Anzeige
Anzeige

Erster Fast-Food-Automat mit Roboter

Essen on demand

Er ist klein, agil, präzise – und bald soll er Fast-Food-Freunde auf der ganzen Welt begeistern: Beim brasilianischen Unternehmen Bionicook serviert ein KR 3 Agilus von Kuka Gästen im laut Herstellerangaben weltweit ersten vollautomatisierten Fast-Food-Automaten seiner Art Snacks, Getränke und Desserts.

 (Bild: KUKA AG)

Der KR 3 Agilus ist platzsparend und flexibel. Er hat eine Reichweite von 540mm und eine Traglast von 3kg. (Bild: Kuka AG)

Industrieunternehmen bauen schon lange auf automatisierte Lösungen mit Robotern. Doch auch andere Branchen können von den Vorteilen, Maschinen einzusetzen, profitieren. Roboter für Fast-Food-Restaurants? Roboter in der Gastronomie? Ja, dachte sich der Unternehmer Fabio Rezler aus Caxias do Sul in Brasilien , der die Lebensmittelbranche, genauer das Fast-Food-Segment, verbessern wollte. Die Lösung: ein automatisiertes Konzept. Der Partner: Kuka. Das Ergebnis: Bionicook, ein Fast-Food-Automat, in dem der Roboter kocht und serviert.

 (Bild: KUKA AG)

Der vielleicht erste Fast-Food-Automat der Welt: Hier serviert der Roboter. (Bild: Kuka AG)

Fast-Food-Roboter-Automat

Das Ergebnis der Zusammenarbeit von Kuka mit dem brasilianischen Automatisierungsunternehmen Auttom ist laut Herstellerangaben der weltweit erste vollautomatisierte Fast-Food-Schalter seiner Art. Das Konzept wurde im Mai 2019 auf der Start-up-Messe Mind7 in Caxias do Sul vorgestellt. Im Fast-Food-Automaten haben Kunden die Wahl zwischen 14 Snacks, zwei Desserts, drei Salaten und 15 Getränken. Via Touch-Panel übermittelt der Gast seine Bestellung. Sobald er diese bezahlt hat, macht sich der Servierroboter an die Zubereitung. Er handelt und serviert die Ware selbstständig. Dazu greift er die Speise, brät diese wenn nötig an und serviert sie. Die Speisen sind tiefgefroren und vorportioniert. Innerhalb von drei Minuten gibt der Roboter die Bestellung aus und schafft bis zu 100 Bestellungen pro Stunde.

Kompakt und schnell

Er braucht nur wenig Platz und ist dennoch sehr agil: Der KR 3 Agilus hat eine Traglast von 3kg und eine Reichweite von 540mm. Im vollautomatisierten Fast-Food-Schalter liefert der Roboter innerhalb kurzer Zeit die Speisen, und das sieben Tage die Woche, rund um die Uhr.

Erster Fast-Food-Automat mit Roboter
Bild: Kuka AG


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der neue Deltaroboter IRB 390 FlexPacker von ABB soll Logistik- und E-Commerce-Fulfillment-Zentren bei der kundenindividuellen Verpackung und Kommissionierung unterstützen. Die Kinematik erleichtert zudem die bedarfsorientierte Hochgeschwindigkeits- und Hochvariantensortierung ebenso wie die vertikale Verpackung. Auf den Markt kommt der neue Roboter Ende des Jahres.‣ weiterlesen

Anzeige

13 Studenten haben beim internationalen Entwicklerwettbewerb Smart Green Island Makeathon auf Gran Canaria in drei Tagen eine Anlage gebaut, die mit Hilfe von Robotern Müll sortiert. ‣ weiterlesen

Sein passives Stereovision-Bildverarbeitungssystem hat Nerian jetzt um einen Musterprojektor erweitert. Der Musterprojektor wird in einem Zusatzpaket geliefert und ist nicht an dem 3D-Stereovisionsystem selbst bzw. an der Stereokamera montiert. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Trend hin zu kleineren Losgrößen und kürzeren Produktlebenszyklen macht auch vor der Pharmaindustrie keinen Halt. Zwar gibt es nach wie vor die großen High-Runner-Produkte, doch auf den Märkten werden parallel auch immer mehr spezialisierte Medikamente für kleinere Zielgruppen angeboten. Essert Robotics hat sich dieser Herausforderung im Prozessschritt der Materialvereinzelung angenommen.‣ weiterlesen

Anzeige

Das Kolbenlöten ist seit Jahrzehnten Stand der Technik, entwickelt sich in der automatisierten Variante dennoch beständig weiter. Der aktuelle Fokus liegt auf einer einfachen Integration durch schnelle Programmierung, Installation und Bedienung. Auch der flexible Einsatz in unterschiedliche Handhabungssysteme spielt eine wichtige Rolle.‣ weiterlesen

Gimatic hat mit dem QC75 einen kollaborativen Handwechsler entwickelt, der auf die Anforderungen von Cobots zugeschnitten ist. Das Handwechselsystem funktioniert nahezu spielfrei. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige