Anzeige

20.000 autonome mobile Roboter ausgeliefert

Laut den Ergebnissen des kürzlich von Interact Analysis veröffentlichten, vierteljährlich erscheinenden Mobile Robot Market Trackers wurden 2018 mehr als 20.000 autonome mobile Roboter ausgeliefert – doppelt so viele wie im Vorjahr. Das zeigt, dass die Nachfrage noch mobilen autonomen Einheiten im vierten Quartal 2018 weiter angestiegen ist. Alle Regionen (Amerika, EMEA, APAC) verzeichneten dabei ein großes Plus, jedoch waren die APAC-Staaten und insbesondere China die größten Treiber des Wachstums.

 (Bild: Interact Analysis)

(Bild: Interact Analysis)

Obwohl die Ergebnisse für 2018 immer noch als vorläufig zu betrachten sind, zeichnet sich bereits ab, dass die Lieferungen den Rekord von 20.000 Einheiten tatsächlich bereits überschritten haben und die Einnahmen im Vergleich zum Vorjahr insgesamt um rund 80% gestiegen sind. Obwohl die Industrie im Jahr 2018 eine hohe Nachfrage nach autonomen mobilen Robotern verzeichnen konnte, war das Wachstum im Segment der FTS-Anbieter nicht so eindeutig. Die Daten zeigen, dass die Einnahmen aus dem Bereich FTS (immer noch der größte Teil des Marktes) mit einem langsameren Tempo von etwa 10% gewachsen sind und dass der FTS-Markt in Amerika im Jahresvergleich sogar leicht zurückging.

20.000 autonome mobile Roboter ausgeliefert
Bild: Interact Analysis


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die modulare Produktionsplattform Arculus hat in einer Series-A-Finanzierungsrunde 16Mio.€ erhalten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Aufsichtsrat von Cenit hat Dr. Markus Wesel (42) als neues Mitglied des Vorstands berufen: Zum Juli tritt er in das Management Board ein und soll ab dem Jahreswechsel die Verantwortung für die Bereiche Finanzen/Controlling, IT sowie Personal übernehmen. ‣ weiterlesen

Anzeige

AutoGuide Mobile Robots hat Mike Harper zum Vizepräsidenten für Vertrieb und Marketing ernannt. Er soll für  weiteres Umsatzwachstum sorgen und die weltweite Präsenz des Unternehmens vergrößern. ‣ weiterlesen

Anzeige

Hilpert Electronics hat mit dem taiwanesischen Roboterhersteller Techman Robot einen neuen Produktlieferanten aufgenommen. Mit diesem Schritt erweitert der Schweizer Distributor für die Elektronikindustrie sein Portfolio um die Robotik. ‣ weiterlesen

In Anbetracht der aktuellen Lage fand der Pressetag von Schmalz dieses Jahr virtuell statt. Dr. Kurt Schmalz, Geschäftsführer des Familienunternehmens, eröffnete die Veranstaltung mit einem kurzen Bericht über die Entwicklung der Schmalz-Gruppe und die aktuelle Situation rund um Corona. ‣ weiterlesen

Die Europe Partner Days von Hanwha Robotics in Frankfurt standen ganz im Zeichen der europäischen Distributoren des koreanischen Herstellers der Cobots HCR-3, HCR-5 und HCR-12. Neben der Erläuterung der Marktstrategie ging es auch um konkrete Anwendungen und die Ehrung der besten europäischen Distributoren.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige