich für kurze Taktzeiten und Highspeed-Aufgaben wie Pick&Place, Palettierung und Depalettierung, Be- und Entladen von Werkzeugmaschinen, Montieren, Verpacken, Kommissionieren, Positionieren, Handhaben, Sortieren sowie Stapeln.

 (Bild: Schneider Electric GmbH)

(Bild: Schneider Electric GmbH)

Der auf PacDrive basierende Roboter ist vollständig in die EcoStruxure-Lösungsarchitektur integriert. So lassen sich die Anzahl der Schnittstellen, der Verkabelungsaufwand sowie der Platzbedarf reduzieren. Die Programmierung der Roboterbewegungen wird durch eine allgemeine Programmiersprache nach IEC61131-3 mit vorkonfigurierten Bibliotheken vereinfacht. Das Erlernen einer speziellen Roboterprogrammiersprache ist somit überflüssig.

Scararoboter für Highspeed-Aufgaben
Bild: Schneider Electric GmbH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der 3D-Sensor von IFM erkennt verrutschte Ladung und gleicht Positionierungsfehler unter Entpalettiersystemen aus. Die Positions- und Lageangabe ermöglicht das vollautomatische Entpalettieren kompletter Lagen oder einzelner Packstücke, unabhängig vom Palettierschema. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Cloudplattform German Bionic IO verbindet die dritte Generation des Roboterexoskeletts Cray X von German Bionic mit gängigen Enterprise-Lösungen sowie vernetzten Fertigungssystemen und ermöglicht so die Integration in Smart-Factory- und I4.0-Umgebungen. Neben drahtlosen Software Updates (OTA) und vorbeugender Wartung, hält das System ständig aktualisierte System-KPIs vor, die in individuell konfigurierbaren Dashboards abrufbar sind. ‣ weiterlesen

Anzeige

Chiron hat für die Firma HF-Bearbeitungstechnik mit zwei Fünfachs-Bearbeitungszentren, die ein Roboter voll automatisch mit Stahlrohlingen bestückt, eine automatisierte Gesamtlösung entwickelt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Dematic hat sein Portfolio um einen Roboterarm für die automatische Kommissionierung erweitert. Selbstständig wählt das sogenannte Roboter Piece Picking Module einzelne Artikel aus, hebt sie an und befördert sie in die vorgesehenen Behälter. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die SM-Serie von Automationware besteht aus modularen linearen Schlitten, die von bürstenlosen Hochleistungsmotoren gesteuert werden. Sie werden in vier Größen hergestellt für variable Lasten, Hübe und Geschwindigkeiten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Um Heißsiegelfolie beim Verpacken in Schlauchbeutel noch flexibler einsetzen zu können, hat Schubert einen neuen Heißsiegelroboter für sein Flowmodul entwickelt. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige