Anzeige
Anzeige

Transfersysteme als CAD-Modell

Maschinenbau Kitz hat seine CAD-Online-Datenbank um weitere Transfersysteme ergänzt. Für eine schnelle und effiziente Layouterstellung zusätzlich zu den bereits für andere Produktgruppen bereitgestellten Daten, stehen hier die Konstruktionsdaten aller Einzelmodule der folgenden Werkstückträgersysteme zum Download bereit: Versamove standard, Versamove plus, SPU 2040.

Bild: Maschinenbau Kitz GmbH

Im Internet erhalten Anwender unmittelbaren Zugriff auf die 3D-CAD-Modelle im Step-Format. Der Download der Daten ist kostenfrei und ohne Registrierung möglich. Für eine reibungslose Integration in bestehende Anlagen sind die einzelnen Module in verschiedenen vordefinierten Breiten nach gängigen Standards angelegt. Um die Datenmenge möglichst gering zu halten, sind die Geometrien zudem stark vereinfacht.

Transfersysteme als CAD-Modell
Bild: Maschinenbau Kitz GmbH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

13 Studenten haben beim internationalen Entwicklerwettbewerb Smart Green Island Makeathon auf Gran Canaria in drei Tagen eine Anlage gebaut, die mit Hilfe von Robotern Müll sortiert. ‣ weiterlesen

Anzeige

Für Socabelec, einen belgischen Hersteller von Roboterlösungen für die Glasindustrie, hat Vansichen eine maßgeschneiderte Verfahrachse entwickelt. ‣ weiterlesen

Mecademic hat eine neue Firmware für den sechsachsigen Roboterarm Meca500 veröffentlicht. Die Firmware 8 wurde völlig neu gestaltet und wird zukünftig die Basis für alle Roboter des Unternehmens sein. ‣ weiterlesen

Das Planungs-Tool K-Virtual von Kawasaki soll die agile Entwicklung, Programmierung und Verbesserung komplexer Roboteranwendungen über eine intuitive Plattform ermöglichen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Radialgreifer der Serie CGSY von Camozzi zeichnen sich durch einen Öffnungswinkel von 180° aus, der vielseitige Anwendungsmöglichkeiten und ein gutes Produkthandling ermöglicht. Dadurch eignet sich die Serie besonders für den Einsatz beim Streckblasen von PET-Flaschen oder für die Abfüllung in der  Lebensmittelbranche und chemischen Industrie. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Lösung Homepick von Vanderlande soll für die nahtlose Integration der Systeme, Software und Life-Cycle-Services des Unternehmens sorgen. Es ermöglicht die schnelle und effiziente Abwicklung von Online-Lebensmittelbestellungen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige