Anzeige

Robotik

Insbesondere Leichtbauroboter mit Traglasten bis 25kg gewinnen immer mehr an Bedeutung. Sie sind auch für kleine und mittelständische Unternehmen interessant, um Produktions- und Logistikaufgaben zu automatisieren. Solche Roboter lassen sich ohne Fachkenntnisse programmieren und sind in den Anschaffungskosten überschaubar. Grundvoraussetzung für ihren wirtschaftlichen Einsatz ist allerdings das passende Greifsystem.‣ weiterlesen

Anzeige

Produktionswerkzeuge zählen zu den Anwendungsbereichen, in denen die additive Fertigung ihre Stärken oft voll ausspielen kann. Ein anschauliches Beispiel dafür liefert die Neugestaltung eines Sauggreifers, der in einer Serienproduktionsanlage leichte, zylindrische Objekte anhebt. Durch das Redesign lassen sich mehrere Verbesserungen erzielen, wie eine Halbierung der Herstellungskosten pro Greifer, die verbesserte Qualität der Kontaktflächen im Saugbereich oder eine Erhöhung der Taktzahl bei der Herstellung.‣ weiterlesen

Anzeige

Der Handschuhscanner Mark Display von ProGlove bringt relevante Informationen dorthin, wo sie die Mitarbeiter in den globalen Supply Chains am meisten benötigen: auf den Handrücken. ‣ weiterlesen

Anzeige

Covid-19 hat sich zu einer weltweiten Pandemie entwickelt, die das Leben von Milliarden Menschen auf den Kopf stellt und das Geschäfts-, Arbeits- und Privatleben grundlegend verändert. ‣ weiterlesen

Leichtbau ist das Schlüsselthema der Automobilindustrie - auch und gerade den Antriebsstrang betreffend. Was bislang vor allem für die PKW-Produktion genutzt wurde, dehnt sich nun auch auf den Nutzfahrzeugbau aus. Angesichts von Bauteilgewichten bis 130kg sind hier - allem Leichtbau zum Trotz - leistungsstarke Greifsysteme erforderlich, die gleichzeitig sehr flexibel sind.‣ weiterlesen

B&R hat die Integration von ABB-Robotern in sein Automatisierungsportfolio bekanntgegeben. Die Verschmelzung von Robotik und Maschinensteuerung soll für eine hohe Flexibilität und Präzision in der Fertigung sorgen, um eine individualisierte Massenproduktion einfacher umzusetzen.‣ weiterlesen

Fipa hat sein Blechsaugersortiment um zwei neue Serien erweitert. Die Glockensaugerfamilien SM-G und SM-OG ermöglichen das dynamische Handling stark gewölbter Bleche bei geringen Taktzeiten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Forscherinnen und Forscher des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU haben eine neue intelligente Industriegreifergeneration entwickelt. Dabei werden die Sensoren zur Druck- oder Temperaturmessung schon während der Fertigung der Greifer im 3D-Drucker integriert. Das soll Produktionsanlagen und Fabriken effizienter, flexibler und sicherer machen. ‣ weiterlesen

Wenn Platinen mit bedrahtenen Bauteilen bestückt werden sollen, kommt meist das manuelle und aufwendige THT-Verfahren zum Einsatz. Die Softwarelösung von ArtiMinds Robotics soll Unternehmen dabei unterstützen, für diese anspruchsvolle Aufgabe Roboter einzusetzen. ‣ weiterlesen

Der Atlas-Copco-Geschäftsbereich Industrial Assembly Solutions ergänzt sein Portfolio für das Stanznieten um ein neues, besonders schmales Mundstück. Es kann mit Standardniete robuste Verbindungen auf bis zu 14mm schmale Flansche setzen. Das Mundstück ist in kurzer, mittlerer und langer Ausführung sowie als Variante für die Bandzuführung oder die lose Zuführung erhältlich. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

OnRobot hat seinen ersten Dreifingergreifer auf den Mark gebracht. Der elektrische Greifer 3FG15 soll eine flexible Alternative zu pneumatisch betriebenen Dreifingergreifern bieten. Mit einer Tragkraft von 15kg und einer Spannweite von 150mm kann er Objekte unterschiedlicher Form und Größe flexibel handhaben. Daher eignet er sich auch für die Maschinenbeschickung mit schweren Teilen. ‣ weiterlesen

Der neue Qirox-Roboter QRC-30/45/60-PL von Cloos übernimmt Laser- oder Laser-Hybrid-Schweißen, Handling- oder Schleifaufgaben. Der Sechsachser kommt stehend auf einem Sockel oder direkt an einem Roboterpositionierer zum Einsatz. ‣ weiterlesen

Stäubli hat ein Komplettprogramm an Vier- und Sechsachsrobotern für Einsätze in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie entwickelt. Auch die neuen Scara-Roboter der TS2-Baureihe zeichnen sich jetzt durch ein wash-down-fähiges Hygienedesign aus und sind künftig auch in Stericlean-Ausführung verfügbar. ‣ weiterlesen

Schaeffler hat spezielle Komponenten für Leichtbauroboter und Cobots vorgestellt. Das neue Schrägnadellager XZU kann sowohl als Gelenkarmlager zum Einsatz kommen als auch als Hauptlagerung für das neue Präzisionsgetriebe RTWH. ‣ weiterlesen

Die neuen Foundry-Varianten der KR-Quantec-Serie von Kuka wurden komplett überarbeitet und technisch auf den neuesten Stand gebracht. Die 14 verschiedenen Robotertypen des Spezialroboters für die Gießerei-, Schmiede- und Bearbeitungsindustrie eignen sich vor allem für extreme Temperaturen. ‣ weiterlesen

OnRobot hat eine kompakte neue Version seines Gecko-Greifers auf den Markt gebracht. Die Single-Pad-Version des kollaborativen End-of-Arm-Tooling-Werkzeuges ist für drei unterschiedliche Traglasten ausgelegt. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige