Anzeige
Anzeige

Hochschulteam siegt beim RoboCup 2019

Das B-it-bots-Team der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg hat bei den RoboCup German Open in Magdeburg den Meistertitel geholt: In der @work-Liga gewannen die Informatikstudierenden mit rund 2.000 Punkten Vorsprung souverän. Auch in der @home-Liga konnte das Team um Informatikprofessor Paul G. Plöger punkten. 

Bild: Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Auf Platz 2 folgte das Team robOTTO der Universität Magdeburg, auf den weiteren Plätzen landeten die LUHbots der Universität Hannover, RoboHUB aus Eindhoven und autonOHM der TH Nürnberg. In der @work-Liga geht es um das Meistern logistischer Aufgaben. Ziel ist es, dass Roboter vielfältige Arbeiten in Lagerhallen und Produktionsstätten selbstständig erledigen. Die Wettkampfarena ist ein Raum mit niedrigen Seitenwänden und Markierungen auf dem Boden, die Roboter müssen sich eigenständig orientieren und ihre Arbeit erledigen. Herausforderungen sind dabei, die unterschiedlichen Gegenstände korrekt zu greifen, zu transportieren und wieder richtig und unbeschädigt abzulegen.

Hochschulteam siegt beim RoboCup 2019
Bild: Hochschule Bonn-Rhein-Sieg


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Forschungsgemeinschaft Technik und Glas (FTG) lädt gemeinsam mit der IHK Heilbronn-Franken zu den Wertheimer Techniktagen am 18. und 19. September im Arkadensaal im Rathaus Wertheim am Main ein. Dort soll es vor allem um die Themen Fachkräftemangel, Robotik und automatisierte Messsysteme gehen. ‣ weiterlesen

Die EMO Hannover 2019 findet vom 16. bis 21. September unter dem Motto 'Smart technologies driving tomorrow's production!' statt. Neben zahlreichen Automatisierungslösungen und dem neuen Ausstellungsbereich IoT in der Produktion stehen dieses Jahr vor allem kollaborative Roboter im Fokus der Messe.‣ weiterlesen

'Morgen entsteht beim Machen' heißt der Slogan der FachPack, der europäischen Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik. Vom 24. bis 26. September 2019 zeigen in Nürnberg über 1.500 Aussteller ihre Verpackungslösungen für Konsum- und Industriegüter. Rund 45.000 erwartete Fachbesucher nutzen das Angebot in den zwölf Messehallen, um Antworten auf ihre Fragen rund um die Verpackung zu bekommen.‣ weiterlesen

Anzeige

Stein Automation feiert in diesem Jahr 50-jähriges Bestehen. Das Unternehmen hat sich vor allem mit standardisierten und dennoch flexiblen Transferlösungen einen Namen gemacht. Ein wichtiger Aspekt für den Erfolg: die eigene Steuerungstechnik.‣ weiterlesen

Im März hat Ralf Escher als CFO die kaufmännische Geschäftsführung bei Teamtechnik übernommen. Zuvor war er CFO für Nidec und kaufmännischer Geschäftsführer bei Schuler Automation. ‣ weiterlesen

Anzeige

Ende Mai veranstaltete Tünkers unter dem Motto 'Agile Automation' seine alljährliche Fachtagung im Industriepark Ratingen und zeigte hierbei Highlights zu den Themen Spannen, Positionieren, Greifen, Umformen und Transportieren.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige