Anzeige
Anzeige

News & Normen

Interact Analysis erwartet für das Jahr 2021 einen kräftigen Aufschwung für die Robotik- und Automatisierungsbranche, da viele Firmen ihre durch die Corona-Pandemie verzögerten Projekte im Bereich der industriellen Automatisierung wieder aufnehmen werden. Bei kollaborativen Robotern erwartet der Marktforscher insgesamt ein jährliches Wachstum von 15 bis 20%. Er sieht einen großen Trend hin zu kleineren Robotern mit geringerer Traglast. ‣ weiterlesen

Anzeige

Nachdem Afag einen neuen Standort in Zell im Kanton Luzern/Schweiz bezogen hatte, folgte jetzt die offizielle Einweihung. ‣ weiterlesen

Anzeige

Doosan Robotics hat nach eigener Aussage als erstes Unternehmen in Südkorea einen jährlichen Verkaufsrekord von 1.000 Einheiten für kollaborative Roboter aufgestellt. ‣ weiterlesen

Helmut Schmid (Foto), langjähriger Deutschland- und Westeuropa-Chef bei Universal Robots, ist mit Beginn des Jahres 2022 CEO von Agilox und folgt damit dem bisherigen CEO Franz Humer nach. ‣ weiterlesen

Die Europäische Kommission hat am 21. April 2021 den Entwurf einer KI-Verordnung veröffentlicht. Der Entwurf verfolgt einen risikobasierten sowie sektorübergreifenden Ansatz. Er reicht von absoluten Verboten für bestimmte KI-Systeme über hohe Standards für sogenannte Hochrisiko-KI-Systeme bis hin zu freiwilligen Maßnahmen. Mit der Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses gewinnt das Gesetzgebungsverfahren und die Debatte um den Entwurf der Kommission weiter an Fahrt. ‣ weiterlesen

Marc Segura ist neuer Präsident der Robotics-Division bei ABB. Darüber hinaus hat das Unternehmen Jörg Rommelfanger zum neuen Leiter der Robotics-Division in Deutschland ernannt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Eine neue Studie von Interact Analysis zeigt, dass der Markt für Industrieroboterkomponenten im Jahr 2021 ein starkes zweistelliges Wachstum verzeichnen wird, was eine klare Trendwende nach zwei Jahren darstellen würde. Das Umsatzwachstum des Marktes im vergangenen Jahr lässt sich jedoch teilweise durch große Preissteigerungen bei Schlüsselkomponenten und Rohstoffen sowie durch Probleme in der Lieferkette und den allgemeinen Inflationsdruck erklären. ‣ weiterlesen

Die flexiblen Greifkissen von Formhand Automation sind jetzt auch auf dem Unchained Marketplace von Unchained Robotics verfügbar. ‣ weiterlesen

Ulrich Möller ist neuer Vertriebsmanager für die DACH-Region bei Kassow Robots. Bisher hatte diese Tätigkeit Dieter Pletscher, Global Sales Manager, in Personalunion verantwortet. ‣ weiterlesen

ABB und der chinesische Automobilzulieferer Hasco haben ein Joint Venture mit dem Ziel gegründet, die intelligente Fertigung in der chinesischen Automobilindustrie voranzutreiben. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Immer mehr Unternehmen setzen auf den Einsatz von Open Source Software im Zusammenhang mit der Entwicklung ihrer Produkte. Kaum eine Steuerungssoftware im Bereich des industriellen Internet der Dinge (IIoT), kaum ein Embedded-System kommt heute noch ohne den Einsatz von Open Source Software aus. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand: Der Rückgriff auf die frei verfügbare Software ist sowohl zeit- als auch kosteneffizient. Gerade im Bereich von IIoT-Anwendungen ermöglicht der Einsatz von Open Source Software auf Kundenseite zudem eine gesteigerte Interoperabilität sowie eine erleichterte Anpassung an die spezifischen Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmen. Da wohl kaum eine Produktionsstätte nur auf Geräte eines Herstellers zurückgreift, sind diese Aspekte von besonderer Bedeutung. ‣ weiterlesen

Franka Emika ernennt den früheren Google-Executive Dr. Alwin Mahler (Bild) zum CEO. Mit dem Digital-Business-Experten will das Unternehmen seine Vision, die Industrie mit leicht zugänglichen Roboterdiensten zur Steigerung der Produktivität zu versorgen, weiter verfolgen. ‣ weiterlesen

Jörg Kipper, Geschäftsführer bei Festo, wurde zum neuen Vorsitzenden der VDMA-Fachabteilung Integrated Assembly Solutions (VDMA IAS) ernannt. Er folgt damit auf Johannes Linden von PIA, der aufgrund personeller Veränderungen satzungsgemäß aus dem Vorstand von VDMA IAS ausschied und somit auch den Vorsitz der IAS niederlegte.  ‣ weiterlesen

Franz-Xaver Bernhard wurde vom Vorstand des VDW und des Fachverbands Werkzeugmaschinen und Fertigungssysteme im VDMA einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. ‣ weiterlesen

Das ehemalige Expertennetzwerk Schutzzaunlose Robotik, mittlerweile unter dem Namen Robotik für den Mittelstand bekannt, geht in die letzte entscheidende Phase. Die Arbeiten zu einem Leitfaden sind beinahe abgeschlossen, sodass der Veröffentlichung im September nichts im Wege stehen sollte. Das Expertennetzwerk befindet sich aktuell in einer Phase der Neuausrichtung. Trotz der Umorientierung auf die Robotik für den Mittelstand wird es dem Bereich Robotik und MRK treu bleiben und bereits Erreichtes neu verwerten.  ‣ weiterlesen

Der Landmaschinenhersteller Claas erweitert seine Produktionsanlagen um drei neue Schweißsysteme mit insgesamt fünf Panasonic-Schweißrobotern. In der Produktionsstätte in Bad Saulgau werden Mähwerke, Zettwender, Schwader, Ladewagen und Häckseltransportwagen gefertigt.  ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige