Anzeige
Anzeige

Neuer CFO bei Cenit

Der Aufsichtsrat von Cenit hat Dr. Markus Wesel (42) als neues Mitglied des Vorstands berufen: Zum Juli tritt er in das Management Board ein und soll ab dem Jahreswechsel die Verantwortung für die Bereiche Finanzen/Controlling, IT sowie Personal übernehmen.

Neuer CFO bei Cenit

@Grundschrift_NEW_Kasten:Der Aufsichtsrat von Cenit hat Dr. Markus Wesel (42) als neues Mitglied des Vorstands berufen: Zum Juli tritt er in das Management Board ein und soll die Verantwortung für die Bereiche Finanzen/Controlling, IT sowie Personal übernehmen. (mehr …)

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Was 1945 als Einmannbetrieb begann, ist heute ein internationaler Anbieter von Schweißtechnik: Das oberösterreichische Unternehmen Fronius feierte am 20. Juni 75-jähriges Bestehen. Mit der Gründung einer Fach-Reparaturwerkstätte für Radio- und Elektrotechnik startete Günter Fronius die Geschichte des Unternehmens, die aktuell in dritter Generation weitererzählt wird. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Inspektion von Lagertanks und Schiffsrümpfen ist aufwendig, anstrengend, kostspielig und noch immer fast ausschließlich Handarbeit. Mithilfe von Inspektionsrobotern ließe sich die Überprüfung vollständig automatisieren. Im Antriebsstrang der Tankroboter befinden sich Zykloidgetriebe, die durch hohe Drehmomente bei kompakter und robuster Bauweise für hohe Genauigkeit, Dynamik und Zuverlässigkeit sorgen.‣ weiterlesen

Anzeige

Der Markt für Roboter entwickelt sich rasant. Wo es früher nur große Industrieroboter in den Produktionsstraßen gab, sind in jüngerer Zeit vermehrt Leichtbauroboter hinzugekommen. Spezielle Programmiersoftware kann dabei helfen, diese neuen Roboteranwendungen vorab zu simulieren sowie Programmcode per Baukastenprinzip zu generieren, um Wartungskosten zu senken, herstellerunabhängig arbeiten zu können und durch einfache Bedienbarkeit den Fachkräftemangel zu lindern.‣ weiterlesen

Der zweihändige Leichtbauroboter Yumi von ABB wird in diesem Jahr fünf Jahre alt. Mit seiner Einführung im Jahr 2015 (damals noch unter dem Namen Frida) war der Roboter zunächst für die Kleinteilmontage konzipiert. Inzwischen hat er in vielen unterschiedlichen Anwendungen gezeigt, welche Möglichkeiten die Mensch/Roboter-Kollaboration eröffnet. ‣ weiterlesen

Der Cobot-Hersteller Franka Emika setzt bei der neuen Version seiner Online-Plattform Franka World erneut auf die Partnerschaft mit dem E-Commerce-Software-Anbieter Commercetools. ‣ weiterlesen

Der belgische Lineartechnik-Distributor Vansichen hat die Firma SimKon G. Ziel, Anbieter von Roboter-Verfahrachsen, übernommen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige