Anzeige

Roboterapplikation mit Red Dot Award ausgezeichnet

Mitsubishi Electric ist für seine interaktive Roboterapplikation Threebots in der Ratinger Hauptverwaltung mit dem offiziellen Red Dot Award in den Kategorien Best of the best und Grand Prix 2016 ausgezeichnet worden. Stellvertretend für das Unternehmen nahmen Yuji Suwa, Präsident der deutschen Niederlassung, und Georg Jennen, General Manager der deutschen Niederlassung von Mitsubishi Electric, die Auszeichnung entgegen.

 (Bild: Mitsubishi Electric Europe B.V.)

(Bild: Mitsubishi Electric Europe B.V.)

Die Applikation besteht aus drei Industrierobotern, die in einem interaktiven Konzept und einer aufeinander abgestimmten Präzisionschoreografie in der Ausstellung The World of Mitsubishi Electric in Ratingen zu sehen sind. Spielerische und menschliche Bewegungen der Roboter, parallel dazu Animationen auf Bildschirmen, die von den Robotern gehalten werden ? das sind die Mittel, mit denen sich Lösungskonzepte und Produkte des Herstellers präsentieren lassen. Die drei Knickarmroboter brechen dabei übliche technische Bewegungsmuster von Automaten auf und agieren immer wieder ungewohnt.

Roboterapplikation mit Red Dot Award ausgezeichnet
Bild: Mitsubishi Electric Europe B.V.


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Norimitsu Ito tritt als neuer CEO von Harmonic Drive die Nachfolge von Ekrem Sirman an, der das Unternehmen zum Jahreswechsel verlassen hat. Ito ist seit 2017 COO bei Harmonic. ‣ weiterlesen

Anzeige

Eine aktuelle Umfrage von OnePoll im Auftrag von Reichelt Elektronik zeigt, dass die deutsche Bevölkerung der Automatisierung im Haushalt und im Pflegebereich offen gegenübersteht.‣ weiterlesen

Anzeige

Seit Ende Oktober letzten Jahres präsentiert ROBOTIK UND PRODUKTION jede Woche die wichtigsten Trends und News der Robotikbranche als YouTube-Video. ‣ weiterlesen

Anzeige

Nach rund 100 Tagen mit eigenem LinkedIn-Kanal hat ROBOTIK UND PRODUKTION während der Weihnachtspause die Marke von 1.000 Followern geknackt. Wir bedanken uns bei allen Robotikexperten, Insidern, Influencern und Passionates für das Interesse und das rege Feedback. ‣ weiterlesen

In der 52. Episode der YouTube-Interviewreihe Robots in Depth spricht Robotikexperte Per Sjöborg mit Julien Bourgeois über sich selbstrekonfigurierende modulare Robotik und millimetergroße Roboter, die sogenannten Claytronics. ‣ weiterlesen

Ziel des ersten gemeinsamen Projekts von Stäubli und Stöber – in Kooperation mit Rollon – ist die Erweiterung von Stäubli-Robotern mit sechs Achsen um eine siebte und eine optionale achte Achse von Stöber. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige