Anzeige
Anzeige

Beschleunigtes Umsatzwachstum für mobile Roboter

Untersuchungen der Marktforschung Interact Analysis zufolge beschleunigte sich das Umsatzwachstum bei fahrerlosen Transportfahrzeugen und autonomen mobilen Robotern nach einem starken ersten Halbjahr im dritten Quartal 2018 weiter. Die Branche konnte im Vergleich zum Vorjahresquartal um mehr als 30 Prozent zulegen. Alle wichtigen Regionen verzeichneten im dritten Quartal ein Wachstum, das in Amerika insgesamt am höchsten war.

Der Markt für FTS und mobile Roboter zieht weiter an. (Bild: Interact Analysis)

Der Markt für FTS und mobile Roboter zieht weiter an. (Bild: Interact Analysis)

Durch das starke dritte Quartal stiegen die Umsätze in den ersten neun Monaten des Jahres 2018 auf knapp 25 Prozent, wodurch die Marke von einer Milliarde US-Dollar überschritten werden konnte. Anhand von Frühindikatoren prognostizieren die Marktforscher, dass auch das vierte Quartal 2018 den Wachstumskurs der Branche fortgesetzt hat.

Beschleunigtes Umsatzwachstum für mobile Roboter
Bild: Interact Analysis


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Liebherr-Verzahntechnik kombiniert fahrerlose Transportsysteme jetzt mit einem Bin-Picking-Konzept. 3D-Visionsysteme erfassen dabei die Werkstückumgebung optisch und werten sie aus. Ein Roboter mit Zusatzachsen kann dann mithilfe des Visionsystems chaotisch gelagerte Teile aus einem Behälter mit bis zu 1m Tiefe entleeren und auf einem FTS positionieren. ‣ weiterlesen

Die EMO Hannover 2019 findet vom 16. bis 21. September unter dem Motto 'Smart technologies driving tomorrow's production!' statt. Neben zahlreichen Automatisierungslösungen und dem neuen Ausstellungsbereich IoT in der Produktion stehen dieses Jahr vor allem kollaborative Roboter im Fokus der Messe.‣ weiterlesen

'Morgen entsteht beim Machen' heißt der Slogan der FachPack, der europäischen Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik. Vom 24. bis 26. September 2019 zeigen in Nürnberg über 1.500 Aussteller ihre Verpackungslösungen für Konsum- und Industriegüter. Rund 45.000 erwartete Fachbesucher nutzen das Angebot in den zwölf Messehallen, um Antworten auf ihre Fragen rund um die Verpackung zu bekommen.‣ weiterlesen

Anzeige

Stein Automation feiert in diesem Jahr 50-jähriges Bestehen. Das Unternehmen hat sich vor allem mit standardisierten und dennoch flexiblen Transferlösungen einen Namen gemacht. Ein wichtiger Aspekt für den Erfolg: die eigene Steuerungstechnik.‣ weiterlesen

Im März hat Ralf Escher als CFO die kaufmännische Geschäftsführung bei Teamtechnik übernommen. Zuvor war er CFO für Nidec und kaufmännischer Geschäftsführer bei Schuler Automation. ‣ weiterlesen

Anzeige

Ende Mai veranstaltete Tünkers unter dem Motto 'Agile Automation' seine alljährliche Fachtagung im Industriepark Ratingen und zeigte hierbei Highlights zu den Themen Spannen, Positionieren, Greifen, Umformen und Transportieren.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige