Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tünkers Fachtagung 2019

Ende Mai veranstaltete Tünkers unter dem Motto ‚Agile Automation‘ seine alljährliche Fachtagung im Industriepark Ratingen. Neben einer Hausmesse mit ca. 2.000m² Austellungsfläche, auf der sich die Marken der Tünkers-Gruppe und ausgewählte Partnerunternehmen präsentierten, wurde die Möglichkeit geboten, die Produktionshallen in Augenschein zu nehmen und im Rahmen von individuellen Führungen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Bild: TeDo Verlag GmbH

Hier konnte unter anderem das FTS des Herstellers begutachtet werden; das komplexe System verwendet 2D-Personenschutzlaser zur freien Navigation im Raum, findet aber auch über Data-Matrix Codes punktgenau sein Ziel. IWLAN-Verbindungen sollen für eine sichere Kommunikation mit Anlagen und Sicherheitssystemen sorgen, während via QR-Codes am Fahrzeug eine Verbindung zur Cloud besteht, über die aktuelle Daten und Instandhaltungsdokumente aufgerufen werden können. Als weiteres Highlight wurden die Teilnehmer angehalten, in Workshops über die Tünkers Hardware Cloud, Future Factory Layouts und – passend zum Motto der zweitägigen Veranstaltung – agile Konzepte im Rohbau zu diskutieren. Abschließend gab die Veranstaltung Gelegenheit mit Ansprechpartnern aus Produktmanagement, Vertrieb und Geschäftsführung des Automationsanbieters ins Gespräch zu kommen.

Tünkers Fachtagung 2019
Bild: TeDo Verlag GmbH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der Geschäftsführer und Inhaber von Staveb Automation, Philipp A. Walden, hat das Amt des CEO an Michael Engler übergeben. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mujin, ein japanisches Unternehmen, das seit 2011 KI für Roboter entwickelt, hat die Mujin Corp. mit Sitz in den USA gegründet und damit seine erste Niederlassung in Nordamerika eröffnet. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Expertennetzwerk Robotik für den Mittelstand (ehemals Schutzzaunlose Robotik) geht nun in die zweite Phase seiner Zielsetzung. In der ersten Phase ging es vor allem um die Erstellung eines Leitfadens für den ortsflexiblen Einsatz von MRK-Robotern. Dieser ist nun fertig gestellt und befindet sich derzeit in der letzten Überprüfung. Ab Ende Oktober soll der 30-seitige Leitfaden kostenfrei zum Download bereitstehen. In der zweiten Phase geht es nun um die Schaffung eines virtuellen Marktplatzes auf LinkedIn, die Umsetzung des Leitfadens sowie die Sensibilisierung für die Einsatzmöglichkeiten von MRK-Applikationen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Fanuc hat in Meinerzhagen eine neue Niederlassung eröffnet. Das Unternehmen will sein Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland mit einem eigenen Gebäude weiter ausweiten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des VDMA-Fachverbandes Robotik + Automation wählten die Mitglieder der VDMA-Fachabteilung Machine Vision einen neuen Vorstand. ‣ weiterlesen

Anzeige

Schmalz zeigt auf der diesjährigen Blechexpo unter anderem eine Roboterzelle, auf der das SXT-Tooling-System mit Sauggreifern der SAXB-Reihe läuft. Der Leichtbau-Greiferbaukasten basiert auf kompakten Komponenten und kommt vor allem in hochdynamischen Prozessen mit hoher Ausbringungsmenge zum Einsatz, z.B. im Presswerk und im Karosseriebau. Der Sauggreifer hält auch geölte Bleche bei schnellen Bewegungen sicher fest, aufgrund einer speziellen Reibstruktur an der Oberfläche. ‣ weiterlesen