Anzeige
Anzeige

Stabile Geschäftsentwicklung für DMG Mori

DMG Mori verzeichnete im ersten Halbjahr 2019 trotz eines schwieriger werdenden Marktumfelds eine stabile Geschäftsentwicklung auf hohem Niveau. Der Auftragseingang erreichte wie geplant 1.412,3Mio.€. Der Umsatz erhöhte sich um +5% auf 1.276,4Mio.€. Das EBIT legte um +11% zu auf 103,4Mio.€. Die EBIT-Marge verbesserte sich zudem auf 8,1% und der Free Cashflow stieg um +22% auf 81,9Mio.€. Das laufende Geschäftsjahr steht vor allem im Zeichen der Emo. DMG Mori zeigt dort Neuheiten aus den Bereichen Automatisierung, Digitalisierung und Additive Manufacturing. Zu den Highlights gehören 29 Automationslösungen sowie fahrerlose Transportsysteme.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Ende dieses Jahres legt Ekrem Sirman seinen Vorstandsvorsitz bei Harmonic Drive nieder. Vorstand Norimitsu Ito übernimmt vorerst alle Vorstandsaktivitäten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Seit Ende Oktober präsentiert ROBOTIK UND PRODUKTION jede Woche die wichtigsten Trends und News der Robotikbranche als YouTube-Video. In der neusten Folge von Robotik TV geht es um die Roboterhand SoftHand von German Robotics, die Schweißzelle Easyarc von OTC Daihen und das Greiferwechselsystem QC75 von Gimatic. ‣ weiterlesen

Die Regionalmessereihe All About Automation startet das nächste Messejahr am 15. und 16. Januar in der Messehalle Hamburg-Schnelsen mit einer Ausgabe speziell für die Nordregion. Rund 150 Aussteller werden auf der Fachmesse für Industrieautomation vertreten sein. Es geht um einsatzerprobte Komponenten und Systeme der industriellen Automation sowie um praxistaugliche Lösungen für die digitale Transformation. ‣ weiterlesen

Seit der diesjährigen Emo erhält Robojob zahlreiche Bestellungen und verfügt nun über die Kapazitäten, Lieferzeiten zu verkürzen, weitere Installateure einzustellen sowie neue Partner zu schulen und zu zertifizieren. ‣ weiterlesen

Anzeige

In der 50. Episode der YouTube-Interviewreihe Robots in Depth spricht Robotikexperte Per Sjöborg mit Ari Rantanen von Tieto über das Thema künstliche Intelligenz. ‣ weiterlesen

Vom 17. bis 18. Juni 2020 findet die 52. internationale Robotikkonferenz ISR während der Automatica auf dem Gelände der Messe München statt. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige