Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Robot Vision

Das von Kitov und seinem deutschen Vertriebspartner AteCare bereits auf verschiedenen Messen vorgestellte Avi-System Kitov ist nun auch als inline-fähige Lösung erhältlich. Das auf künstlicher Intelligenz basierende System Kitov Inline kann zur vollautomatischen intelligenten Überprüfung der Endqualität von Geräten und Gehäusen in einer Linienfertigung eingesetzt werden.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Um den wachsenden Anforderungen in skalierenden und sich wandelnden Produktionsumgebungen hin zu einer voll automatisierten und intelligent vernetzten Produktion zu begegnen, hat das Unternehmen Ontec Automation ein autonom fahrendes Roboterassistenzsystem entwickelt. Der Smart Robot Assistant besteht aus einer Intralogistikplattform, einem flexiblen Roboterarm sowie einem robusten 3D-Stereo-Kamerasystem aus der Ensenso-N-Serie von IDS.‣ weiterlesen

Anzeige

Visevi Robotics bietet mit ViseJoint einen bildverarbeitungsbasierten Drehgeber für allgemeine Winkelmessanwendungen ohne Sensoren am Robotergelenk an. Die Messung eines oder mehrerer Gelenke erfolgt mit Hilfe einer Vision-Software und einer Kamera, die die Gelenke betrachtet. Die Erfassung und Steuerung erfolgt rein kamerabasiert aus der Distanz. Mechanische Komponenten müssen also weder einen Sensor noch Elektronik oder Verkabelung integrieren. Das System ist als Softwarepaket für jeden Standard-PC und für viele Embedded-Systeme erhältlich.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Stereosensor RC_Viscore von Roboception bietet 12 Megapixel Auflösung und ist als Sensorkomponente besonders für komplexere Robotikanwendungen geeignet, die ein hohes Maß an Präzision bei gleichzeitig großem Messbereich erfordern. Der 3D-Stereosensor erzeugt eine detaillierte Punktewolke sowie Tiefen-, Konfidenz- und Fehlerbilder. Er eignet sich z.B. für die zuverlässige Erkennung von Kleinteilen mit einer Größe von wenigen Zentimetern, auch in großen Erfassungsbereichen mit einem Arbeitsabstand bis 4m – Spezifikationen, wie sie z.B. für die automatisierte Maschinenbeladung relevant sind.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Automation Technology hat für die 3D-C6-Serie mit MultiPeak ein neues Feature in das Sensormodul CX4090HS integriert, mit dem künftig störungsfreie Aufnahmen von 3D-Profildaten per Lasertriangulation möglich sind. Mithilfe von MultiPeak können stark reflektierende Materialien ohne Störreflexe gescannt werden. ‣ weiterlesen

AMS Osram, ein Anbieter von optischen Lösungen, ist eine Partnerschaft mit Luxonis eingegangen, einem Entwickler von eingebetteter künstlicher Intelligenz und Computer-Vision-Technik. Luxonis bietet 3D-Lösungen für FTS und Roboter an, mit denen 3D-Karten für Anwendungen wie Objekterkennung und Hindernisvermeidung erstellt werden können. Eine Schlüsselkomponente dieser Lösungen sind Infrarot-Lichtquellen, wie der Belago 1.1 Dot Projector von AMS Osram. Die Lösung kombiniert einen Infrarot-VCSEL-Chip mit einer speziellen Optik und einem robusten Gehäuse, das für Active Stereo Vision (ASV) geeignet ist. ‣ weiterlesen

Die neue Version 1.6.0 des Bin-Picking-Tools Bin Picking Studio für Behälter-Kommissionieranwendungen von Photoneo bietet mehrere neue Funktionen für eine höhere Benutzerfreundlichkeit. So läuft z.B. die Kommunikation zwischen dem Vision Controller und dem Roboter nun ständig. Der Roboter kann sich jederzeit mit dem Tool verbinden und der betreffende Roboterhersteller wird automatisch erkannt. Während der Verbindung kann der Roboter jede der unterstützten Anfragen aufrufen.  ‣ weiterlesen

Gegenstand eines Forschungsprojekts an der Universität Tokyo war die Entwicklung eines Echtzeit-MRK-Systems unter Verwendung eines Algorithmus für die visuelle Erfassung zur Steuerung einer Roboterhand, die mit einem menschlichen Subjekt interagiert. Zunächst entwickelten die Wissenschaftler ein Bildverarbeitungssystem, das aus einer EoSens-4CXP-CoaXPress-Monochromkamera von Mikrotron mit einem 4/3″-CMOS-Sensor und einem bildverarbeitenden PC besteht. Der PC war mit einem Intel-Xeon-W5-1603-v3-2,8GHz-Prozessor, 16GB RAM, dem Betriebssystem Microsoft Windows 7 Professional und der Bildverarbeitungssoftware Microsoft Visual Studio 2017 ausgestattet. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Qualitätskontrolle von Produkten ist besonders für mittelständische Fertigungsunternehmen eine große Herausforderung. Außerdem ist der Einsatz menschlicher Arbeit in der Qualitätskontrolle aufwändig und teuer - und das bei anhaltendem Fachkräftemangel. Die Kombination einer cloudbasierten und daher niedrigschwellig einsetzbaren Robotikplattform mit einem flexibel einsetzbaren, leichtgewichtigen Roboterarm könnte Abhilfe schaffen - und das in einem Bereich, der besonders mittelständischen Fertigungsunternehmen aufgrund der hohen Kosten bisher eher verschlossen blieb.‣ weiterlesen

Mit dem Update des CxSupportPackages 2022.2 stellt Automation Technology Anwendern ein Kit an Software-Programmen zur Verfügung, mithilfe derer die 3D-Sensoren des Unternehmens einfach und schnell einsatzfähig sind. Bei dem Kit handelt es sich um mehrere Tools, die unter anderem dafür genutzt werden können, um Bilder aufzunehmen, die 3D-Kamera zu konfigurieren und um 3D-Daten in Form von Rangemaps oder Punktewolken bereitzustellen.  ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Ende letzten Jahres wurde im BMW-Werk in München eine Schweißanlage in Betrieb genommen, die mit dem neuen Sicherheitsradarsystem von Inxpect ausgestattet ist. Die Sensoren des Systems nutzen eine proprietäre radarbasierte Technik zur sicheren Erkennung von Personen und geben die Maschinen nur dann frei, wenn sich die Arbeiter außerhalb ihres Arbeitsbereichs befinden. So ist die Sicherheit der Arbeiter gewährleistet.  ‣ weiterlesen

Eine neue Modellreihe von Stereokameras mit abgestimmter Applikationssoftware ergänzt Baslers 3D-Produktpalette für bildgeführte Robotik für Anwendungen in der Fabrikautomation und Logistik. Die fünf Modellvarianten sind in Basisabständen von 65 und 160mm, jeweils in Monochrom- und Farbversionen, verfügbar. Alle Kameras sind mit einem vorinstallierten, modularen Onboard-Software-Paket ausgestattet, das sich für typische Robotikapplikationen wie z.B. Objekterkennung oder den sogenannten Griff in die Kiste eignet. ‣ weiterlesen

Die neue Version 1.6.0 des Bin-Picking-Tools Bin Picking Studio für Behälter-Kommissionieranwendungen von Photoneo bietet mehrere neue Funktionen für eine höhere Benutzerfreundlichkeit. So läuft z.B. die Kommunikation zwischen dem Vision Controller und dem Roboter nun ständig. Der Roboter kann sich jederzeit mit dem Tool verbinden und der betreffende Roboterhersteller wird automatisch erkannt. Während der Verbindung kann der Roboter jede der unterstützten Anfragen aufrufen.  ‣ weiterlesen

Am Dienstag, den 15. Februar 2022, findet um 14 Uhr (CET) ein einstündiges, englischsprachiges Webinar zum Thema Robot Vision statt. Dabei präsentieren Zivid, Sensopart und Vecow in drei 20 Minuten langen Vorträgen aktuelle Trends und Lösungen. ‣ weiterlesen

Bei der präzisen Lokalisierung von Objekten in automatisierten Fertigungsszenarien helfen Deep-Learning-basierte Vision-Verfahren wie Object Detection und semantische Segmentierung. Eine Kombination der Vorteile beider Verfahren bietet Instance Segmentation. Diese nutzt die Stärken beider Methoden, um den Suchbereich des oberflächenbasierten 3D-Matchings auch in komplexen Anwendungsfällen präzise einzuschränken. ‣ weiterlesen

AMS Osram, ein Anbieter von optischen Lösungen, ist eine Partnerschaft mit Luxonis eingegangen, einem Entwickler von eingebetteter künstlicher Intelligenz und Computer-Vision-Technik. Luxonis bietet 3D-Lösungen für fahrerlose Transportsysteme und Roboter an, mit denen 3D-Karten für Anwendungen wie Objekterkennung und Hindernisvermeidung erstellt werden können. Eine Schlüsselkomponente dieser Lösungen sind Infrarot-Lichtquellen, wie der Belago 1.1 Dot Projector von AMS Osram. ‣ weiterlesen