Anzeige
Anzeige
Anzeige

European Robotics Forum 2018

Das European Robotics Forum brachte im März mehr als 900 führende Wissenschaftler, Unternehmen und politische Entscheidungsträger zur größten europäischen Robotik-Netzwerkveranstaltung in Finnland zusammen. Die diesjährige Veranstaltung konzentrierte sich auf das Thema Robots and Us.

 (Bild: Eurobotics AISBL)

(Bild: Eurobotics AISBL)

Mehr als 50 Workshops und Podiumsdiskussionen sowie über 50 Roboterdemonstrationen und -ausstellungen behandelten aktuelle gesellschaftliche und technische Themen einschließlich der Mensch/Roboter-Kollaboration. Auf der dreitägigen Veranstaltung wurden auch neue Robotikprojekte vorgestellt, die von der Europäischen Kommission im Rahmen von Horizon2020 gefördert wurden, sowie bereits abgeschlossene Projekte. Des Weiteren hat das EU-Projekt Eurobotics die Veranstaltung genutzt, den Technology Transfer Award zu verleihen, dessen Ziel es ist, die Auswirkungen der Robotikforschung aufzuzeigen und den Technologietransfer zwischen Wissenschaft und Industrie zu stärken.

European Robotics Forum 2018
Bild: Eurobotics AISBL


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

AutoGuide Mobile Robots hat die Eröffnung einer neuen Vertretung in Europa bekannt gegeben. Das Büro in München soll Vertrieb, Kundendienst, Support sowie Inbetriebnahmen und Schulungen in ganz Europa unterstützen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Harald Scherleitner von Fronius wurde zum Vizepräsidenten der European Welding Association (EWA) gewählt. Damit wird Scherleitner bis 2022 die Dachorganisation der europäischen Schweißtechnikindustrie mitgestalten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Rhein-Nadel Automation hat das 2016 gegründete Startup Hofmann & Stirner gekauft und will sich damit Knowhow im Bereich der künstlichen Intelligenz und der digitalen Zuführtechnik sichern. ‣ weiterlesen

Am 2. März findet im Rahmen der inVISION TechTalks ein Webinar zum Thema Bin Picking statt. Isra Vision, IDS und Vecow geben in drei 20-minütigen Vorträgen einen Überblick über aktuelle Trends und Lösungen. ‣ weiterlesen

Mit einem feierlichen Spatenstich fiel im November der Startschuss für den Bau der neuen China-Zentrale von J. Schmalz. ‣ weiterlesen

OnRobot hat eine Kooperation mit MELSS gestartet. Ziel soll sein, das Portfolio an intelligenten End-of-Arm Tools und Endeffektoren für Industrieroboter und Cobots zu erweitern. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige