Anzeige

Vakuumhebegeräte zum Heben und Wenden

Die Vakuumhebegeräte der Serie eT-Hover-loop von Eurotech eignen sich zum Heben und Wenden von vakuumdichten, flächigen Lasten, wie Glasscheiben, Blechen und Holz- oder Kunststoffplatten. Sie ergänzen die eT-Hover-Produktfamilie um die Funktion des 180°-Wendens. So können auch lageverschiedene Lasten schnell weiterverarbeitet werden.

 (Bild: EuroTech Vertriebs GmbH)

(Bild: EuroTech Vertriebs GmbH)

Bedienen lässt sich das Vakuumhebegerät über einen ergonomisch geformten Bediengriff. Alle wichtigen Funktionen sind direkt im Griff integriert. Die Vakuumerzeugung erfolgt über eine Vakuumpumpe mit angebautem Rückschlagventil, einem Vakuumspeicher und zwei Magnetventilen zum Steuern von Saugen und Belüften. Das schnelle Lösen der Lasten ist durch die Abblaseinrichtung möglich. Die 180°-Wende wird bei den kleineren Geräten mit maximaler Tragkraft bis 250kg durch einen Linearantrieb ermöglicht. Größere Geräte der Reihe führen das Wenden mit Hilfe eines Getriebemotors aus.

Vakuumhebegeräte zum Heben und Wenden
Bild: EuroTech Vertriebs GmbH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der 3D-Sensor von IFM erkennt verrutschte Ladung und gleicht Positionierungsfehler unter Entpalettiersystemen aus. Die Positions- und Lageangabe ermöglicht das vollautomatische Entpalettieren kompletter Lagen oder einzelner Packstücke, unabhängig vom Palettierschema. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Cloudplattform German Bionic IO verbindet die dritte Generation des Roboterexoskeletts Cray X von German Bionic mit gängigen Enterprise-Lösungen sowie vernetzten Fertigungssystemen und ermöglicht so die Integration in Smart-Factory- und I4.0-Umgebungen. Neben drahtlosen Software Updates (OTA) und vorbeugender Wartung, hält das System ständig aktualisierte System-KPIs vor, die in individuell konfigurierbaren Dashboards abrufbar sind. ‣ weiterlesen

Anzeige

Chiron hat für die Firma HF-Bearbeitungstechnik mit zwei Fünfachs-Bearbeitungszentren, die ein Roboter voll automatisch mit Stahlrohlingen bestückt, eine automatisierte Gesamtlösung entwickelt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Dematic hat sein Portfolio um einen Roboterarm für die automatische Kommissionierung erweitert. Selbstständig wählt das sogenannte Roboter Piece Picking Module einzelne Artikel aus, hebt sie an und befördert sie in die vorgesehenen Behälter. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die SM-Serie von Automationware besteht aus modularen linearen Schlitten, die von bürstenlosen Hochleistungsmotoren gesteuert werden. Sie werden in vier Größen hergestellt für variable Lasten, Hübe und Geschwindigkeiten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Um Heißsiegelfolie beim Verpacken in Schlauchbeutel noch flexibler einsetzen zu können, hat Schubert einen neuen Heißsiegelroboter für sein Flowmodul entwickelt. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige