Anzeige

Automatisches Schnellladen per Roboter

Die Zukunft der E-Mobilität

Intelligentes Laden wird für Flottenbetreiber immer wichtiger. Ein autonomer Laderoboter könnte hier viel Zeit und Personal sparen. Zumal, wenn er genau weiß, wann welches Fahrzeug wie geladen sein muss.

Innogy präsentiert seinen Laderoboter für Elektroautos auf der Messe E-World Energy and Water einem größeren Publikum. (Bild: Innogy SE)

Innogy präsentiert seinen Laderoboter für Elektroautos auf der Messe E-World Energy and Water einem größeren Publikum. (Bild: Innogy SE)

Automatisierter Ladevorgang

Im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts E-Smart Connect von Kuka und Volkswagen, wurde ebenfalls ein autonomer Laderoboter entwickelt. CarLa verfügt über einen Roboterarm mit sieben Achsen und ist durch das Radkonzept Omniwheels in der Lage, auf engem Raum zu manövrieren. Mittels Kamera scannt der Roboter den Bereich um die Ladedose am Fahrzeug und positioniert dann selbstständig den Stecker, um den Ladevorgang zu starten.

Auf der Messe E-World Energy and Water, die vom 5. bis 7. Februar 2019 in Essen stattfand, war er zu sehen: der Prototyp, eines Laderoboters, der selbstständig das Schnellladekabel mit dem Elektroauto verbindet. Er ist ausgestattet mit entsprechender Sensorik sowie einer Kamera, mit der er erkennt, wie und wo ein Auto geparkt ist. Den Prototypen hat Innogy im Rahmen eines Forschungsprojekts gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Mechatronik der Universität Duisburg-Essen entwickelt.

Laderoboter für die Flotte

Automatische Laderoboter lohnen sich insbesondere für Flottenbetreiber. Die Fahrzeuge lassen sich so bedarfsgerecht laden, jedes Auto erhält den benötigten Strom zum richtigen Zeitpunkt, ohne dass ein Mitarbeiter bereit stehen muss, um es an die Ladesäule anzuschließen. Die nächste Generation der Schnellladeroboter wird daher nicht nur mobil sein, sondern erhält eine Schnittstelle zur Termin- oder Einsatzplanung der Fahrer. Auf dieser Grundlage entscheidet der Roboter, wann welches Fahrzeug wie geladen sein muss, und übernimmt den Ladevorgang. So ist die gesamte Fahrzeugflotte immer gemäß Routenplanung geladen und einsatzbereit für die nächste Schicht. Das senkt die Investitionskosten, bringt hohe Flexibilität und Komfort.

Laderoboter für zu Hause

Auch im privaten Bereich wird autonomes Fahren mehr und mehr an Bedeutung gewinnen. Ein Zukunftsszenario könnte etwa so aussehen: Während der Fahrer einkauft oder ins Kino geht, fährt das Auto der Zukunft eigenständig zur Ladestation und ein Roboter lädt es auf.

Automatisches Schnellladen per Roboter
Bild: Innogy SE


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Anfang Juni nahm Robojob erstmals an einem Open House bei Emco in Österreich teil. Dies markierte gleichzeitig den Markteintritt des belgischen Anbieters für CNC-Automatisierung.‣ weiterlesen

Anzeige

Am 30. Juni 2019 endete die Anmeldephase für die AMB 2020. Das Projektteam startet jetzt mit der Prüfung der eingegangenen Anmeldungen und erarbeitet die ersten Platzierungsvorschläge für die Stände.‣ weiterlesen

Zur Automatica 2020 wird erstmals ein Sensorik-Ausstellungsbereich mit begleitendem Kongress integriert. Die neue 'The Sensor Show' belegt einen Teil der zusätzlichen Halle C6, Veranstalter ist Radar One Media aus Großbritannien.‣ weiterlesen

Anzeige

Vanderlande hat den Auftrag erhalten, eine wesentliche Modernisierung des Gepäckfördersystems am Flughafen Brüssel durchzuführen. Zu diesem Zweck wurde zwischen der Brussels Airport Company und dem Industrieanlagenanbieter ein 20-jähriger Rahmenvertrag abgeschlossen.‣ weiterlesen

Liebherr-Verzahntechnik feiert 50-jähriges Bestehen. In der letzten Juniwoche lud der Hersteller von Werkzeugmaschinen zur Zahnradherstellung und Automationssystemen seine Kunden an den Standort Kempten ein.‣ weiterlesen

In diesem Jahr feiert Toolcraft sein 30-jähriges Bestehen. In den letzten Jahren hat das Unternehmen seine Produktionskapazitäten weiter ausbauen können, u.a. wurde Mitte 2017 die neue Produktionshalle für den Bereich Robotik bezogen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige