Anzeige

Robotik und Produktion Newsletter 12 2020

Die Vision-Lösung VMT PickFinder3D von VMT soll das Bin Picking per Roboter mit hoher Leistung und Prozesssicherheit ermöglichen. Dabei bietet das Unternehmen alle Komponenten für den Griff in die Kiste aus einer Hand: Expertise beim Design der Greifelemente, anwendungsoptimale 3D-Sensorik auch anderer Hersteller, leistungsfähige Software, einen Systemcontroller mit vielfältigen Steuerungs- und Schnittstellenoptionen sowie vollständiger Verdrahtung. ‣ weiterlesen

Anzeige

SEW-Eurodrive hat das Softwaremodul Movikit Robotics für den modularen Automatisierungsbaukasten Movi-C um neue Funktionen erweitert, um Funktion und Kommunikation der Roboterkinematiken zu verbessern. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Robotikindustrie verzeichnete 2019 Rekordinvestitionen in Höhe von 46Mrd.US$. Jüngsten Zahlen des Technologieberatungsunternehmens Abi Research zufolge flossen insgesamt 17,8Mrd.US$ in Akquisitionen und weitere 29Mrd.US$ in Investitionen. Der größte Teil der Mittel konzentrierte sich auf autonome Personenkraftwagen, chirurgische Robotik und Lagerautomatisierung, mit einem beträchtlichem Wachstum für Feldroboter und Drohnendienste.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Die flexiblen Greifer der mGrip-Serie von SoftRobotics eignet sich vor allem für das schonende Greifen von verpackten Produkten, wie Lebensmitteln oder Medizinprodukten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Bereits am ersten Messetag durfte die INDUSTRY SHOW 1.225 Besucher begrüßen, die sich die virtuelle Messe des SPS-MAGAZINs angesehen und über aktuelle Produkte und Lösungen der knapp 30 Aussteller informiert haben.
‣ weiterlesen

Anzeige

Der Europäische Innovationsrat (EIC) unterstützt das Startup Cellumation bei der Weiterentwicklung seiner zellularen Fördertechnik. Mit der Unterstützung fließen aus Brüssel mehr als 2Mio.€ an das Unternehmen. ‣ weiterlesen

Epson hat einen neuen Sechsachser für seine C-Serie entwickelt, der über 140cm Aktionsradius und 12kg Tragkraft verfügt. Damit vergrößert das Unternehmen die Palette seiner vertikal artikulierten Knickarmroboter und bietet nun auch mittelgroße Systeme an. ‣ weiterlesen

Für elektrostatiksensible Applikationen bietet Mitsubishi Electric jetzt auch Robotermodelle als ESD-zertifizierte Variante an. Dafür wurden sie einer Baumusterabnahme nach IEC61340-5-1:2016 / ANSI/ESD S20.20:2014 unterzogen. Eingeschlossen sind RH-FR-Scaras und RV-FR-Knickarmroboter mit einer Tragfähigkeit bis 20kg und einer Genauigkeit bis ±0,02mm. ‣ weiterlesen

Igus hat für seine Low-Cost-Automationslösungen eine Steuerungssoftware entwickelt. Die Igus Robot Control ist kostenlos online erhältlich und bietet dem Anwender einen leichten Einstieg in die Automatisierung. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Drehdurchführung CiRo von Robot System Products sorgt für die nötige Flexibilität der internen Verkabelung. Schläuche und Kabel für Luftzufuhr, elektrische Signale und Strom können gemäß der Anforderungen der Anwendung ausgewählt werden. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

In Zeiten, in denen aktuell keine Messen stattfinden können, ist es dennoch wichtig, mit den entsprechenden Robotikherstellern, -anwendern und -integratoren in Kontakt zu bleiben bzw. zu kommen. Die Fachzeitschrift ROBOTIK UND PRODUKTION bietet hierfür mit der virtuellen Smart Robotics Show vom 8. Juni bis zum 17. Juli die Möglichkeit, dass Robotikhersteller, -anwender und -integratoren in Kontakt kommen, Fachfragen klären und Geschäftsbeziehungen initiieren.  ‣ weiterlesen

Mit dem TracePen von Wandelbots soll es selbst Laien möglich werden, Roboter für eine bestimmte Tätigkeit anzulernen. Dazu führt der Bediener mit dem drahtlosen Stift in seiner Hand den zu erlernenden Weg dem Roboter direkt am Werkstück vor. ‣ weiterlesen

ABB will die Bedienung der eigenen Vierachs-Scaras vereinfachen und bietet Anwendern nun die Möglichkeit, die Roboter über die Simulations- und Offline-Programmiersoftware RobotStudio auf ihrem PC in Betrieb zu nehmen und zu steuern. ‣ weiterlesen

Die Auswirkungen von Sars-CoV-2 haben den Geschäftsverlauf von Kuka im ersten Quartal 2020 stark beeinflusst. Besonders stark machten sich die Ausfälle im Projektgeschäft bemerkbar. Die Umsatzerlöse beliefen sich im ersten Quartal auf 624,6Mio.€ – ein Rückgang von 15,3%. Der Auftragseingang lag bei 689Mio.€ und damit um 23% unter dem Vorjahreswert. Im Segment Systems konnte ein Wert von 173,2Mio.€ (Q1/19: 216,9 Mio.€) erreicht werden. ‣ weiterlesen

Seit Ende Oktober letzten Jahres präsentiert ROBOTIK UND PRODUKTION jede Woche die wichtigsten Trends und News der Robotikbranche als YouTube-Video. In der neuesten Folge von Robotik TV geht es um den lebensmittelechten Greifer Soft Gripper von OnRobot, die Programmiersoftware Wizard Easy Programming von ABB und die Anschlussleitung Ölflex DC Robot 900 von Lapp. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige