Anzeige
Anzeige

Virtuelle Messe der Fachzeitschrift ROBOTIK UND PRODUKTION

Smart Robotics Show

Gleich drei virtuelle Messen veranstaltet der TeDo Verlag aktuell: die inVISION Show, die Industry Show und die Smart Robotics Show. Für Hersteller, Anwender und Integratoren von Robotern ist dabei die Smart Robotics Show besonders interessant.

Bild: TeDo Verlag GmbH / ©AndSus/stock.adobe.com

In Zeiten, in denen aktuell keine Messen stattfinden können, ist es dennoch wichtig, mit den entsprechenden Robotikherstellern, -anwendern und -integratoren in Kontakt zu bleiben bzw. zu kommen. Die Fachzeitschrift ROBOTIK UND PRODUKTION bietet hierfür mit der virtuellen Smart Robotics Show vom 8. Juni bis zum 17. Juli die Möglichkeit, dass Robotikhersteller, -anwender und -integratoren in Kontakt kommen, Fachfragen klären und Geschäftsbeziehungen initiieren. An den virtuellen Messeständen können sich die Besucher aktuelle Produkte und Lösungen sowie zahlreiche Videos der Aussteller ansehen oder direkt in Kontakt mit der jeweiligen Firma treten. Eine Registrierung für den Besuch der Smart Robotics Show ist dabei nicht notwendig. Ziel der Messe ist es, einen Überblick über aktuelle Entwicklung der Branche zu bieten und Ideen für neue Projekte zu generieren. Zu den Topthemen gehören dabei Cobots, Robot Vision oder mobile Anwendungen.

Industry & inVISION Show

Neben der Smart Robotics Show findet ab dem 11. Mai auch die virtuelle Industry Show des SPS-MAGAZINs auf dem gleichen Internetportal statt. Dort zeigen über 20 namhafte Aussteller ihre Automatisierungskompetenz. Am 19. Mai startet mit der inVISION Show der Fachzeitschrift inVISION die zweite der drei Veranstaltungen im ersten Halbjahr, bei der es um aktuelle Themen wie Bildverarbeitung und Messtechnik geht. Die insgesamt drei virtuellen Fachmessen des TeDo Verlags auf einem einzigen Portal bieten den Besuchern somit umfangreiche Möglichkeiten, um auch ohne Reiseantrag und -stress topaktuell informiert zu bleiben. Wir freuen uns, Sie demnächst auf unseren virtuellen Messehallen begrüßen zu dürfen.

Virtuelle Messe der Fachzeitschrift ROBOTIK UND PRODUKTION
Bild: TeDo Verlag GmbH / ©AndSus/stock.adobe.com


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Was 1945 als Einmannbetrieb begann, ist heute ein internationaler Anbieter von Schweißtechnik: Das oberösterreichische Unternehmen Fronius feierte am 20. Juni 75-jähriges Bestehen. Mit der Gründung einer Fach-Reparaturwerkstätte für Radio- und Elektrotechnik startete Günter Fronius die Geschichte des Unternehmens, die aktuell in dritter Generation weitererzählt wird. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der belgische Lineartechnik-Distributor Vansichen hat die Firma SimKon G. Ziel, Anbieter von Roboter-Verfahrachsen, übernommen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Softwareunternehmen Wandelbots hat in einer von 83North geführten Runde der Serie B, an der Co-Investoren wie Microsofts Investitionsfond M12 und Siemens Investitionsfond Next47 beteiligt sind, 26Mio.€ neues Investitionskapital eingesammelt. ‣ weiterlesen

Der Kongressanbieter SV-Veranstaltungen gibt sich zuversichtlich, dass der auf 28./29. September 2020 verschobene 31. Deutschen Montagekongress in Augsburg mit geringfügigen Änderungen durchführbar ist. Auf dem Kongress stellen zahlreiche Unternehmen vor, wie sie ihren Montagebereich für ein zunehmend volatiles Umfeld rüsten – geplant sind etwa Best-Practise-Beispiele von BMW, Brose, Claas, Festo, FLEX oder MAN. ‣ weiterlesen

René Halw ist in den Vorstand von Leantechnik berufen worden. Dort ist Halw hauptverantwortlich für die Bereiche Finanzen und Operations, zweites Vorstandsmitglied ist Reinhard Janzen. ‣ weiterlesen

Nicola Magrone ist neuer Vertriebsvorstand bei Wiferion. Zu seinen Aufgaben als CSO gehören die strategische Weiterentwicklung der Geschäftsfelder rund um die Wireless-Charging-Technik von Wiferion sowie der Ausbau der in- und ausländischen Vertriebsaktivitäten. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige